info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ROTHBLUD GmbH |

Berichtsheft-App für Auszubildende

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Pünktlich zum Start des neuen Ausbildungsjahres hat das junge Start up-Unternehmen ROTHBLUD GmbH aus Bonn eine Berichtsheft-App entwickelt, die Auszubildenden das Verfassen und Ausbildern die Kontrolle von Tätigkeitsnachweisen während der Ausbildung erleichtert....

Bonn, 22.07.2014 - Pünktlich zum Start des neuen Ausbildungsjahres hat das junge Start up-Unternehmen ROTHBLUD GmbH aus Bonn eine Berichtsheft-App entwickelt, die Auszubildenden das Verfassen und Ausbildern die Kontrolle von Tätigkeitsnachweisen während der Ausbildung erleichtert. Die Jury der Initiative Mittelstand hat der hohe Nutzwert der App so überzeugt, dass sie die Lösung mit dem Innovationspreis IT und dem Prädikat "Best of 2014" in der Kategorie Apps ausgezeichnet hat.

Statt jährlich ein Berichtsheft in Papierform zu kaufen, kann der Auszubildende nun das kostenlose Webportal www.berichtsheftapp.de nutzen oder sich die Berichtsheft-App bei iTunes oder im Android Market kostenfrei oder für einmalig 4,99 Euro (PRO-Version) herunterladen und direkt losschreiben. Bei Geräten mit Spracherkennungsfunktion kann die Texteingabe sogar via Sprache erfolgen. Nach der Registrierung mit E-Mail-Adresse oder Facebook-Account können die verfassten Einträge gespeichert, ausgedruckt, per E-Mail versendet oder für den Ausbilder zur Kontrolle freigegeben werden.

Denn die Ausbilder und Ausbildungsverantwortlichen in den Unternehmen müssen die Berichtshefte einfordern und korrigieren. Die neue App unterstützt sie dabei. Zum Beispiel sorgt die Erinnerungs- und Kalenderfunktion für einen guten Überblick über abgegebene und fehlende Berichte. Zudem können die Nutzer der Plattform ihre Ausbilder berechtigen, frei gegebene Berichte einzusehen und zu korrigieren. Diese interaktive Zusammenarbeit führt dazu, dass den Ausbildungsverantwortlichen nur noch fertige und korrigierte Ausbildungsnachweise zur Unterschrift vorgelegt werden.

Die Berichtsheft-App ist sowohl auf IOS-Geräten von Apple als auch auf Android-Smartphones oder -Tablets einsetzbar. Alternativ kann das Programm auch über eine Web-Anwendung bedient werden. Mit der free-Version stehen den Nutzern alle Funktionen für das Erstellen und Speichern von Tätigkeitsnachweisen zur Verfügung. Nur das Ausdrucken der Berichte ist auf die aktuelle Woche beschränkt. Wer zeitnah sein Berichtsheft führt, hat mit der Berichtsheft-App ein hochwertiges und kostenfreies Tool zur Hand. Die free-Version finanziert sich über eine Werbeeinblendung beim Speichern, Aufrufen und Exportieren der Berichte. Die werbefreie PRO-Version soll zukünftig bis zu 500 Berichtsheftvorlagen der verschiedenen Industrie- und Handelskammern enthalten, aus denen der Auszubildende wählen kann. Darüber hinaus bietet sie eine Erinnerungsfunktion und ermöglicht jederzeit das Exportieren von Daten.

"Unternehmen sollten den technischen Wandel und die Möglichkeiten der modernen Kommunikation für sich nutzen. Angebote wie die personalisierte Berichtsheft-App helfen nicht nur Zeit zu sparen, sondern stärken auch die Arbeitgeberattraktivität, denn damit geben Unternehmen ihren Auszubildenden ein modernes Instrument an die Hand, das ihnen mehr Flexibilität bei der Erstellung der Tätigkeitsberichte bietet und zudem noch Spaß macht. Das beweisen auch die ersten Reaktionen der Anwender", freut sich Mike Bludau, Geschäftsführer der ROTHBLUD GmbH.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 397 Wörter, 3156 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema