info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Applied Security GmbH |

Traditionsclub setzt auf Datenschutz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


TV Grosswallstadt nutzt die Verschlüsselungssoftware seines Sponsors apsec


Die Abwehr muss stehen. In sportlicher Hinsicht hat der TV Grosswallstadt (TVG) diese Erfolgsformel selbstverständlich längst verinnerlicht. Aber auch beim Umgang mit sensiblen Daten setzt der Traditionsverein vom bayerischen Untermain voll auf Sicherheit....

Großwallstadt, 29.07.2014 - Die Abwehr muss stehen. In sportlicher Hinsicht hat der TV Grosswallstadt (TVG) diese Erfolgsformel selbstverständlich längst verinnerlicht. Aber auch beim Umgang mit sensiblen Daten setzt der Traditionsverein vom bayerischen Untermain voll auf Sicherheit. In seiner Geschäftsstelle verwendet der Club die Verschlüsselungssoftware fideAS file entprise, die ihm die Applied Security GmbH (apsec) zur Verfügung stellt. Der IT-Dienstleister ist offizieller Sponsor des Handball-Zweitligisten.

Der TV Grosswallstadt ist eine bekannte Adresse im deutschen Handballsport. Sieben Mal wurde das Team aus Unterfranken Deutscher Meister und gewann fünf Titel auf europäischer Ebene. Noch im Mai 2011 stand die Mannschaft im Finale des EHF-Cups. Derzeit spielt der Verein in der Zweiten Liga und vollzieht dort einen sportlichen Neuaufbau. 'Unser Anspruch ist natürlich, schon bald wieder zur deutschen Handball-Elite zu gehören', betont Marco Seemann, Geschäftsführer der TV Grosswallstadt Handball GmbH. Um dieses Ziel zu erreichen, braucht die Mannschaft torgefährliche Angreifer und ebenso eine stabile Deckung. In seiner Geschäftsstelle hat der Traditionsclub jetzt ? im übertragenen Sinne ? ebenfalls die Abwehr verstärkt. Dabei geht es aber nicht darum, das Tor gegen wurfgewaltige Rückraumschützen zu verteidigen, sondern um mögliche unerlaubte Zugriffe von Unbefugten auf vertrauliche Informationen. Solche Vorstöße kann der Verein ab sofort mit der Verschlüsselungssoftware fideAS file enterprise abwehren, die ihm sein Business Club-Sponsor apsec zur Verfügung stellt. 'Mit unserer Software können alle sensiblen Daten, die in der Verwaltung des TVG verwendet werden, bestens geschützt werden', erklärt Mathias Horn, Direktor Operations & Projects bei apsec. Gemeint sind damit vor allem solche Dokumente, die persönliche Daten von Angestellten der TV Grosswallstadt Handball GmbH enthalten. 'Das können beispielsweise Spielerverträge, aber auch sportliche Strategiepapiere sein', so Mathias Horn. Mit fideAS file enterprise werden solche Daten sicher verschlüsselt und damit für illegale Eindringlinge in die IT-Landschaft des Vereins völlig unbrauchbar gemacht. 'Zugriff auf solche Daten bekommt nur, wer über ein entsprechendes Passwort verfügt', erläutert der apsec-Manager.

'Vertraulichkeit hat bei uns höchste Priorität'

'Als seriös arbeitende Gesellschaft hat Vertraulichkeit bei uns höchste Priorität, gerade wenn es um Personaldaten und Vertragsangelegenheiten geht', betont TVG-Geschäftsführer Marco Seemann. Mit dem Gebrauch der Verschlüsselungssoftware entspricht die Handball GmbH auch dem Bundesdatenschutzgesetz, das Unternehmen und Gesellschaften zum Schutz von Mitarbeiterdaten verpflichtet. 'Wir sind froh, mit apsec direkt vor der eigenen Haustür einen professionellen und renommierten Partner gefunden zu haben, der uns in puncto Datenschutz die passenden Lösungen bietet', erklärt Marco Seemann. Und mit fideAS file entprise hält die Abwehr in der TVG-Geschäftsstelle wirklich dicht. Denn die Lösung von apsec lässt für niemanden eine Hintertüre offen. Das bestätigt das Siegel IT-Security Made in Germany (ITSMIG) des Branchenverbandes TeleTrusT.

Der ebenfalls in Großwallstadt beheimate IT-Dienstleister ist seit 2013 Sponsor des Handball-Traditionsclubs. 'Unser Engagement für den TV Grosswallstadt drückt auch unsere Verbundenheit mit der Region am bayrischen Untermain aus', sagt Mathias Horn. Die Bereitstellung der Verschlüsselungssoftware ist wesentlicher Bestandteil des Sponsoring-Abkommens, das auch Vorbildfunktion für andere professionell agierende Sportvereine haben könnte. 'Durch die Zusammenarbeit mit apsec haben wir ein ganz neues Bewusstsein für die Notwendigkeit von Datenschutz und IT-Sicherheit entwickelt', betont TVG-Geschäftsführer Marco Seemann. 'Und mit fideAS file enterprise haben wir eine sehr einfache Lösung erhalten, um unseren Datenschutzverpflichtungen nachzukommen.'


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 509 Wörter, 4047 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Applied Security GmbH

Seit 1998 steht der Name apsec für hochklassige IT-Sicherheit.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Applied Security GmbH lesen:

Applied Security GmbH | 02.03.2015

Sicherheit für Daten in Online-Speichern: Der Schlüssel für die Cloud

        Großwallstadt, 02. März 2015 --- Der neue Service ergänzt die Verschlüsselungsprodukte der Applied Security GmbH für die geläufigsten Cloud-Dienste. Auch Betreiber einer Private Cloud können fideAS cloud services für ihre Datenab...
Applied Security GmbH | 02.03.2015

„Deutschland. Sicher. Jetzt.“ – Cloud-Speicher: Beruflich eingesetzt?

Großwallstadt, 02. März 2015 --- Wie handhaben die Mitarbeiter deutscher Firmen die Nutzung von Cloud-Speicherdiensten? Aufschluss darüber erwarten sich die apsec-Experten von drei kurzen, prägnanten Fragen: Welchen Cloud-Speicherdienst nutzen S...
Applied Security GmbH | 28.01.2015

Sportsponsoring: Handballfans dürfen sich auf hochklassige Begegnungen freuen

Großwallstadt, 28. Januar 2015 --- Im Auftaktspiel in der heimischen Heinrich-Klein-Halle trifft der hessische Drittligist um 15 Uhr auf die Mannschaft des TV Grosswallstadt. Für uns ist das eine ganz besondere Partie, da wir uns beiden Teams verb...