info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PCS Systemtechnik GmbH |

PCS zeigt auf der IT & Business Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, BDE, Video und Industrie-PCs für das sichere Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


PCS Systemtechnik präsentiert auf der Messe IT &Business in Stuttgart vom 08. bis 10.10.2014 Produkte und Lösungen, um Betriebsgelände und Produktionsbereiche zu sichern und Arbeitszeit- und Produktionsdaten sicher zu erfassen. PCS lädt alle Fertigungsleiter,...

München, 12.08.2014 - PCS Systemtechnik präsentiert auf der Messe IT &Business in Stuttgart vom 08. bis 10.10.2014 Produkte und Lösungen, um Betriebsgelände und Produktionsbereiche zu sichern und Arbeitszeit- und Produktionsdaten sicher zu erfassen.

PCS lädt alle Fertigungsleiter, Facility Manager, IT-Leiter und Sicherheitsbeauftragte sich in Halle 4, Stand C31 über ausgezeichnete Produkte und Lösungen für Betriebsdatenerfassung, Zeitwirtschaft, Zutrittskontrolle und Video zu informieren. Neu im PCS Portfolio sind der INTUS 6800cs im Edelstahlgehäuse, wasserdicht und hygienisch, geeignet für die Lebensmittelproduktion sowie die Zufahrtskontrolle mit Kennzeichenerkennung und ein leistungsstarkes Besuchermanagement.

Im Direkt Forum IT & Business referiert PCS Experte Stephan Roth über "Zeit, Zutritt, Zufahrtskontrolle und Besuchermanagement an SAP HR".

Terminals und Industrie-PCs für Datenerfassung

Speziell für die mittelständische Fertigungsindustrie bietet PCS Produkte und Lösungen für Unternehmenssicherheit und Datenerfassung für alle Anwendungsfälle. Highlight auf der it&business sind die farbigen Multifunktionsterminals INTUS 5600 mit Grafik-Display und strapazierfähigem Touch. Ein integrierter RFID-Leser, frei gestaltbare Masken, kombiniert mit variablen Funktionen erweitern das Einsatzspektrum für die Produktionsdatenerfassung. Mit der Möglichkeit, bis zu 16 Zutrittsleser zu verwalten, eignet sich das Terminal als universelles Gerät sowohl für die Zeiterfassung als auch die Zutrittskontrolle.

Die staub- und spritzwassergeschützten Industrie-PCs INTUS 6200 und 6800 in unterschiedlichen Größen- und Leistungsklassen mit geschlossenem, lüfterlosen Gehäuse finden ihren Einsatz in allen Produktionsumgebungen. Der Touchscreen lässt sich bequem mit dem Finger bedienen und die mikro-geätzte, entspiegelte Oberfläche stellt sicher, dass der Bildschirminhalt immer gut lesbar und frei von Fingerabdrücken ist.

Sicherheit in der Lebensmittelproduktion.

Für Unternehmen in der Food-Produktion bietet PCS den Industrie-PC INTUS 6800cs im Edelstahlgehäuse für härteste Umgebung und tadellose Hygiene bis hin zu Schutzklasse IP69k. Das Gehäuse des INTUS 6800cs ist vollständig zu reinigen und auch in feuchter Umgebung einsetzbar. Ausgestattet mit einem kapazitativen, präzisen Touchscreen kann der INTUS 6800cs auch mit einem Handschuh bedient werden. Ein integrierter RFID-Leser für Mitarbeiterausweise, zum Beispiel zur Freigabesteuerung liegt hinter der geschlossenen Glasfront unterhalb des Displays.

Zusätzlich notwendig sind eine effektive Zutrittskontrolle und ein Besuchermanagement, um der Kontamination und Manipulation in der Lebensmittelproduktion vorzubeugen.

Zutrittskontrolle sorgt dafür, dass Zugänge zu den Produktionsstätten nur von geschulten und vorbereiteten Mitarbeitern betreten werden. Zum Beispiel werden in einer Wurstproduktion die Mitarbeiter über Hygieneschleusen in die Produktionsstätten gelotst, Mitarbeiter verschiedener Produktionsstätten dürfen nur vorgeschriebene Wege nutzen und nicht alle Räume betreten, um keine Keime einzuschleppen. Eine strikte Zutrittskontrolle verbunden mit einem starken Besuchermanagement trägt dazu bei, mutwillige Schäden zu verhindern. Eine Voranmeldung aller Besucher, temporäre Ausweiserstellung mit fest definierten Zutrittsrechten, die lückenlose Dokumentation aller Besuchsvorgänge in der Zutrittskontrolle machen den Nachweis möglich, wer sich wann und wie lange auf dem Firmengelände aufgehalten hat. PCS bietet sicherheitstechnische Lösungen, die es Unternehmen auch aus dem Food-Bereich ermöglichen, sich gegen Schäden zu wappnen und auf technologisch neueste Standards zu setzen.

Zeiterfassung und Zutrittskontrolle an SAP

Für Unternehmen, die SAP als ERP-System einsetzen, bietet PCS DEXICON für Zeit und Zutritt. DEXICON nutzt die Stammdaten aus SAP und verfügt über eine zertifizierte Schnittstelle zu HR und deswegen komfortabel in das ERP-System zu integrieren. Die besonders leistungsstarke Zutrittskontrolle macht Unternehmen sicherer: Dokumentation aller Zutrittsereignisse, Türoffenzeitüberwachung, zeitlich befristete Gültigkeit von Ausweisen, Anti-Pass-Back, Zweipersonen-Zutrittskontrolle, Notfallliste für den Evakuierungsfall und Zufahrtskontrolle sind nur einige Features. Großes Augenmerk ist auf die Integration von Sicherheitsmechanismen wie Videoüberwachung und die Anbindung an Leitstände oder Gefahrenmeldesysteme gelegt.

Zutrittskontrolle hochsicher mit sympathischer Handvenenerkennung INTUS 1600PS

PCS ist Marktführer in Deutschland auf dem Gebiet der biometrischen Handvenenerkennung. Die Biometrie macht es möglich den Menschen zweifelsfrei zu identifizieren. Die Handvenenerkennung INTUS 1600PS ist ein mehrfach ausgezeichnetes Sicherheitssystem. Der Benutzer hält seine Hand vor den Zutrittsleser und die Tür öffnet sich. Das Handvenenmuster jedes Menschen ist einmalig und unverwechselbar vor Missbrauch und Manipulationen bestens geschützt. Fälschungen sind praktisch unmöglich. Die extrem hohe Genauigkeit und Sicherheit in der Kombination mit der sympathischen Anwendung macht das System zum idealen Schutz für Rechenzentren, Labore, Forschungsabteilungen oder Vorstandsetagen und Reinraumproduktion. Der biometrische Zutrittsleser ist voll in die PCS Zutrittslösungen integriert.

Video und Zufahrtskontrolle erweitern die Zutrittskontrolle.

Zutrittskontrolle wird aussagefähiger mit Video. Die Videoüberwachung klärt Alarme auf und legt zum entsprechenden Zutrittsereignis automatisch die passenden Bilder ab. PCS bietet neben Convision Kameras und Servern die neueste Videomanagement-Software SeeTec Cayuga als innovative Lösung an. Durch Visualisierung der Kameras und auch von digitalen Eingängen in Lageplänen lassen sich neben Überwachungsbildern zusätzlich übersichtliche Status-informationen im Sinne eines Leitstandes abbilden.

Mit dem Modul "Kennzeichenerkennung" erkennt die Videomanagement-Software SeeTec Cayuga die Kennzeichen der Fahrzeuge und die PCS Zufahrtskontrolle regelt die Zufahrt zu Parkplätzen, Tiefgaragen und zur Warenannahme. Fahrzeuge mit registrierten und berechtigten Nummernschildern erhalten bequem Zufahrt, Schranken werden automatisch geöffnet. Die Kennzeichen werden automatisch erkannt, sogar über mehrere Fahrspuren hinweg. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind die Zuweisung von Parkplätzen und Verladestationen sowie das Zählen von Personen und Objekten, die definierte Punkte passieren.

PCS Experte auf dem Direkt-Forum IT & Business.

Beispiele für die Kompetenz der PCS Systemtechnik bieten die Vorträge der Referenten auf dem Direkt-Forum IT & Business, Halle 4, Stand A31. Stephan Roth, PCS Produktmanager Software spricht am Mittwoch, den 08.Oktober 2014 von 14.30 bis 15 Uhr über: "Zeit, Zutrittskontrolle, Zufahrtskontrolle und Besuchermanagement an SAP HR."

Hohe Investitionssicherheit durch Partnerlösungen.

PCS entwickelt und fertigt seit 1970 Terminals und Industrie-PCs der INTUS Systemfamilie. In Kooperation mit mehr als 100 kompetenten Software- und Systemhauspartnern entstehen seit dieser Zeit unternehmensweite Erfassungs- und Informationssysteme zur Personalwirtschaft, Personaleinsatzplanung, Workflow, mobile Zeiterfassung, Kantinendatenerfassung, Leitstand-Videoüberwachung, BDE/ERP/MES-Lösungen wie Projekt- und Auftragserfassung.

Inzwischen sind 190.000 Terminals in allen Branchen installiert. Lösungen mit INTUS Terminals und Industrie PCs finden sich bei kleinen Firmen und im Mittelstand genauso wie bei internationalen Konzernen mit mehreren tausend Mitarbeitern.

Auf der IT & Business finden Sie folgende PCS-Partner mit Ihren Lösungen: Compdata Halle 4 C37, DigitalZeit Halle 4 D36, GeCoSoft Halle 4 C39, GFOS Halle 4 E36 und tisoware in Halle 4 C33.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 920 Wörter, 7988 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: PCS Systemtechnik GmbH

PCS Systemtechnik GmbH ist einer der führenden deutschen Hersteller von Hard- und Software für Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung und Betriebsdatenerfassung. PCS realisiert mit den Produktfamilien INTUS, DEXICON und CONVISION professionelle Lösungen aus den Bereichen der Sicherheitstechnik, Zeitwirtschaft und Betriebsdatenerfassung. PCS vermarktet seine Produkte über rund 100 Software- und Systemhaus-Partner, die PCS-Produkte in ihre Applikationen integrieren. Das Resultat sind moderne und zukunftsorientierte Gesamtlösungen, maßgeschneidert für jede Branche und Firmengröße. Kunden aus dem Bereich Industrie, Banken, Versicherungen, Handel, Dienstleistung und Öffentliche Auftraggeber schätzen dabei die Softwareunabhängigkeit der PCS-Datenerfassung.

Heute sind über 190.000 installierte INTUS Datenterminals in Europa mit den Standardlösungen von PCS und PCS Softwarehaus-Partnern im Einsatz. Innovation, Design und Zuverlässigkeit in der Praxis zeichnen die Produkte von PCS aus.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PCS Systemtechnik GmbH lesen:

PCS Systemtechnik GmbH | 23.11.2016

Neuer Zutrittsleser INTUS 700 für RFID-Zutrittskontrolle in Gebäuden und Betriebsarealen

München, 23.11.2016 - Für den sicheren Zutritt zu Gebäuden und Betriebsarealen empfiehlt PCS den neuen, vielseitigen RFID-Leser INTUS 700. Der elegante Zutrittsleser ist durch seine durchgängige Beleuchtung und seine Glasfront-Oberfläche auch in...
PCS Systemtechnik GmbH | 10.11.2016

PCS Systemtechnik präsentiert das Zeiterfassungsterminal INTUS 5540 für die Arbeitswelt 4.0

München, 10.11.2016 - Die Anforderungen der Arbeitswelt 4.0 fordern Unternehmen dazu auf, die Rahmenbedinungen für die Arbeitszeit neu zu gestalten. Ein optimaler Zeitpunkt, um in die Neu- oder Ersatzbeschaffung der firmeninternen Zeitwirtschaft zu...
PCS Systemtechnik GmbH | 13.09.2016

Auf der Zukunft Personal zeigt PCS optimale Arbeitsorganisation für Zeit und Zutritt mit dem neuen INTUS 5540

München, 13.09.2016 - Die Messe „Zukunft Personal“ widmet sich 2016 dem Wandel in der Arbeitswelt und den Herausforderungen von Arbeit 4.0. Neue Arbeitsformen verändern bisherige Gewohnheiten und fordern Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Damit die ...