info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GRAFEX |

RxAutoImage BASE R14.0 - Der professionelle AutoCAD Einstieg in die Bearbeitung gescannter Zeichnungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit RxAutoImage BASE R14.0 erhalten Sie einen professionellen und doch preiswerten Einstieg in die AutoCAD© Hybridwelt. Mit unserer Base-Variante von RxAutoImage R14.0 bekommt der Anwender bereits eine Reihe von Funktionen, um gescannte Pläne zu bereinigen,...

Langenhagen, 30.07.2014 - Mit RxAutoImage BASE R14.0 erhalten Sie einen professionellen und doch preiswerten Einstieg in die AutoCAD© Hybridwelt.

Mit unserer Base-Variante von RxAutoImage R14.0 bekommt der Anwender bereits eine Reihe von Funktionen, um gescannte Pläne zu bereinigen, auszurichten, zu beschneiden und selbstverständlich einiges mehr.

Ein Rasterfang unterstützt Änderungsoperationen wie verschieben, löschen, duplizieren, drehen, spiegeln. Da jede Funktion über die AutoCAD-Befehlszeile zu starten ist, lassen sich Befehlsketten in Scripte einarbeiten, um Prozesse zu auto­matisieren.

Wir helfen Ihnen die richtige Lösung zu finden, nutzen Sie unsere mehr als 25 Jahre Erfah­rung auf dem Gebiet "Hybride Rasterdatenbearbeitung und Vektorisierung".

RxAutoImage BASE R14.0 - Der Einstieg in die Bearbeitung gescannter Zeichnungen.

RxAutoImage BASE ist jetzt im Release R14.0 am Markt und verleiht Ihrer AutoCAD©-Software von Autodesk zusätzliche Fähigkeiten.

RxAutoImage BASE R14.0 (www.RxAutoImage.de) ist eine ARX Applikation die direkt innerhalb von AutoCAD© läuft.

RxAutoImage BASE R14.0 für AutoCAD© (www.RxAutoImage.de) ist kompatibel mit allen Versionen von AutoCAD© von 2000 bis 2014, verfügt über eine native AutoCAD© Benutzerschnittstelle und Einstellungen, ist total integriert in AutoCAD© - Technologie und Arbeitsweise. Eine Bildverbesserung und Wiederherstellung von Rasterbildern erfolgt innerhalb von AutoCAD©. Rasterauswahl, -fang und -bearbeitung erfolgen integriert in das AutoCAD©-Menüsystem. Hinzu kommen Bildverbesserungswerkzeuge wie Filter (Schmutzentferner, Glätten, Lückenschluß).

Mit dieser Lösung kann der Anwender Rasterbilder drehen, beschneiden (blattschnittfrei), Teilbereiche und Rasterobjekte löschen, verschieben, skalieren und einiges mehr.

RxAutoImage R14.0 BASE (www.RxAutoImage.de) kann über das Rasterisierungsmodul "Absenken von Vektorobjekte in die Rasterebene".

Diese hybride Rasterdatenbearbeitung verfügt über ein halbautomatisches Tracing (Vektorisieren durch Polylinienverfolgung) für Schwarz/Weiss Scans.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 237 Wörter, 2166 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GRAFEX lesen:

GRAFEX | 01.11.2016

RxHighlight R17.2 mit spezieller PDF-"Image Cache"-Technologie für gescannte Baupläne

Langenhagen, 01.11.2016 - Seit über 3 Jahrzehnten professionell und bodenständig mit RxHighlight. Der performante 2D- und 3D-Multiformat Dateibetrachter mit Scan-Modul, Symbolbibliotheken (ideal für Branchenlösungen), Kommentieren/Redlining (auf ...
GRAFEX | 25.10.2016

PDF Zeichnungsvergleich mit RxView R17.2 möglich

Langenhagen, 25.10.2016 - RxView R17.2 kann PDF-Dateien nicht nur darstellen und ausdrucken (das übrigens mit viel Zoom-Komfort, einer Druckvorschau, incl. Wasserzeichen und vielen Einstellungen mehr); sondern das Thema Messen und Skalieren darf nic...
GRAFEX | 17.10.2016

RxHighlight: In Zeichnungen kommentieren, prüfen und anmerken

Langenhagen, 17.10.2016 - RxHighlight ermöglicht die Zusammenarbeit von Projektbeteiligten, unabhängig von Zeit und Ort, um Projektmaterial prüfen und beurteilen zu können.Die Grundlage für ein grenzenloses Kommentieren bildet ein marktführende...