info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Esders GmbH |

gat 2014: Messtechnik geht online mit der Cloud-Lösung Esders LIVE

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Messdaten, Protokolle und Prüfberichte in Echtzeit verfügbar / Zugriff über alle internetfähigen PCs und Android-Geräte / Speicherung in deutschen TÜV-zertifizierten Rechenzentren


Die Esders GmbH präsentiert auf der Fachtagung gat vom 30. September bis 1. Oktober 2014 in Karlsruhe erstmals die Cloud-Lösung Esders LIVE. Durch automatisierte Speicherung und Auswertung auf einem zentralen Server macht Esders LIVE Messdaten nahezu...

Haselünne, 05.08.2014 - Die Esders GmbH präsentiert auf der Fachtagung gat vom 30. September bis 1. Oktober 2014 in Karlsruhe erstmals die Cloud-Lösung Esders LIVE. Durch automatisierte Speicherung und Auswertung auf einem zentralen Server macht Esders LIVE Messdaten nahezu in Echtzeit verfügbar. Bei Druckprüfungen und Leckmengenmessungen beschleunigt dies den gesamten Workflow von der Abnahme bis hin zur Rechnungsstellung. Gleichzeitig eliminiert der automatisierte Datenfluss Fehlerquellen, die bei der Messung, Protokollierung, Übermittlung und Auswertung der Daten auftreten können.

"Esders LIVE bedeutet für unsere Kunden maximale Unabhängigkeit und Flexibilität beim Speichern und Abrufen von Messdaten", sagt Bernd Esders, Geschäftsführer der Esders GmbH. Vielerorts werden Ergebnisse von Messungen an Rohrleitungen im Messgerät gespeichert und am Ende einer Arbeitswoche im Büro ausgelesen oder per USB-Stick übertragen. Hier fällt ein hoher Arbeits- und Verwaltungsaufwand an, um die Ergebnisse einzeln auszuwerten und die Protokolle zu erstellen.

Mit dem Auslesen der Messtechnik sowie dem direkten Versand von der Baustelle mittels Esders Bluetooth Modul EBTM hat die Esders GmbH diesen Weg bereits deutlich abgekürzt. Mit der Cloud-Lösung geht das Unternehmen nun einen Schritt weiter. Esders LIVE macht die Messdaten simultan für alle Beteiligten verfügbar: auf der Bau-stelle, für jeden internetfähigen Rechner im Büro und über mobile Android-Endgeräte. "Damit realisieren Dienstleister, Versorger und Rohrleitungsbauer signifikante Zeit- und Kostenvorteile", sagt Bernd Esders.

Prüfberichte direkt als PDF-Dokument verfügbar

LIVE verbindet Esders-Messtechnik mit der Esders LIVE-App und entweder einem Gerät mit integriertem Bluetooth oder dem Esders Bluetooth Modul EBTM. Die Installation lokaler Software entfällt, da über jedes beliebige Endgerät mit browserbasiertem Webzugriff auf die Daten in Esders LIVE zugegriffen werden kann. Der Nutzer sendet die Messdaten über das EBTM und ein Android-Gerät an den Server. Ebenfalls über ein Android-Endgerät können die Messdaten ausgelesen und eine benutzerdefinierte Dokumentation vom Server abgerufen werden. Der fertige Prüfbericht wird als PDF-Datei direkt auf dem Endgerät angezeigt. Dieser genügt in der Regel für die Abnahme auf der Baustelle, sodass ein Ausdruck vor Ort nicht erforderlich ist. Parallel hierzu sind die Messdaten im Büro verfügbar. Automatische Updates sorgen dafür, dass alle Nutzer stets auf die aktuelle Version von Esders LIVE zugreifen. Gleichzeitig geht Esders LIVE mit hohen Sicherheitsstandards einher: Die Messdaten werden verschlüsselt übertragen und ausschließlich in deutschen vom TÜV-zertifizierten Rechenzentren verarbeitet und gespeichert.

Die Esders GmbH präsentiert Esders LIVE und ihr umfangreiches Messtechnik-Portfolio auf der gat in der DM-Arena an Stand D3. Firmengründer und Geschäftsführer Bernd Esders referiert am 01. Oktober 2014 um 12 Uhr in einem Vortrag im Ausstellerforum zum Thema "Messtechnik geht online". Gespräche am Messestand können vor Beginn der Tagung unter +49 (0) 59 61 / 95 65 0 vereinbart werden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 421 Wörter, 3222 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema