info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kithara Software GmbH |

EtherCAT einmal anders betrachtet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Der PC als EtherCAT Slave


Kithara Software, Spezialist für Echtzeitlösungen unter Windows, hat die Unterstützung von PCIe-EtherCAT-Slave-Karten als Teil des weit verbreiteten Kithara EtherCAT Masters fertig gestellt. Mit dieser Funktion kann ein einfacher PC wie ein EtherCAT-Slave verwendet werden.

Als Modul der Echtzeiterweiterung »RealTime Suite« ist der EtherCAT Master von Kithara schon seit Jahren in den Bereichen MSR-Applikationen, Automatisierung, Robotik sowie Bilderfassung und -verarbeitung im Einsatz. Sonst nur mit spezialisierter Hardware zu realisieren, können nun auch handelsübliche PCs als Slave in EtherCAT-Netzwerke eingebunden werden.

Uwe Jesgarz, Geschäftsführer der Kithara Software GmbH, erklärt dazu:
“Vor dem Einsatz von PCIe-Slave-Karten besaß nur die Master-Seite die Möglichkeit zur komplexen PC-basierten Kommunikation mit dem EtherCAT-Netzwerk. Durch die Implementierung von Rechnern als Slaves können anspruchsvolle Automatisierungsprozesse zielgerichteter entworfen, integriert und angepasst werden.“

EtherCAT ist ein Industrial-Ethernet-Protokoll, welches sich durch geringe Reaktionszeiten und hohe Übertragungsraten auszeichnet. Es findet vor allem in jenen Branchen Anwendung, bei denen hohe Produktionsstandards vorausgesetzt werden, die oft nur mit dem Erreichen “harter“ Echtzeiteigenschaften erfüllt werden können.

Üblicherweise kommen bei EtherCAT-Netzwerken spezielle Koppler und I/O-Klemmen zum Einsatz, welche von sich aus keine grafische Benutzeroberfläche besitzen. Mit dem Display und den Eingabegeräten eines PCs können Daten demnach weitaus spezifischer eingesehen und zielorientierter verarbeitet werden.

Die universelle Anwendbarkeit von Rechnern in EtherCAT-Netzwerken ermöglicht das Erstellen von EtherCAT-Slaves, die vielfältige spezialisierte Aufgaben erfüllen können, wie das Auslagern von Rechenleistung. Durch die erweiterte hierarchische Skalierbarkeit einer EtherCAT-Topologie kann das Entwickeln von Automatisierungslösungen wesentlich flexibler gestaltet werden.

www.kithara.de


Über Kithara Software GmbH:

Kithara Software ist ein Spezialist für Echtzeitlösungen, speziell für die Windows®- Betriebssystemfamilie. Die Echtzeiterweiterung »RealTime Suite« ist eine umfassende Systembibliothek für hardwarenahe Programmierung, Kommunikation, Automatisierung und Bildverarbeitung in Echtzeit. Die Software ist eine einfach anwendbare und leistungsfähige technische Basis für anspruchsvolle Anwendungen in der Robotik, Bildverarbeitung, Steuerungs-, Mess- und Regelungstechnik sowie der Automatisierung. Sie ist damit Kernbestandteil im Maschinenbau, bei Prüfständen und anderen Spezialapplikationen. Kithara Software hat eine Niederlassung in den USA sowie eine Vertretung in China und unterstützt weltweit agierende Unternehmen bei der Realisierung innovativer Projekte.


Web: http://www.kithara.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kithara Software, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 318 Wörter, 2878 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kithara Software GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kithara Software GmbH lesen:

Kithara Software GmbH | 06.10.2016

Kithara auf der Vision Stuttgart 2016

Berlin, 06.10.2016 - Kithara Software ist auch dieses Jahr Aussteller auf der VISION in Stuttgart vom 8. bis 10. November. Am Stand 1A68 bietet Kithara Besuchern einen Einblick in die Neuentwicklungen für den Bereich industrielle Echtzeit-Vision-Tec...
Kithara Software GmbH | 19.01.2015

Echtzeit-Bilderfassung mit USB3 Vision™

Mit der Echtzeitfähigkeit für USB3 Vision erweitert das Berliner Software-Unternehmen die »RealTime Suite« um die Unterstützung eines der neuesten und kosteneffizientesten Bildverarbeitungsstandards der Branche.   Die Einführung des USB3-Visio...
Kithara Software GmbH | 10.12.2014

Die Legende lebt!

 Aufgrund großer Nachfrage hat sich Kithara dazu entschlossen, dem weitverbreiteten und beliebten »DOS Enabler« eine Frischzellenkur zu verpassen und für Windows® 7/8 auf 32/64-Bit Systemen verfügbar zu machen.   Uwe Jesgarz, Geschäftsführe...