info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vital Metals Ltd. |

Neuigkeiten zur Watershed Machbarkeitsstudie: Entwurf zur Kommentierung an Jogmec übersendet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


NEUIGKEITEN ZUR WATERSHED MACHBARKEITSSTUDIE: ENTWURF ZUR KOMMENTIERUNG AN JOGMEC ÜBERSENDET

Vital Metals Limited (ASX: VML) ist erfreut bekannt geben zu können, dass ein Entwurf der Endgültigen Machbarkeitsstudie (Definitive Feasibility Study - DFS) für das zu 70% gehaltene Unternehmensflaggschiffprojekt Watershed an den Joint Venture Partner JOGMEC zur Kommentierung übersendet wurde. Sobald dies abgeschlossen ist, wird Vital Kernergebnisse der Studie bekanntgeben. Die DFS wird danach letzten technischen und unabhängigen Begutachtungen für den Rest des Jahres 2014 unterzogen, um den Weg zur endgültigen Investitionsentscheidung (Final Investment Decision - FID) zu ebnen. JOGMEC (Japan Oil, Gas and Metals National Corporation) halt derzeit einen 30%igen Anteil am Watershed Projekt, nachdem es sich mit A$5.4 Millionen an der Machbarkeitsstudie beteiligt hat. Im Rahmen der Earn-In-Vereinbarung, welche im Mai 2011 unterzeichnet wurde, hat JOGMEC das Recht, seinen Anteil an ein Japanisches Unternehmen zu übertragen, welches ein Abnahmeinteresse besitzt und die Verantwortung für die anteilsmäßige Finanzierung übernimmt. Vital und JOGMEC haben eine Vielzahl von Treffen und Projektbesichtigungen mit potenziellen Entwicklungspartnern durchgeführt und es wird erwartet, dass die Fertigstellung der DFS ein Schlüsselfaktor für das Gewinnen eines neuen Joint Venture Partners sein wird. Das Watershed Projekt ist vollständig genehmigt, und Vital wird Ende des Jahres in einer Position sein, um die finale Investitionsentscheidung für die Entwicklung des Watershed Projektes zu treffen. Das Unternehmen freut sich darauf, die Ergebnisse der DFS bekanntgeben zu können.

ENDE

Vital Metals Limited

ASX Code: VML

ACN: 112 032 596

64 Churchill Avenue,

Subiaco, WA 6008

Tel: +61 8 9388 7742

Fax: +61 8 9388 0804

Email: vital@vitalmetals.com.au

www.vitalmetals.com.au

Kapitalstruktur

247.6 Millionen Aktien

21.8 Millionen ungelistete Optionen

Vorstand & Management

David Macoboy

Vorstandsvorsitzender

Mark Strizek

CEO und geschäftsführender Direktor

Peter Cordin

Aufsichtsratmitglied

Andrew Simpson

Aufsichtsratmitglied

Ian Hobson

Company Secretery

Für weitere Informationen:

Investoren:

Mark Strizek

Managing Director

Vital Metals

+61 8 9388 7742

Presse:

Nicholas Read

Read Corporate

+61 8 9388 1474

Weitere Informationen finden Sie auf der Unternehmenswebsite:

www.vitalmetals.com.au

Kontakt:

Mark Strizek

geschäftsführender Direktor

Vital Metals Ltd

Telefon: +61 8 9388 7742

Email: vital@vitalmetals.com.au

Presseanfragen:

Paul Armstrong/Nicholas Read

Read Corporate

Telefon: +61-8 9388 1474

Email: info@readcorporate.com.au

Über VITAL METALS

Vital Metals Ltd (ASX: VML) ist ein Entwicklungs- und Erkundungsunternehmen mit dem Fokus, zwei hochperspektivische Projekte voranzubringen: das weit fortgeschrittene Watershed Wolframprojekt im Norden von Queensland, Australien, und das Doulnia Goldprojekt im südlichen Burkina Faso, Westafrika.

Watershed Wolframprojekt - Queensland

Das Watershed Scheelitprojekt (Scheelit - Calciumwolframat) im hohen Norden von Queensland, 150

Kilometer nordwestlich von Cairns, ist das Flaggschiffprojekt des Unternehmens. Vital ging ein formelles Abkommen mit JOGMEC (Japan Oil, Gas and Metals National Corporation) ein, in dessen Rahmen JOGMEC einen 30%igen Anteil am Projekt für A$5,4 Millionen erwarb (mit einem Wert des Projektes zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses von A$18M). Die Mittel wurden zur Durchführung der endgültigen Machbarkeitsstudie verwendet, welche im ersten Quartal 2014 abgeschlossen werden soll.

Doulnia Goldprojekt - Burkina Faso

Das Doulnia Goldprojekt (100% Vital) befindet sich im südlichen Burkina Faso, Westafrika. Das Projekt besteht aus 4 zusammenhängenden Erkundungsgebieten: die Doulnia und Kampala Erkundungsgebiete, welche kürzlich im Rahmen eines Vertrages mit Ampella Mining Ltd gesichert wurden, sowie die Mediga und Zeko Erkundungsgebiete. Das Projekt befindet sich im hochprospektivem Birimischen Grünsteingürtel mit über 850km2 zusammenhängenden Erkundungsgebieten, welche auf dem Trend der Markoye Störungszone und der Bole Scheerzone liegen und das Kollo Goldprojekt und Boungou South Goldprospekt beinhalten.

Über JOGMEC

Die Japan Oil, Gas and Metals National Corporation (JOGMEC) wurde im Jahr 2004 gegründet. JOGMEC ist ein Staatsunternehmen und vereint die Funktionen der früheren Japan National Oil Corporation, welche für die sichere Versorgung mit Öl und Gas verantwortlich war sowie der früheren Metal Mining Agency of Japan, welche die Verantwortung für die Sicherstellung einer sicheren Versorgung mit Nichteisenmetallen und mineralischen Rohstoffen sowie die Implementierung von Maßnahmen zur Reduktion von Schadstoffemissionen von Bergwerken hatte. Das Unternehmen hat ein jährliches Budget von etwa 1.564 Milliarden Yen (A$18 Milliarden) und bietet finanzielle Unterstützung, Technologieentwicklung und technische Hilfe für Japanische Unternehmen und deren ausländische Subunternehmen.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Englische Originalmeldung unter:

http://www.asx.com.au/asxpdf/20140730/pdf/42r410k04g44sr.pdf


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Vital Metals Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 950 Wörter, 14369 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Vital Metals Ltd. lesen:

Vital Metals Ltd. | 29.04.2016

VITAL beginnt Vorstudie zur Potentialbewertung des Kollo Goldprojektes in Burkina Faso als zeitnaher Produzent

VITAL Beginnt Vorstudie zur Potentialbewertung des Kollo goldprojektes in Burkina Faso als zeitnaher produzent Kernpunkte · Das Kollo Goldvorkommen in Burkina Faso, West Afrika, ist ideal zur Entwicklung eines Tagebauprojektes mit niedrigen Invest...
Vital Metals Ltd. | 07.04.2016

Vital Metals Ltd.: Update zum Watershed Wolframprojekt

Update zum WATERSHED WolframProjeKt Kernpunkte - Jüngste Optimierung des Aufbereitungsschemas erkannte die Möglichkeit, hochgradiges Scheeliterz frühzeitig zu gewinnen im Ergebnis geringeren Zerkleinerns und der Inklusion von DMS - Weitere Red...
Vital Metals Ltd. | 07.04.2016

Vital Metals Ltd. :Update zum Watershed Wolframprojekt: gesunkene Investitionskosten treiben Wachstum

Update zum WATERSHED WolframProjeKt: Gesunkene Investitionskosten treiben Wachstum Kernpunkte - Jüngste Optimierung des Aufbereitungsschemas erkannte die Möglichkeit, hochgradiges Scheeliterz frühzeitig zu gewinnen im Ergebnis geringeren Zerklein...