info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Allgeier SE |

Allgeier SE stärkt Produktportfolio und Technologiekompetenz: Softwarehersteller Metasonic schließt sich Allgeier an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Weiterer Ausbau des Geschäfts mit wachstumsstarken Softwarelösungen München, 11.08.2014 - Am 01. August 2014 hat die Allgeier Gruppe einen Vertrag zum Erwerb der wesentlichen Vermögensgegenstände, Mitarbeiter und Kunden des Softwareunternehmens Metasonic...

München, 11.08.2014 - Weiterer Ausbau des Geschäfts mit wachstumsstarken Softwarelösungen München, 11.08.2014 - Am 01. August 2014 hat die Allgeier Gruppe einen Vertrag zum Erwerb der wesentlichen Vermögensgegenstände, Mitarbeiter und Kunden des Softwareunternehmens Metasonic AG in Pfaffenhofen bei München geschlossen. Mit diesem Schritt stärkt Allgeier im Rahmen seiner strategischen Fokussierung auf wachstumsstarke Softwarelösungen das Produktportfolio im Geschäftsbereich Solutions und legt einen Grundstein für die weitere internationale Entwicklung zum Software-Vendor und -dienstleister.

Metasonic gehörte vorher zum Portfolio von T-Venture. Das Kerngeschäft der Metasonic AG wird in der zu 100 Prozent zur Allgeier Gruppe gehörenden neuen Metasonic GmbH vom bisherigen Führungsteam um Herrn Herbert Kindermann innerhalb der Allgeier Gruppe weitergeführt und international ausgebaut. Vor seiner inzwischen mehr als siebenjährigen Tätigkeit bei Metasonic war Herbert Kindermann Mitglied des Vorstands der IDS Scheer AG und verantwortete das internationale Geschäft des Unternehmens. Metasonic ist ein Softwarehersteller, der mit der Metasonic(R) Suite eine Software modernster Generation und Plattform für dynamische Prozess-Applikationen anbietet. Basis der Metasonic(R) Suite ist das subjektorientierte Business Process Management (S-BPM). Mit diesem BPM-Ansatz können Prozessabläufe sinnvoll, der Realität eins zu eins entsprechend, in nur einem einzigen Modell (für Business und IT gleichermaßen) abgebildet werden. Kunden können so ihre komplexen Geschäftsprozesse in bestechender Einfachheit deutlich effizienter und agiler steuern. Die Software wird weltweit vermarktet und ist bereits bei einer Reihe großer internationaler Kunden erfolgreich im Einsatz. In jüngster Vergangenheit erzielte Metasonic internationale Markterfolge bei diversen Großunternehmen. Das internationale IT Research- und Beratungs-Unternehmen Gartner hat Metasonic in seinem diesjährigen Report den begehrten Status "Cool Vendor" für Geschäftsprozessmanagement-Software verliehen.

Mit der Transaktion setzt Allgeier die Weiterentwicklung der Gruppe entsprechend der Allgeier Agenda 2015 fort: Mit dem Zugang unterstreicht Allgeier die übergreifende Strategie der Fokussierung auf wachstumsstarke Geschäftsfelder mit überdurchschnittlichem Entwicklungspotential und hoher Zukunftsperspektive. Aus diesem Grund stärkt Allgeier gezielt die Entwicklung eigener Softwareprodukte und den Aufbau neuer Bereiche wie Business Process Management, Collaboration/SharePoint und Medical IT. Allgeier begreift die Weiterentwicklung der eigenen Intellectual Property als wesentlichen Wettbewerbsfaktor für den gegenwärtigen und zukünftigen Erfolg, der in dem breit angelegten Kundenstamm der Allgeier Gruppe mit über 3.000 Bestandskunden liegt. Zugleich fokussiert die Division Allgeier Solutions das Geschäft auf Standard-Business Software-Produkte und -Lösungen führender Hersteller wie Microsoft, Infor oder SAP und vertieft die Kompetenz bei den maßgeblichen Branchentrends Cloud Services, IT-Security und Datability. Um die positive Entwicklung des Konzerns fortzusetzen und das Wachstum zu sichern, wird Allge


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 386 Wörter, 3253 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema