info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QSolar Limited |

QSOLAR schließt Entwicklung und Tests seines Solar-Golfwagen-Zubehörsets QDRIVE ab und bringt die ersten eigenen Q2GO-Solarprodukte auf den Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


             

Calgary (Alberta, Kanada), 30. Juli 2014 - QSolar Limited (CSE: QSL; FSE: Q2O) ('QSolar' oder das 'Unternehmen') freut sich, die erfolgreiche Entwicklung, Erprobung und Markteinführung seiner ersten speziellen Solarproduktlösung für die Golfwagenbranche bekannt zu geben: das Solar-Golfwagen-Zubehörset QDRIVE ('QDRIVE').

QSolar setzte seine eigene Technologie ein, um ein einfach zu installierendes Set für das Aufladen von Golfwagenakkus zu konzipieren, und entwickelte ein Solar-Nachrüst-Set, das es dem Golfwagen bei normaler Benutzung ermöglicht, vollständig mit Solarenergie zu laufen, ohne ein Netzladegerät verwenden zu müssen. QDRIVE kann dem Endverbraucher sehr viel Geld sparen, das anderenfalls für ein Akkuladegerät und die entsprechenden Stromkosten (geschätzte 350 USD pro Jahr und Golfwagen) aufgewendet werden müsste.

Außerdem wird dadurch die Lebensdauer des Akkus verlängert, was im Laufe der Jahre zu zusätzlichen Kosteneinsparungen führt. Durch die Verringerung der Anzahl an Tiefenentladungszyklen eines Akkus kann der Benutzer mit weniger Akkuwechseln rechnen, die bei diesen Wagen für gewöhnlich über 1.000 USD pro Akkuwechsel kosten. Alleine die Kosteneinsparungen in Zusammenhang mit der Häufigkeit der Akkuwechsel verdeutlichen den Wert von QDRIVE - ganz zu schweigen von den Stromkosteneinsparungen und den potenziellen Steuervergünstigungen in den USA.

Da es aufgrund des Aufladens zu keinen Stillstandszeiten kommt, erhöht QDRIVE die sofortige Verfügbarkeit von Golfwagen um fast 100 Prozent. Das QDRIVE-Set wurde mittels QSolars eigener glasfreier Photovoltaik- ('PV') Polymertechnologie entwickelt. Es ist äußerst effizient, leicht, langlebig und einfach zu installieren und wird es elektrischen Golfwagen und Nutzfahrzeugen ermöglichen, ganz ohne Netzstrom und nur mit Solarenergie zu fahren.

Einige Impressionen finden Sie unter den folgenden Links:

http://www.qsolar.net/images/products/qsf/blackgolfcartv9.jpg

http://www.qsolar.net/images/applications/golf-cart/Golf_Car_LR.jpg

QDRIVE wurde nun über sechs Monate lang in Arizona (USA) und in Asien unter extremer Hitze bei Temperaturen von bis zu 45 Grad Celsius getestet. QSolars Testfahrzeuge verzeichneten in Arizona bei durchgängiger Aufladung, auch an bewölkten Tagen, über zehn zusätzliche Meilen (16 Kilometer) pro Tag und über 70 Meilen (112 Kilometer) pro Woche. Innerhalb von sieben Tagen konnte QSolars Testfahrzeug in Arizona mit einer einzigen Ladung 86 Meilen (138 Kilometer) zurücklegen.

QSolar geht davon aus, das erste Produkt im September 2014 in den USA auf den Markt zu bringen und den Verkauf über einen nicht-exklusiven Händler zu starten. Es ist davon auszugehen, dass eine Vertriebsagentur in den USA etabliert und von einem US-Vertriebsmanager geleitet werden wird. Es ist vorgesehen, dass die Vertriebs-, Großhandels- und Einzelhandelspreise des QDRIVE-Sets um 30 Prozent niedriger angesetzt werden als jene anderer Solarzubehörsets, die mit partiellen Leistungslösungen angeboten werden. Das QDRIVE-Set wird im Einzelhandel voraussichtlich um 950 USD erhältlich sein.

QSolar entwickelte und testete unterschiedliche Produkte für einen aktiven Lebensstil sowie eine Outdoor-Solarproduktreihe und vervollständigte durch seine neue Abteilung namens Q2GO sein spezielles aufstrebendes netzunabhängiges, autonomes Solarpaneel-Geschäft mit Solarpaneelen von 8 bis 500 Watt. Die Q2GO- und speziellen 8- bis 500-Watt-Solarprodukte weisen eine höhere Gewinnspanne auf und heben sich von QSolars ursprünglichem Massenmarktprodukt QSS250W ab, das zurzeit den TÜV-SÜD-Zertifizierungsprozess in den USA durchläuft.

Das QDRIVE-Set ist QSolars erstes vollständig entwickeltes und getestetes Q2GO-Produkt, das auf dem US-amerikanischen Golfwagenmarkt eingeführt wird und von Golfplatzbetreibern und Golfwagenhändlern, die das Produkt getestet haben, bereits in höchsten Tönen gelobt wurde. QSolar verfügt auch über andere Q2GO-Produkte und -Zubehör für solarbetriebene Lösungen, die sich in der Planungs- und Entwicklungsphase befinden und unterschiedliche Tests für Wohnmobile, Schifffahrtsanwendungen, tragbare Stromboxen, Einzelhandelsanwendungen und tragbare Aggregate durchlaufen.

Alle Q2GO-Produkte wurden mit dem unternehmenseigenen, geheimen Polymer Spraytek99® und einem integrierten ESS-Prozess zur Herstellung mit minimalen zusätzlichen Forschungs- und Entwicklungsressourcen entwickelt.

Durch die Steigerung der Reichweite eines Golfwagens könnte QDRIVE auch dazu beitragen, die Anzahl der benötigten Golfwagen eines Golfplatzes zu verringern. Durch die geringeren Aufladezeiten könnte ein Golfplatz die Anzahl der zur ausreichenden Versorgung seiner Kunden benötigten Golfwagen beträchtlich senken. QSolar ist der Auffassung, dass diese Kosteneinsparungen gemeinsam mit den Steuervergünstigungen den Benutzern eine äußerst kurze Amortisationszeit ermöglichen könnten.  

Zusammenfassung der Vorteile von QSolars QDRIVE

- Neutrale CO2-Bilanz durch Aufladen und Fahren mit CO2-freier Solarenergie - 'Go Green'

- Aufladen mittels Tageslicht, auch während der Benutzung (sogar an bewölkten Tagen)

- Ideal für Golfplätze, Golfwagenbetreiber, Hotels, Ferienanlagen, Parks, Gemeinden und Universitäten

- Niedrigerer Netzstromverbrauch

- Deutliche Erhöhung der Akkulebensdauer aufgrund geringerer Entladung

- Deutlich höhere Effizienz von elektrischen Golfwagen und Nutzfahrzeugen

- Geeignet für die meisten Golfwagen und Nutzfahrzeuge

- Äußerst leicht und langlebig

- Geringer Wartungsaufwand

- Einfache Installation

- Finanziell äußerst attraktives Angebot

- Potenzielle Steuervergünstigungen in den USA 

'Die Entwicklung von QSolars Q2GO-Produktreihe und die Markteinführung von QDRIVE sind wichtige Meilensteine, die QSolars Fähigkeit, auf mehreren Märkten vertreten zu sein und die Anforderungen seiner Kunden zu erfüllen, unter Beweis gestellt haben. Aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften können QSolars PV-Produkte in Massenproduktion hergestellt und in Bereichen Anwendung finden, in denen keine herkömmlichen Photovoltaikprodukte aus Glas verwendet werden können. Wir sind der Auffassung, dass dieser Markt weiterhin exponentiell wachsen wird und rasch neue Produkte entwickelt werden können. QSolar befindet sich auch in der Endphase der Betatests anderer potenzieller Produkte für das Q2GO-Sortiment und geht davon aus, dass diese in naher Zukunft abgeschlossen werden', sagte der Vorstandsvorsitzende Andreas Tapakoudes.

'Da das QDRIVE-Set kein Glas enthält, sind wir zuversichtlich, dass dieses Produkt eine sichere und effiziente Alternative für Golfplatz- und Golfwagenbetreiber sowie eine kosteneffiziente 'Go Green'-Lösung darstellt', fügte Herr Tapakoudes hinzu.

Das QDRIVE®-Set ermöglicht ein CO2-freies Aufladen, verringert die Stromkosten in Zusammenhang mit dem Betrieb eines Golfwagens und vereinfacht den Betrieb und die Wartung desselben. Das QDRIVE-Set ist universell und kann für jeden 48-V-Elektrowagen verwendet werden. Das Set ist einfach zu montieren und kann in den meisten Fällen in weniger als 30 Minuten installiert werden. Durch die Verwendung von QDRIVE wird nicht nur die maximale Reichweite erheblich gesteigert, sondern auch die Lebensdauer der Akkus in Golfwagen und Nutzfahrzeugen verlängert, die mit diesem Produkt verwendet werden.

Durch die Verringerung der Anzahl an Tiefenentladungszyklen eines Akkus kann der Benutzer mit weniger Akkuwechseln rechnen, die bei diesen Wagen für gewöhnlich über 1.000 USD pro Akkuwechsel kosten. Alleine die Kosteneinsparungen in Zusammenhang mit der Häufigkeit der Akkuwechsel verdeutlichen den Wert von QDRIVE - ganz zu schweigen von den oben beschriebenen Stromkosteneinsparungen und den potenziellen Steuervergünstigungen in den USA.

Angesichts der zu erwarteten Steigerung der Anzahl der jedes Jahr in den USA verkauften Golfwagen sowie der zunehmenden Nutzung von Golfwagen auf den Straßen von Golfwagen-Gemeinden und Ferienorten weist das QDRIVE-Set aufgrund seiner Wettbewerbsvorteile gegenüber anderen Systemen auch abseits des Golfplatz- und -ausrüstungsmarktes beträchtliches Potenzial auf.

IBISWORLD, ein führendes Business-Intelligence-Unternehmen, das auf Forschung und Beschaffungswesen in den USA, im Vereinigten Königreich und in Australien spezialisiert ist, prognostiziert, dass bis 2016 'die Anzahl der in den USA verkauften Golfwagen mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 3,2 Prozent auf etwa 76.685 steigen wird'. Laut IBISWORLD wird der Umsatz in dieser Branche bis 2016 'mit einer jährlichen Wachstumsrate von 5,9 Prozent auf 783,1 Millionen USD steigen'.

IBISWORLD sagte, dass 'das Wachstum in dieser Branche immer mehr von der Nachfrage ausländischer Märkte abhängen wird, insbesondere von jenen sich schnell entwickelnder Länder'. 'Die Branche wird durch die Entwicklung neuer Produkte, die die Kunden dank mehr Qualität, höherer Leistung (z. B. Akkulebensdauer) und besserer Technologien anziehen, die energieeffizientere und umweltfreundlichere Wagen ermöglichen, weiterhin wachsen.'

Die Hersteller von Golfwagen und Nutzfahrzeugen müssen angesichts steigender Kraftstoff- und Energiepreise, Lärmbelästigung, Emissionsbestimmungen und der allgemein steigenden Nachfrage nach energieeffizienteren und umweltfreundlicheren Fahrzeugen seitens der Verbraucher auf die Anforderungen der Endverbraucher reagieren.

Über QSolar Limited

QSolar wird an der Canadian Securities Exchange ('CSE') unter dem Symbol QSL und an der Frankfurter Wertpapierbörse ('FWB') unter dem Symbol Q2O gehandelt. Derzeit verfügt das Unternehmen über 73.748.912 ausgegebene und ausstehende Stammaktien.

QSolar Limited (www.qsolar.net) und seine 100%-igen Tochtergesellschaften QSolar Ltd. und QSolar (Shanghai) Photovoltaic Technology Co. Ltd. entwickeln rechtlich geschützte Verfahren und Technologien im Zusammenhang mit Solarenergie. Darüber hinaus fertigen und vertreiben sie firmeneigene Solarprodukte. Unter Anwendung des firmeneigenen geheimen Spraytek®- und ESS-Verfahrens und der eigenen Designs der QLite- und QSS-Reihen produziert das Unternehmen derzeit photovoltaische Solarmodule in Shanghai (China). QSolars Spraytek®-Module bieten gegenüber Konkurrenzprodukten mehrere Vorteile, da sie aufgrund ihres Designs in heißen Klimazonen wesentlich geringere Verluste haben. Darüber hinaus weisen sie eine überlegene Solarzellenverkapselung auf, aus der im Vergleich zu den bestehenden Photovoltaikmodulen der Konkurrenz verbesserter Schutz, erhebliche Gewichtseinsparungen und erhöhte Haltbarkeit hervorgehen.

Weitere Informationen zu den Betriebs- oder Finanzergebnissen von QSolar Limited entnehmen Sie bitte den bei den zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden vorliegenden Berichten, die über die CSE-Website (www.cnsx.ca) und die SEDAR-Website (www.sedar.com) unter dem Unternehmensprofil von QSolar eingesehen werden können.

NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

Gary Perkins, Investor Relations

Tekkfund Capital Corp.

Tel: 416- 882-0020

E-Mail:              garyperkins@rogers.com

Karsten Busche

public eye Consulting - Berlin, Deutschland

Tel: +49 30 430 589 22

E-Mail: kb@publiceye-consulting.com

Andreas Tapakoudes, Chief Executive Officer

QSolar Limited

Tel:  011-44-7534-711-503

E-Mail: andreas@QSolar-Limited.com

Preston J. Maddin, Chief Financial Officer             

QSolar Limited

Tel:  403-617-0000

E-Mail: preston@qsolar-limited.com

Die CSE und die FWB haben den Inhalt dieser Pressemeldung weder genehmigt noch abgelehnt. Weder die CSE noch die Frankfurter Wertpapierbörse übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen.  Durch den Gebrauch der Wörter 'erwarten', 'fortsetzen', 'schätzen', 'rechnen mit', 'könnten', 'werden', 'planen', 'sollten', 'glauben' und ähnlicher Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kenntlich gemacht werden. Diese Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, aufgrund derer die eigentlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen könnten. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf angemessenen Annahmen. Es kann trotzdem nicht gewährleistet werden, dass sich solche Erwartungen als richtig erweisen werden. Den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung sollte kein ungebührliches Vertrauen entgegengebracht werden.

Verschiedene Risiken und andere Faktoren könnten zu einer erheblichen Abweichung der eigentlichen Ergebnisse und Ereignisse von den in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen führen. Hierzu gehört unter anderem, ob QSolar in der Lage ist, Preis-, Leistungs-, Qualitäts- und Lieferungsanforderungen zu erfüllen.  Obwohl QSolar der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in jeglichen zukunftsgerichteten Aussagen und zukunftsgerichteten Informationen hierin zum Ausdruck gebracht werden, auf Grundlage der zum Zeitpunkt dieses Dokuments verfügbaren Informationen angemessen sind, kann das Management Investoren nicht gewährleisten, dass eigentliche Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge diesen zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen entsprechen werden.  QSolar übernimmt keinerlei Verpflichtung, die Informationen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren, um Ereignissen oder Umständen nach dem Datum dieser Pressemitteilung oder dem Eintreten von erwarteten oder unerwarteten Ereignissen Rechnung zu tragen.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, QSolar Limited, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 2666 Wörter, 32739 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QSolar Limited lesen:

QSolar Limited | 06.01.2015

QSOLAR erreicht mit UL-1730-Zertifizierung weiteren Meilenstein in der Solarbranche und in der Unternehmensentwicklung

QSOLAR ERREICHT MIT UL-1730-ZERTIFIZIERUNG WEITEREN MEILENSTEIN IN DER SOLARBRANCHE UND IN DER UNTERNEHMENSENTWICKLUNG Calgary (Alberta, Kanada), 5. Januar 2015 - QSolar Limited (CSE: QSL; FWB: Q20) (QSolar oder das Unternehmen) freut sich bekannt ...
QSolar Limited | 04.12.2014

QSolar erreicht als Unternehmen und in der Solarbranche einen bedeutenden Meilenstein und erhält die Zertifizierung für seine glaslose Technologie

QSolar erreicht als Unternehmen und in der Solarbranche einen bedeutenden Meilenstein und erhält die Zertifizierung für seine glaslose Technologie Calgary, Alberta, Kanada - 3. Dezember 2014 (CSE:QSL, FWB:Q2O) - Wie QSolar Limited (QSolar oder d...
QSolar Limited | 28.11.2014

QSOLAR gewährt Sicherungsrecht

QSOLAR GEWÄHRT SICHERUNGSRECHT Calgary, Alberta, Kanada - 27. November 2014 (CSE:QSL, FWB:Q2O) - QSolar Limited ("QSolar" oder das "Unternehmen") gibt heute bekannt, dass das Board of Directors dem Vorstandsvorsitzenden, Herrn Tapakoudes, ein Sicher...