info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Aquavis Energy Corp. |

Neue Energieform kommt nach Europa, Düsentechnik /kompaktor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Neue Energie - Form, mit unglaublichem Potential Saubere Energie durch Wasser und neuer Düsentechnik aus den USA, jetzt in Europa

Firmen News Aquavis Energy Corp.



Neue Energieform aus den USA kommt jetzt auch nach Europa.



Am 2. Oktober 2013 wurde in den USA ein Modellversuch über eine neue "Energieform" erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Es wurden speziell ausgewählte Experten und Besucher, die sich für das Thema neue/erneuerbare Energie interessieren, geladen.



Aus einer langen Forschungsreihe ist am Ende ein wenig die Physik ins Wanken geraten.



Normalerweise ist die Anfangsenergie größer und nimmt mit der Zeit ab.

Nicht aber bei dem gezeigten Modellversuch der GTG-Energy.



Den Venturi-Effekt zur Verstärkung von Medienstrom kennt jeder, der mit der Fliegerei zu tun hat.



Was ist jetzt das neue an diesem Modell:



Die Besonderheit ist, dass in einer speziellen Düsenkonstruktion und einem Kompaktor die Medien (Wasser) so beschleunigt werden, dass sie ohne Fremdenergiezufuhr den molekülen Strom anregen und aufbauen. Diesen Prozesskreislauf fügt man nun, wie in der Testanlage gezeigt, in ein Kleinkraftwerk mit Turbine und entsprechendem Generator ein und man kann nach erfolgter Generierung des molekülen Stroms die Fremdenergiezufuhr abschalten.



Diese Energie-Anlagen werden derzeit getestet. Die Vermarktung für Europa wird eine eigens dafür gegründete AG, mit dem Namen Aquavis Energy Corp., ebenfalls USA ansässig, steuern.



Die geplanten Anlagen sollen vorrangig an die Industrie ausgeliefert werden. Im Laufe der Zeit sind dann auch Anlagen für Wohnsiedlungen oder Mehrfamilienhäuser geplant.



Der Aufbau, Vertrieb und Fertigung wird netzförmig in Gesamteuropa in Form von Niederlassungen und Fachwerkstätten stattfinden.



In kürze werden wir weitere Informationen zum Thema veröffentlichen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Tom Jones (Tel.: 176932995718), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2114 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema