info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
gratisproben.net |

Gratisproben sichern - wie und wo man sie leicht finden kann

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


23.07.2014 Köln. Die Nachfrage nach Gratisproben steigt stetig. Mit kostenlosen Proben versuchen viele Firmen Neukunden zu gewinnen. Eine gut durchdachte Marketing-Strategie.

Wer kennt das nicht? Man blättert gerade durch die Lieblingszeitschrift und neben einem wunderhübschen Model klebt eine Gratisprobe eines neuen Dufts, einer neuen Creme oder eines anderen Schönheitsproduktes. Natürlich kann man es sich nicht entgehen lassen, diese gleich auszuprobieren. Gratisproben sind fantastisch! Einzige Frage: kann ich Gratisproben auch bestellen? Oder muss ich jedesmal mit zum Erscheinungstag meiner Zeitschriften warten?



Gratisproben bestellen



Viele Unternehmen nutzen Gratisproben um neue Kunden zu gewinnen. Das man einen Teil ihrer Produkte oder Produkte in kleinen Mengen gratis probieren kann, ist ein enormer Zugeständnis. Es zeugt von einem Unternehmen, das von seinen Produkten überzeugt ist und darauf vertraut, dass man die Gratisproben lieben lernt und dann bald auch das Produkt kaufen wird. Niemand, der nicht hundertprozentig von der Qualität seines Produktes überzeugt ist wird Kunden es vorher testen lassen.



Auf gratisproben.net stellen wir regelmäßig die neuesten und besten Gratisproben zum Bestellen vor. Damit können Sie einfach und schnell Produkte aus einer Produktfamilie finden und testen, die Sie gerade kaufen wollten. Die Probe vorab ist immer besser. Dann kauft man nicht die Katze im Sack sondern weiss schon worauf man sich einlässt. In der Ökonomie heißt es immer mehr Information ist immer besser. Besser informierte Konsumenten treffen bessere Konsumentscheidungen. Gratisproben stellen das sicher. Obwohl auch hier einschränkend sagen muss, dass nur Firmen, die es sich a) leisten können und b) qualitative Produkte herstellen auch Gratisproben anbieten. Das heißt es sind in der Regel eher nicht die Discountermarken am Markt sondern die Markenprodukte. Aber gerade da lohnt sich das testen und gratis probieren besonders. Wenn man schon gutes Geld für gute Qualität in die Hand nimmt, dann will man wenigstens vorab wissen, ob es wirklich gute Qualität ist oder nur Marketinggeschwätz.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Liese Zöllner (Tel.: 0221 / 9906954), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 293 Wörter, 2165 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema