info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ESET Deutschland |

ESET startet Testphase für die neueste Generation seiner Security-Produkte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der Sicherheitsspezialist ESET startet heute den Betatest für die nächste Generation seiner Security Software.

Anwender profitieren von der Integration innovativer Technologien. Interessierte können sich über das Portal www.eset.com/beta/ kostenlos für die Teilnahme registrieren und profitieren unmittelbar vom vollen Umfang der neuesten Generation von ESET NOD32 Antivirus und ESET Smart Security.



In der neuen Version hilft die neue "Botnet Protection" dabei, Botnetzwerke wie "Windigo" schneller ausfindig und unschädlich zu machen. Der in die Sicherheitsprogramme integrierte, stark verbesserte "Exploit Blocker" ist außerdem dazu in der Lage, aktiv vor gefährlichen Zero-Day-Exploits zu schützen. Weiterhin verfügt das neue Release der ESET Sicherheitssoftware über weitreichende Merkmale der vielfach ausgezeichneten Vorgänger-Version. Dazu zählt das von AV Comparatives mit Bestnote versehene Anti-Phishing-Modul oder der Lokalisierungsdienst "Anti-Theft", der im Falle eines Diebstahls die Ortung des Gerätes über das Onlineportal my.eset.com erlaubt.



Weiterführende Informationen zum Beta-Testprogramm finden Sie hier:

http://ww.eset.com/beta/



Weiterführende Informationen zu ESET finden Sie hier:

http://www.eset.com/de/



Folgen Sie ESET auf Twitter:

https://twitter.com/ESET_de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Klatte (Tel.: +49 3641 3114 257), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 152 Wörter, 1437 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ESET Deutschland


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ESET Deutschland lesen:

ESET Deutschland | 10.09.2015

"Carbanak" Cyber-Bankräuber wildern mit zielgerichteten E-Mail-Attacken im Banken- und Finanzsektor

Jena, 10. September 2015 – Der europäische Security-Software-Hersteller ESET registriert eine zunehmende Anzahl zielgerichteter Angriffe auf Unternehmen des Finanzsektors. Möglicher Urheber sind die so genannten "Carbanak" Cyber-Bankräuber. Sie...
ESET Deutschland | 27.08.2015

Deutschland im Fadenkreuz: ESET analysiert tückische Spam-Software

Jena, 27. August 2015 – Der europäische Security-Software-Hersteller ESET hat eine Malware analysiert, die hauptsächlich in Deutschland wildert: Trustezeb. Seit Monaten befindet sich die Schadsoftware in den Top10 des ESET Virus Radars. Betrach...
ESET Deutschland | 12.08.2015

ESET analysiert aktuelle Firefox-Sicherheitslücke: Schon vor Bekanntwerden unter Feuer

Jena, 12. August 2015 – Der beliebte Mozilla Firefox-Browser hatte jüngst mit einer gefährlichen Sicherheitslücke zu kämpfen: Ein kritischer Fehler im eingebetteten PDF-Viewer erlaubte Angreifern das Ausführen von bösartigem JavaScript-Schadc...