info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
pimu UG |

Messe Standbau Vermittlungsportal informiert: Aufträge können kostenlos eingestellt werden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Online den Messestandbau beauftragen


Die Suche nach dem passenden Messebauunternehmen kann oftmals sehr arbeitsintensiv sein. Sowohl Messeaussteller als auch Bauunternehmen sind deshalb einem enormen Termindruck ausgesetzt.



Ganzjährig finden in Deutschland Messen statt, die Aussteller, Unternehmen und Fachleute zusammenbringen. Zu den bekanntesten gehören hierbei CeBit (Hannover), Internationale Grüne Woche (Berlin) oder IAA Personenkraftwagen (Frankfurt). Aussteller, die auf diesen Messen ihre neuen Produkte und Dienstleistungen vorstellen, benötigen hierfür in der Regel einen Messestand, welcher stets zum Anlass und dem Aussteller passen sollte. Das empfiehlt auch das Vermittlungsportal aus Magdeburg, welches Auftragnehmer und Auftraggeber für den Messe Standbau auf seiner Webseite zusammenbringt. Dort wird derzeit unter anderem ein Bauunternehmen für die Anuga FoodTec 2015 in Köln gesucht.

Messestandbau online beauftragen: Vermittlungsportal erklärt, wie das funktioniert

Die Suche nach dem passenden Messebauunternehmen kann oftmals sehr arbeitsintensiv sein. Zugleich ist das hierfür zur Verfügung stehende Zeitfenster in der Regel sehr knapp. Sowohl Messeaussteller als auch Bauunternehmen sind deshalb einem enormen Termindruck ausgesetzt. Dies weiß das Unternehmen pimu aus eigener Erfahrung. Aufgrund dessen gründete pimu ein Onlinevermittlungsportal, welches Messebauer und Messeaussteller frühzeitig zusammenbringt. Messeaussteller vergeben hierbei Montage und Bau-Aufträge. Das Portal legt sehr viel Wert auf einfache und übersichtliche Strukturen. Als Messeaussteller füllen Interessierte eine vorbereitete Eingabemaske aus, bei der die individuellen Angaben und Vorstellungen abgefragt werden. Dementsprechend wissen Auftragnehmer sofort, welche Anforderungen der Aussteller an das gesuchte Bauunternehmen stellt.

Online Profil anlegen und Aufträge einstellen bzw. suchen

Um das Portal pimu.de als Auftraggeber oder Ausschreibungssuchender im vollen Umfang nutzen zu können, müssen sich beide zunächst registrieren. Dies erleichtert nach Angaben des Vermittlungsportals eine unkomplizierte Abwicklung. Die gezielte Suche nach bestehenden Montagearbeiten ist für Bauunternehmen durch die Such- und Filterfunktion besonders einfach. Für Auftraggeber ist der komplette Service kostenlos. Auftragnehmer zahlen eine Vermittlungsgebühr an pimu.de. Weitere Details zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ebenfalls auf der Webseite abrufbar.

Firmenportrait:
Die Webseite pimu.de vermittelt Auftraggeber und Auftragnehmer aus dem Bereich Messebau und bringt diese zusammen. Messeaussteller stellen mittels eines übersichtlichen Webformulars kostenlos deutschlandweite Bauaufträge für Fachmessen online. Interessierte Messebauunternehmer können auf diese Aufschreibungen reagieren und über pimu.de mit den Messeausstellern in Kontakt treten.



Web: http://www.pimu.de/messebauer-messestand-suchen-so-funktionierts


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, T. Horn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 324 Wörter, 2738 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: pimu UG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von pimu UG lesen:

pimu UG | 03.09.2014
pimu UG | 18.08.2014

Aktuelle Messebau Ausschreibungen im Netz: Aussteller suchen für die Anuga FoodTec 2015 Bauunternehmen

Obwohl die Anuga FoodTec 2015 erst Ende März 2015 in Köln stattfindet, schreiben bereits jetzt Messeaussteller Aufträge für Bauunternehmen aus. So auch beim Messebau Vermittlungsportal aus Magdeburg. Die online Messebau Ausschreibungen bringen Au...