info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Marketing Minds |

Komplette Wohnungseinrichtung bequem im Internet bestellen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dass das E-Commerce so langsam aber sicher die reale Konkurrenz vom Markt schmeiß ist kein Geheimnis mehr. Vor allem im Multimedia Bereich greifen viele Deutsche auf den Online Versand zurück. Dieser ist bequemer und meist günstiger noch dazu. Um es dem...

Herne, 01.08.2014 - Dass das E-Commerce so langsam aber sicher die reale Konkurrenz vom Markt schmeiß ist kein Geheimnis mehr. Vor allem im Multimedia Bereich greifen viele Deutsche auf den Online Versand zurück. Dieser ist bequemer und meist günstiger noch dazu. Um es dem Kunden so bequem wie möglich zu machen, gestaltet sich mittlerweile der Umtausch auch sehr einfach. Vorgedruckte Rückfahrscheine sind meist dem Paket schon beigefügt, so dass es für den Käufer kein größeres Hindernis darstellt. Gerade diese Bequemlichkeit ist für viele Käufer das Entscheidende am Online Kauf. Doch was kann man im Internet bedenkenlos kaufen und was kann sich schwieriger gestalten?

Die komplette Wohnung im Internet zusammenstellen

DVD, Blu-Rays oder vielleicht sogar noch Fernseher aus dem Internet zu bestellen ist heutzutage Usus. Gerade Versandhäuser wie Amazon und Otto machen es einem einfach. Doch wie schaut es aus, wenn es mal etwas größeres sein sollte. Sei es ein neues Bett, eine Küchenzeile oder praktisch die komplette Möbeleinrichtung. Hier bieten natürlich Versandhäuser wie Vladon eine erste Anlaufstelle zur Information. Bei kleineren Teilen könnte man vielleicht diskutieren, ob sich ein Versand lohnt. Sei es ein TV-Board oder vielleicht ein kleiner Nachttisch. Doch wie funktioniert der Versand, wenn es Betten oder große Sideboards seinen sollen?

Im Prinzip läuft das ganze Prozedere einfach über eine Spedition, die einen frühzeitig informiert, wann der Artikel geliefert wird. In den meisten Fällen wird der Artikel sogar bis ins Haus getragen. Die Versandkosten scheinen dabei zwar vielleicht ein wenig hoch, egalisieren sich aber, wenn man bedenkt, dass man selbst einen Hänger sich leihen muss oder größere Lieferungen vom Möbelhaus ebenfalls liefern lassen muss. Hier kann der Online-Versand sicherlich punkten, sofern man nicht das potentielle neue Stück anfassen und genauer begutachten möchte. Das Risiko wird allerdings in Form von günstigeren Preisen und einer Bequemlichkeit beim Stöbern belohnt. Vor allem das männliche Geschlecht kommt bei diesem Einrichten voll und ganz auf seine Kosten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2244 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Marketing Minds


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Marketing Minds lesen:

Marketing Minds | 28.10.2016

Geld verdienen im Internet?

Tipps und Tricks mit dem Martingale Prinzip   Das Martingale Prinzip ist von allen Tricks und Formeln die einfachste Variante, aber mit Vorsicht zu genießen. Für den Einstieg empfiehlt sich unter anderem das Premier Roulette bei den Spielautomaten...
Marketing Minds | 28.01.2016

Mit Promis werben: Für viele Unternehmen gibt es zahlreiche Vorteile

https://pixabay.com/en/advertisement-hong-kong-day-586132/ Wir leben in einer Welt, in der wir von Werbebotschaften bombardiert werden. Bis zu 10.000 können uns an nur einem Tag begegnen. Wir haben uns daher die Fähigkeit angeeignet, den Großte...
Marketing Minds | 13.11.2015

Firmenumzüge und Logistik im Bereich Köln – Auf der Suche nach dem perfekten Partner

Der Umzug des eigenen Unternehmens ist eine aufwendige und komplizierte Angelegenheit, die Arbeitgeber und Arbeitnehmer viel Zeit und Nerven kosten kann. Zusätzlich werden die internen Arbeitsabläufe im Normalfall maßgeblich gestört, was wieder...