info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
AccessData Group |

Neu bei AccessData: Plug & Play Summation Appliance und E-Discovery-Lösung mit Managed Service

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Produktmanager Keith Schrodt forciert kundenfreundliche IT-Forensik


Incident Resolution-Spezialist AccessData hat mit der Summation Appliance eine neue IT-Forensik-Lösung für Anwaltskanzleien und Rechtsabteilungen entwickelt. Die vorkonfigurierte Plug & Play-Plattform bietet Anwendern ein Komplettpaket an Funktionen für...

Frankfurt, 01.08.2014 - Incident Resolution-Spezialist AccessData hat mit der Summation Appliance eine neue IT-Forensik-Lösung für Anwaltskanzleien und Rechtsabteilungen entwickelt. Die vorkonfigurierte Plug & Play-Plattform bietet Anwendern ein Komplettpaket an Funktionen für elektronische Fallanalysen und Nachforschungen. Darüber hinaus steht eine neue E-Discovery-Lösung bereit, die von Unternehmen inhouse betrieben und gleichzeitig remote von AccessData verwaltet wird. Für die Entwicklung dieser Produkte zeichnete der neue Director of Product Marketing & Strategy Keith Schrodt verantwortlich.

In Anwaltskanzleien sowie Rechtsabteilungen von Unternehmen und staatlichen Verwaltungen gehören forensische Nachforschungen zum Tagesgeschäft. Ihnen bietet AccessData mit der Summation Appliance eine vorkonfigurierte Lösung, die Plug & Play-fähig ist. Die Plattform versammelt alle erforderlichen Funktionen in einem Gesamtpaket und ermöglicht die forensische Verarbeitung von Daten, frühzeitige Fallanalysen und technologisch unterstützte Nachforschungen, Datenvisualisierungen und vieles mehr.

Drei Versionen der Summation Appliance:

1. für kleine Firmen mit bis zu 5 Nutzern in einer Rechtsabteilung (Tier 1: 24GB RAM und 1.2TB-Speicher);

2. für mittlere und kleine Firmen bis zu 10 Nutzern (Tier 2: 32GB RAM und 3TB-Speicher);

3. für große Firmen und Konzerne mit bis zu 25 Nutzern (ein Tier 1 und zwei Tier 2).

Für solche Lösungen fahren andere Anbieter spezielle Bezahlmodelle (z.B. SaaS) auf und verlangen satte Nutzungsentgelte und Gebühren. Die Summation Appliance verursacht im Gegensatz zu ähnlichen Lösungen anderer Hersteller keine Extrakosten. AccessData kümmert sich zudem um alle Software- und Betriebssystem-Updates und gewährleistet Kunden einen stetigen Service-Support.

AccessData bietet zur Summation Appliance zusätzlich Trainings-, Service- und Support-Pakete an.

Nutzerkomfort für den Kunden

AccessData bietet seinen Kunden einen zusätzlichen Service: Die neue E-Discovery-Lösung wird zwar von den Kunden im eigenen Netzwerk betrieben, doch das AccessData Expert Services Team verwaltet die Lösung komfortabel per Fernzugriff - ein so genannter On-Demand E-Discovery Service; eine Inhouse-Lösung mit der stetigen Expertenbetreuung in einem Paket. Dies geschieht in drei Schritten: Access Data beliefert Kunden mit Hard- und Software, installiert die Lösung im Netzwerk (hinter der Firewall) und loggt sich bei Bedarf remote ein, um den On-Demand-Service bereitzustellen. Die Daten verlassen dabei nie das Netzwerk.

Frischer Wind in der Produktentwicklung

Die Entwicklung der neuen kundenfreundlichen E-Discovery- und Summation-Lösungen leitete AccessDatas neuer Director of Product Marketing & Strategy, Keith Schrodt. Er gilt als ausgewiesener Experte im Bereich E-Discovery und wird stetig als Speaker für Fachvorträge gebucht. Zuvor war Schrodt acht Jahre im Business Development Team von AccessData tätig und für globale Sales-Aktivitäten verantwortlich.

Vor seiner Zeit bei AccessData fungierte Schrodt als Vice President bei zwei Investment-Banken, wo er auf M&A und Immobilien-Transaktionen spezialisiert war. Vor seinem Abschluss in Rechtswissenschaften arbeitete er zehn Jahre für Technologiegrößen wie Nortel, Fujitsu und Alcatel und erhielt mehrere Industrie-Awards.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 421 Wörter, 3640 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von AccessData Group lesen:

AccessData Group | 17.10.2014

"Shellshock und Mayhem sind ein brandgefährliches Duo"

London, 17.10.2014 - Die amerikanische Regierung warnte jüngst vor einer neuen Sicherheitslücke in Linux- und Apple Mac-Systemen. Der sogenannte Bash Bug gilt als ernstzunehmende Bedrohung, die sogar Heartbleed in den Schatten stellen würde. Mitte...
AccessData Group | 26.09.2014

"Gegen Bash Bug Shellshock ist Heartbleed nur Spielzeug"

London, 26.09.2014 - "Die amerikanische Regierung warnt vor einer neuen Sicherheitslücke in Linux- und Apple Mac-Systemen wie OS X. Der sogenannte Bash Bug avanciert zu einer ernsten Bedrohung; Experten prognostizieren eine größere Gefahr als bei ...
AccessData Group | 09.09.2014

AccessData und HP erweitern Incident Response-Services

Frankfurt, 09.09.2014 - Cyberangriffe können Unternehmen hart treffen, besonders, wenn sie darauf falsch oder gar nicht reagieren. Um hier effektiv unterstützen zu können, arbeitet AccessData ab sofort noch enger mit Hewlett Packard (HP) zusammen:...