info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Innodisk |

Innodisk spricht im Rahmen des „Flash Memory Summit 2014“ über die neueste Indust und Enterprise-Flash Technologien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Präsentation und Demos von High-IOPS-Flash-Umsetzung und der Server-Flash-Lösung ServerDOM


30. Juli 2014 - Taipeh, Taiwan - Innodisk, der serviceorientierte Flash-Anbieter, ist erfreut, seine Teilnahme am Flash Memory Summit (FMS) 2014 vom 5.-7. August im Santa Clara Convention Center in Santa Clara, Kalifornien, bekannt zu geben. Neben dem Event-Sponsoring wird Innodisk auch über ein Schlüsselthema in Bezug auf Flash-Performance und -Umsetzung sprechen, sowie seine neuesten Industrielösungen und Enterprise-SSDs präsentieren.

Innodisk lädt alle aktuellen und zukünftigen Kunden sowie Geschäftspartner ein, den Stand Nr. 724-726 zu besuchen, um die neuesten Produkte anzuschauen und mehr über Innodisks servicebasierten Ansatz für Flash-Speicherlösungen zu erfahren.

High-IOPS-Flash Umsetzung
Neben Industrie-Flash-Technologien wird Innodisk die Umsetzung von High-IOPS-Flash im Unternehmensbereich vorstellen. Auf dem FMS '14 wird Charles Tsai, Leiter des Cloud Storage Technology Centers, die Herausforderungen, mit denen Innodisk während der Entwicklung des High-IOPS-Flash-Arrays FlexiArray konfrontiert war, aufzeigen. Durch seine Kompetenz in Flash-und Schlüsseltechnologien ist Innodisk in der Lage gewesen, High-End-Flash-Performance und Zuverlässigkeit zu günstigen Preisen zu erzielen. Charles wird die Konzepte und Architektur erklären, die Innodisks FlexiRemap, die skalierbare High-IOPS-Technologie für Flash-SSDs Arrays, antreiben.

Demonstration der Zukunft
Auf dem FMS '14 wird Innodisk außerdem die nächste Generation von Embedded-Systemen ausstellen, welche durch die Nutzung von Schlüsseltechnologien kleinere Formfaktoren erreichen, über eine gesteigerte Zuverlässigkeit und Leistung verfügen und die Betriebskosten senken. Ebenfalls wird der neue Boot-Device ServerDOM gezeigt. Als eine neue Server-Flash-Lösung von Innodisk ist ServerDOM ein Small-Form-Factor OS-Speichergerät, welches die Speicher-Ports des Servers entlastet, während es Bootzeiten verringert und die Zuverlässigkeit erhöht.

Innodisk wird auch seine Flash-Lösungen für Unternehmen, einschließlich dem Flexiarray SE110 Rackmount mit Quad-Port-10-GbE SFP+ oder Infiniband Konnektivität demonstrieren. Im Dual-Port-Modus wird das SE110 zeigen, wie Hochleistungs-Flash-Speicher Engpässe in der 3D-Animation beseitigen können.

Innodisks zeigt zudem seine neuen und robusten M.2 SSDs mit Anti-Vibrations-Design und iCell - dem proprietären Datenschutzsystem, das On-Board-Kondensatoren verwendet, um Daten im Falle eines Stromausfalls zu speichern. Darüber hinaus wird Innodisks seine namhafte, kleine und zuverlässige SATADOM Pin7 Technologie auf der neuen Intel NUC-Plattform präsentiert.

Über Innodisk
Innodisk ist ein dienstleistungsorientierter Anbieter für eingebettete Flash- und DRAM-Speicherprodukte und –Technologien für die Industrie-und Unternehmensanwendungen. Mit zufriedenen Kunden in den Embedded-, Raumfahrt-, Verteidigung- und Cloud-Storage- Märkten, haben wir uns zuverlässigen Produkten und einem herausragendem Service verpflichtet. Dies hat zu Produkten wie eingebetteten Peripheriegeräten geführt, welche bestehende Industrielösungen und High-IOPS-Flash-Arrays für Industrie-und Unternehmensanwendungen ergänzen. Diese erweiterten Geschäftsbereiche bringen uns näher an das Ziel, ein umfassender Lösungs- und Serviceanbieter in der industriellen Speicherindustrie zu sein. Gegründet im Jahr 2005 mit Hauptsitz in Taipeh, Taiwan und Ingenieur- und Vertriebsteams in China, Europa, Japan und den Vereinigten Staaten, ist Innodisk in der Lage, Kunden weltweit zu unterstützen. Mit reichlich Erfahrung und einem unvergleichlichen Wissen über die Speicherindustrie entwickelt Innodisk Produkte mit ausgezeichneter Qualität, bemerkenswerter Leistung, einem großartigem Preis- / Leistungsverhältnis und höchster Zuverlässigkeit. Für weitere Informationen über Innodisk besuchen Sie bitte http://www.innodisk.com/.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Robert Martin, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 3909 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Innodisk

Innodisk wurde im Jahr 2005 in Taiwan gegründet und unterhält eine europäische Niederlassung mit Außendiensttechnikern in den Niederlanden. Das Unternehmen hat sich zum industrieweit führenden Hersteller von Flashspeicherlösungen und DRAM-Modulen für den industriellen Einsatz und für Embedded-Systeme entwickelt. Der Unternehmensfokus liegt auf Enterprise-Lösungen, Industrie-Lösungen, dem Einsatz in der Luft- und Raumfahrt, sowie im Einsatzbereich der Rüstungsindustrie.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Innodisk lesen:

Innodisk | 06.11.2015

Innodisk präsentiert Single- und Dual-Gigabit-Netzwerkmodule für den M.2-Slot

6 November 2015 - Taipeh, Taiwan - Innodisk, der Flash- und Embedded-Peripherie-Modulhersteller hat neue Single- und Dual-Gigabit-Netzwerkmodule für den M.2-Steckplatz vorgestellt. Die Module nutzen dabei das schnelle USB-3.0-Protokoll. Diese beid...
Innodisk | 12.08.2015

Innodisk veröffentlicht neue 16GB DDR4 Speichermodule für Embedded Systeme und Server

12. August 2015 - Taipeh, Taiwan - Innodisk, der serviceorientierte Flash- und DRAM-Provider, kündigt hochkapazitive 16GB Versionen seiner ungepufferten DDR4 DRAM-Serie für Embedded und Server an. Die U-DIMMs und SO-DIMMs mit 2133MHz sind ab sofort...
Innodisk | 24.07.2015

Innodisk kündigt robusten mPCIe CAN-Bus-Adapter für Industrie und eingebettete Aufgaben an

  23. Juli 2015 - Taipeh, Taiwan - Innodisk, dienstleistungsorientierter Anbieter von Flash, Speicher und Peripherie für Industrie und eingebettete Systeme, stellt ein neues eingebettetes Peripherie-Modul vor, das eingebettete Systeme und Industrie...