info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASD Online Marketing UG |

Like und Tweet und Diggs: Social-Media-Fit mit der Social Media Zentrale

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Unternehmer, die mit diesen 3 Worten noch wenig anfangen können, sollten sich in der Social-Media Zentrale Bottrop fit machen

Auf http://social-media-zentrale.de findet jedes Unternehmen die aktuellsten Neuheiten im Bereich Social Media, um sich in diesem Bereich anpassen und fit bleiben zu können. Denn, die Social Media Zentrale ermöglicht es Unternehmen, sich über alle wichtigen Neuheiten im Social Media Bereich zu informieren. Dabei wird über alle gängigen Netzwerke sowie neueste Funktionen und Änderungen berichtet. So wird beispielsweise auch über die Richtlinien in Deutschland berichtet oder auch Koppelungen mit Google.

Und wie könnte man nun die 3 Begriffe übersetzen:



Likes:

Das heute bekannteste aller Reaktionsmöglichkeiten in den Sozialen Netzwerken. Mit einem Like (englisch für "gefallen") bringen Nutzer sozialer Netzwerke zum Ausdruck, dass ihnen etwas gefällt oder etwas unterstützen - "Liken". So erklärt jedenfalls Wikipedia ein Like!



Tweets:

Tweets sind die Bezeichnung für die kurzen Meldungen, die man bei Twitter veröffentlichen kann. Warum Tweet? Weil das Logo von Twitter ein kleiner Vogel ist, und nachdem "to twitter", das englische Wort für Gezwitscher ist, ist eben ein Tweet eine kurze Nachricht.



Diggs:

Digg ist Anbieter von Social Bookmarks, bei dem Benutzer Verweise auf Neuigkeiten, Blog-Einträge, Pressemitteilungen oder News, mit Titel und Beschreibung einstellen können und die dann von anderen Benutzern mit Hilfe eines "digg it!" als positiv bewertet werden kann.



Die Neuigkeiten über die weite Welt der sozialen Netzwerke lassen sich dabei ganz einfach auf der Website nachlesen, sodass das Informieren auf einfache und gemütliche Weise gestaltet wird. Für einen besseren Überblick wurden für die Netzwerke Facebook, Twitter und Google Plus eigene Kategorien eingerichtet, in denen sich alle Neuigkeiten nachlesen lassen können.



Die Social Media Zentral ist tätig im Bereich Social Media und den damit verbundenen Möglichkeiten für Unternehmen. Auf http://social-media-zentrale.de werden in den Blogs zahlreiche Neuigkeiten über die komplizierten Netzwerke veröffentlicht. Diese sind frei zugänglich, sodass jeder zu jeder Zeit auf diese zugreifen kann. Die Social Media Zentrale leistet auch Hilfestellung in diesem Bereich. Mit viralen Videos und Informationstexten zu bestimmten Funktionen kann jedes Unternehmen lernen, wie mit den sozialen Netzwerken umgegangen werden kann. Dazu ist die Social Media Zentrale auch in der Unternehmensberatung vertreten. Hierbei bietet die Zentrale gleich mehrere Dienstleistungen von SEO-Optimierung bis hin zur Automatisierung von Arbeitsabläufen an. Kontaktiert werden kann http://social-media-zentrale.de auf verschiedene Art und Weisen. Unter der Telefonnummer +49 (0) 2041 7719734 kann die Social Media Zentrale für ein kurzes Gespräch kontaktiert werden, ebenso wie mit der E-Mail-Adresse info@social-media-zentrale.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Zeljko Crepulja (Tel.: +49 (0) 2041 7719734), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 427 Wörter, 3590 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASD Online Marketing UG lesen:

ASD Online Marketing UG | 09.07.2015

320 Millionen Jahre alte Natursteine für Haus und Garten

Granit ist ein extrem langlebiges und beliebtes Gestaltungsmittel zur Anlage von Treppen und Wegen, als Verblendsteine, zur Gestaltung von Mauern und vieles mehr. Welche Steine passen zu welchem Projekt und was sollte man dabei beachten? Diese Frag...
ASD Online Marketing UG | 09.07.2015

Deutschlands schönste Natursteinplatten und Pflaster aus Oer-Erkenschwick

Während Granit nahezu unverwüstlich ist, verwittert Sandstein auf eine elegante und auch gewollte Art und Weise. Ein Vintage-Effekt, der aktuell sehr begehrt ist in der Gartenarchitektur. Laien können oft schwer einschätzen, welcher Naturstein d...
ASD Online Marketing UG | 09.07.2015

Lange Regenperioden erhöhen Risiko für Hangrutschung – was kann man tun?

Im Gegensatz zum nüchternen Betonstein, der bisher meist für Hangbefestigungen verwendet wurde, bilden natürliche Steine mit dem sich verändernden Tageslicht zu jeder Jahreszeit eine lebendige Kulisse, die mit nichts anderem zu vergleichen ist B...