info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Interactive Intelligence Germany GmbH |

Customer Interaction Center von Interactive Intelligence für Leserwahl zum ITK-Produkt des Jahres 2014 nominiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Leser des Fachmagazins 'funkschau' stimmen über Call- und Contact Center Produkt des Jahres 2014 ab


Die Redaktion der funkschau hat das Customer Interaction Center? (CIC) von Interactive Intelligence für die Leserwahl zum Produkt des Jahres in der Kategorie Call- und Contact Center nominiert. Vom 25. Juli bis zum 28. September können die Leser über...

Frankfurt am Main, 25.07.2014 - Die Redaktion der funkschau hat das Customer Interaction Center? (CIC) von Interactive Intelligence für die Leserwahl zum Produkt des Jahres in der Kategorie Call- und Contact Center nominiert. Vom 25. Juli bis zum 28. September können die Leser über die Produkte abstimmen.

Die software-basierte All-in-One Lösung von Interactive Intelligence deckt alle Aspekte der unternehmensweiten Kommunikation ab. Dies erlaubt es Unternehmen, alle von Kunden gewünschte Kommunikationskanäle anzubieten: Sprache, E-Mail, Fax, Chat, SMS oder soziale Medien. Alle für die Bearbeitung von Audiodaten erforderlichen Prozesse werden auf dem Interaction Media Server ausgeführt. So braucht das CIC keine Komponenten von Drittherstellern. Das vereinfacht die Adminstration deutlich, da alle eingesetzten Komponenten reibungslos zusammenarbeiten. Neue, innovative Funktionen lassen sich schnell und unkompliziert in das System integrieren und stehen damit sofort zur Verfügung. Ein Beispiel dafür ist "Social Customer Service", bei dem Interactive Intelligence die Erkenntnisse aus den Sozialen Netzwerken und Online Portalen für eine bessere Kontaktauswahl im Contact Center umsetzt.

Kunden haben beim Customer Interaction Center die Wahl zwischen einer kompletten Vor-Ort-Installation, einer Communication-as-a-Service (CaaS) Lösung in der Cloud oder einem Angebot als Managed Service, bei dem Interactive Intelligence den kompletten Betrieb übernimmt. Die Unternehmen können entscheiden, welche Installation für sie am günstigsten ist und auch jederzeit von einer Cloud-Lösung in eine Vor-Ort-Installation wechseln, ohne dass der Betrieb unterbrochen wird.

"Wir freuen uns, dass die Redaktion der funkschau unsere All-in-One Lösung für die Wahl zum Call- und Contact Center Produkt des Jahres vorgeschlagen hat", sagt Maria Peschek, Leiterin Marketing und Kommunikation bei Interactive Intelligence. "Wir stellen uns mit unseren Lösungen gern dem Votum der fachkundigen funkschau-Leser." ?

Die Wahl erfolgt unter http://www.funkschau.de/die-itk-produkte-des-jahres-2014/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2137 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Interactive Intelligence Germany GmbH lesen:

Interactive Intelligence Germany GmbH | 15.10.2014

Interactive Intelligence gratuliert COMBITEL zum Quality Award

Frankfurt am Main, 15.10.2014 - Auf der Herbsttagung des Call Center Verbandes am 6. Oktober hat die Jury des CCV Quality Awards die COMBITEL Gesellschaft für Dialog-Marketing mbH und ihren Geschäftspartner Envivas Krankenversicherung AG mit dem Qu...
Interactive Intelligence Germany GmbH | 09.10.2014

Interactive Intelligence lädt zum Zukunftsforum 2014

Frankfurt am Main, 09.10.2014 - Mensch - Dialog - Erfolg: So lautet das Motto des Zukunftsforum 2014, zu der Interactive Intelligence Entscheider aus der Contact Center Branche in das Veranstaltungszentrum am Hockenheimring einlädt. Hochkarätige Pr...
Interactive Intelligence Germany GmbH | 30.09.2014

Social Media hält immer stärker Einzug in Contact Center

Frankfurt am Main, 30.09.2014 - Interactive Intelligence (Nasdaq: ININ), ein weltweit führender Anbieter von Software und Services für Contact Center, erwartet, dass die Unternehmen soziale Medien zunehmend in ihre Kundenkontaktstrategie integriere...