info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
M4Energy eG |

M4Energy eG versteigert seltenes Friedensfahrttrikot "Maillot jaunes" für guten Zweck

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Special für Radsportfreunde, Autogrammjäger und -sammler - eines von nur weltweit zehn existierenden original signierten Friedensfahrttrikots zu ersteigern!

Dresden/ Leipzig / Berlin. Die Tour de France läuft derzeit auf Hochtouren. In wenigen Tagen wird in Paris ein Sieger auf dem Treppchen stehen. Doch auch in Leipzig gibt es jemanden, der in diesen Tagen viel gewinnen kann: Das Kinderhospiz Bärenherz. Die Einrichtung soll Nutznießer einer ungewöhnlichen Versteigerung sein: Weltweit gibt es nur zehn "Maillot jaunes" (Gelbe Trikots), auf denen sich 15 ehemalige deutsche Radsportlegenden einschließlich Täve Schur, dem ersten Deutschen Amateurweltmeister im Radsport, mit ihrer Unterschrift verewigt haben! Eines davon, und tatsächlich nur eines, wird in der Zeit vom 1. August bis 1. September 2014 vom Energiedienstleister M4Energy eG versteigert!



Die Versteigerung beginnt am 1. August 2014, 0 Uhr und dauert bis zum 1. September 2014, 24 Uhr. Alle Angebote können über das Kontaktformular der M4Energy eG schriftlich abgegeben werden. Das Einstiegsgebot liegt bei 200 Euro. Mitbieten können Unternehmen und Privatpersonen, Vereine und Organisationen gleichermaßen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Der Bieter mit dem höchsten Gebot wird nach dem 1. September schriftlich benachrichtigt und erhält die ersteigerte Trophäe am 14. September 2014 zur 4. Auflage des Sparkassen Heideradcups (www.heideradcup.de) auf Wunsch persönlich überreicht. Im Rahmen dieses Jedermannrennens , welches nördlich von Leipzig stattfindet, wird auch der Scheck mit der Summe an das Kinderhospiz überreicht.



Auf dem Trikot finden sich Autogramme von Thomas Barth, Lothar Thoms, Dan Radtke, Täve Schur, Wolfgang Kühn, Eberhard Butzke, Andreas Petermann, Bernd Drogan, Martin Götze, Axel Peschel, Jan Schur, Gerhard Lauke, Falk Boden, Lutz Heßlich, Uwe Ampler, Hans-Joachim Hartnick, Peter Becker (1. Trainer von Jan Ullrich), Uwe Raab, Robert Bartko, Michal Poletek und Wolfgang Scheibner.



Der Erlös aus der Versteigerung kommt dem Kinderhospiz Bärenherz aus Markkleeberg zugute. Glücklich über die Nachricht zeigte sich die Geschäftsführerin des Vereins, Ulrike Herkner: "Die Versteigerung zugunsten des Kinderhospizes Bärenherz ist eine tolle Idee und zeigt, wie vielfältig die Möglichkeiten zu helfen sein können. Wir freuen uns über diese kreative Aktion und danken der M4Energy eG für ihr Engagement."



Maik Junker der Vorstandsvorsitzende der M4Energy eG: "Wir haben in diesem Jahr unsere Aktivitäten für den Radsport ausgeweitet. In diesem Zusammenhang haben wir auch eine Veranstaltung im Süden Berlins unterstützt - das "4. Rund im Gewerbegebiet Stahnsdorf". Hier standen unter anderem ehemalige Olympiasieger, Weltmeister und Friedensfahrer in einem einzigartigen Rennen am Start. Als Sponsor haben wir eines dieser zehn signierten Trikots erhalten. Da in unseren Statuten das soziale Engagement verankert ist, haben wir die Idee entwickelt, dieses nicht bei uns selbst an die Wand zu hängen, sondern damit Gutes zu tun - mit der Versteigerung wollen wir einen hoffentlich stattlichen Betrag zusammen bekommen, um dem Kinderhospiz Bärenherz zu helfen. Denn die großartige Arbeit des Vereins Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. finden wir absolut unterstützenswürdig."



Friedensfahrtetappensieger Martin Götze, der mit seiner Signatur auf dem Trikot diese Aktion ebenfalls unterstützt, freut sich, "dass es so viele Menschen gibt, die an meiner Sportart ebenso viel Freude empfinden wie ich. Wenn daraus auch noch für andere etwas Positives herauskommt, finde ich das umso schöner." Martin Götze wird am 14. September bei der Trikot- und Scheckübergabe persönlich anwesend sein.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Maik Junker (Tel.: 0351-656164-0 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 530 Wörter, 4064 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: M4Energy eG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von M4Energy eG lesen:

M4Energy eG | 21.10.2016

Fünf Jahre nach Gründung: Energiegenossenschaft M4Energy eG steht auf soliden Füßen

Die Energiegenossenschaft M4Energy eG verzeichnete auch im Jubiläums-Geschäftsjahr 2015 weiteres Wachstum. Das zeigten die Vorträge und Berichte der Genossenschaft, die vor wenigen Tagen in Dresden im Rahmen der jährlich stattfindenden Hauptversa...
M4Energy eG | 16.09.2016

Chancengleichheit: Energiegenossenschaft M4Energy eG unterstützt Projekte der Thüringer Sozialakademie

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Thüringer Sozialakademie gGmbH, welche durch die Energiegenossenschaft seit vielen Jahren auch in sozialen Bereichen aktiv unterstützt wird, wurde auch das Sozialprojekt "Tierische Begleitung" der Kita Vollbrach...
M4Energy eG | 22.09.2015

Energiegenossenschaft M4Energy eG auch im vierten Geschäftsjahr mit positivem Gesamtergebnis

Nachdem die 2010 gegründete Energiegenossenschaft M4Energy eG bereits für das Geschäftsjahr 2013 ein finanziell positives Ergebnis vermelden konnte, wurde auch das Geschäftsjahr 2014 mit weiterem Umsatz- und Gewinnwachstum abgeschlossen. Die Eige...