info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kommboutique |

Online-Schreibkurs für den Beruf zeigt, wie es geht!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit dem neuen Online-Schreibkurs für Nicht-Texter sind punktgenau formulierte und überzeugend aufgebaute E-Mails, Briefe, Konzepte, Protokolle etc. im Geschäftsalltag kein Problem mehr.

Schreiben lernen mit System: 9-Schritte-Programm



Einfacher geht es nicht: In neun einfachen Schritten schreiben die Teilnehmer am Onlineschreibkurs für Nicht-Texter in ihrem eigenen Tempo einen Text, den sie gleich nach Ende des Workshops verwenden können. Mit einem übersichtlichen Bogen, der für jede Art von Text genutzt werden kann, arbeitet man sich in rund vier Stunden durch die Schritte des Workshops und lernt, wie man Ziel, Inhalt, Struktur und Stil eines Textes entwickelt.



Mit jedem Schritt erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass der Text aufmerksam gelesen wird und wie gewünscht wirkt. Für Abwechslung sorgen kurze Zwischenspiele, die die Teilnehmer mit nützlichen Informationen und Übungen (wie zum Beispiel zum Thema Rechtschreibung) versorgen. Zusätzlich lüftet die Trainerin ihre persönlichen Geheimnisse, die ihre eigenen Texte fühlbar gut machen.



Am Ende des Workshops hat man neben einem fertigen Text das nötige Handwerkszeug erlernt, um zu schreiben wie ein Profi.





Gute Texte als Wettbewerbsvorteil: Wer besser schreibt, gewinnt!



"Jeder, der heute in einem Bürojob arbeitet, muss laufend professionelle Schriftstücke erstellen", stellt Gaby Feile fest. "Es wird vorausgesetzt, dass man sich eloquent und verständlich ausdrücken kann und damit Kunden, Interessenten, Mitarbeiter und Bewerber positiv anspricht."



Antworten auf Kundenbeschwerden, Stellenanzeigen oder Newsletter-Artikel sind nur ein paar Beispiele für den zunehmenden schriftlichen Austausch im Alltag. Missverständnisse und Unmut können sich häufen - oder im extremen Fall zu einem Shit Storm werden. Selbst Suchmaschinen wie Google "sortieren" qualitativ schlechte Texte mittlerweile erfolgreich aus.



"Leider hat das allgemeine Schreibniveau nicht mit der rasanten technologischen Entwicklung mithalten können", bedauert Gaby Feile. Die Folge: Selbst junge Menschen in angesagten Jobs benutzen oft altertümliche Ausdrücke und formulieren Texte in ihren E-Mails, die viel zu lang sind. "Das liegt daran, dass wir weder in der Schule noch während der Ausbildung oder dem Studium lernen, wie man verständlich und modern schreibt", erklärt die leidenschaftliche Autorin.





Online zum Erfolg: Schreibkurs "Fühlbar gut schreiben"



Der innovative Schreib-Workshop der erfahrenen Text-Stylistin schließt die Wissenslücke. Unter www.kommboutique.com/schreibkurs erlernen berufliche Vielschreiber aus HR, Medien oder Office Management die nötige Basis, um sich die Arbeit zu erleichtern und mit modernen Texten Menschen persönlich anzusprechen und zu überzeugen.



Sie wollen mehr erfahren, haben Fragen oder wünschen sich ein Interview mit der Schreibexpertin Gaby Feile? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 089 85 63 16 90 oder Ihre E-Mail an presse@comprisma.de!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Gaby Feile (Tel.: +49 8105 2419231), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 419 Wörter, 3366 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema