info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Level 3 Communications GmbH |

Sportradar wählt Level 3 für Übertragung von Online-Videoinhalten in höchster Qualität an Sportfans weltweit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Content Delivery Network von Level 3 ermöglicht Sportradar neue Video Streaming Services, die Sportveranstaltungen mit maximal 7 Sekunden Zeitverzögerung live übertragen


Level 3 Communications, Inc. (NYSE: LVLT) hat heute bekannt gegeben, dass sich Sportradar, ein weltweit führender Anbieter von sportbezogenen Daten, für Level 3 entschieden hat, um neue Online-Videoinhalte für Live-Sportveranstaltungen global sicher zu...

Frankfurt am Main / Broomfield, 12.08.2014 - Level 3 Communications, Inc. (NYSE: LVLT) hat heute bekannt gegeben, dass sich Sportradar, ein weltweit führender Anbieter von sportbezogenen Daten, für Level 3 entschieden hat, um neue Online-Videoinhalte für Live-Sportveranstaltungen global sicher zu übertragen. Um neuen Kundenbedürfnissen gerecht zu werden, benötigte Sportradar eine zuverlässige Video Streaming Lösung, die weltweit Live-Videoinhalte in höchster Qualität mit wenigen Unterbrechungen übermitteln kann. Die Content Delivery Network (CDN)-Lösung von Level 3 ermöglicht den Kunden von Sportradar ein hervorragendes Nutzererlebnis und eine unterbrechungsfreie Übertragung von Videoinhalten weltweit, unabhängig vom Standort des Nutzers.

Sportradar bedient mehr als 600 Kunden in 80 Ländern auf fünf Kontinenten und nutzt das globale Netzwerk von Level 3, um diverse Live-Veranstaltungen zur gleichen Zeit zu übertragen. Mit der CDN-Lösung kann Sportradar auf unterschiedliche Anforderungen in den lokalen Märkten reagieren. Die Videoinhalte werden an die nächste Level 3 Schnittstelle zur Video Cloud (Ingest-Server) gesendet und über unterschiedliche Bandbreiten pro Stream ausgeliefert.

"Wir sind für schnelle und qualitativ hochwertige Services bekannt", sagte Alexander Fryba, Managing Director Product Development bei Sportradar. "Unsere Produkt-Innovation Live Channel garantiert die Übertragung von Live-Sportveranstaltungen mit maximal sieben Sekunden Zeitverzögerung - unabhängig davon wo der Kunde ansässig ist. Mit Level 3 haben wir einen Partner gefunden, der es uns ermöglicht einen hohen Qualitätslevel zu erreichen und gleichzeitig die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen."

Sportradar unterscheidet sich vor allem dadurch, dass es akkurate Inhalte nach dem Grundsatz "Qualität vor Geschwindigkeit" garantiert. Das Unternehmen gewährleistet, dass die Daten vor der Übertragung endgültig sind. Zum Beispiel wird ein Tor in einem Fußballspiel nur dann gezählt, wenn der Schiedsrichter dieses als gültig bestätigt, nicht, wenn das Tor erzielt wird. Sportradar nutzt das weltweit aufgestellte, FMS-basierende (Flash-Media-Server) CDN von Level 3, um Live Events per RTMP (Real-Time Messaging Protocol) global auszuliefern, und zwar in sieben Sekunden oder schneller.

"Viele kennen die Frustration immer wieder unterbrochener Spielübertragungen im Internet. Dies ist inbesondere ärgerlich, wenn es sich um ein Entscheidungsspiel des Lieblings-Sport-Teams oder Spielers handelt", sagte Gerald Rubant, Director Sales, Enterprise Business Deutschland und Nordeuropa bei Level 3. "Das CDN von Level 3 wurde speziell so entwickelt, dass es auf die Anforderungen der Kunden zugeschnitten werden kann - selbst für große Sportveranstaltungen mit Millionen Zuschauern."

Die CDN-Lösungen von Level 3 basieren auf leistungsfähigen, dedizierten Verbindungen zu den wichtigsten Telekommunikations- und Internet-Anbietern. Level 3 vereint einen stabilen Internet Backbone mit hoch entwickelter und praxiserprobter Übertragung von Inhalten. Dies macht die Leistungen besonders zuverlässig und kosteneffektiv.

Über Sportradar

Sportradar ist ein führender Anbieter von sportbezogenen Daten. Inspiriert von der Leidenschaft und der Vision eines schnell wachsenden Teams mit unabhängigen Denkern, hat sich Sportradar zum Marktführer entwickelt, der alle notwendigen Daten für die Sportmedienbranche, wie Spielpläne, aber auch Front-End-Lösungen wie Statistiken oder Live-Ergebnisse, liefert.

Das Unternehmen arbeitet Seite an Seite mit den führenden internationalen Sportverbänden, inklusive der UEFA und dem deutschen DFB / DFL. Die Kombination aus cleveren Innovationen, dem starken Wunsch hochwertige Anwendungen zu entwickeln und der Fähigkeit praktische Lösungen zu bieten, sichert bis heute den Erfolg des Unternehmens. Das Unternehmen ist mehr denn je entschlossen, die Zukunft durch enge Beziehungen mit seinen Kunden aktiv zu gestalten. Firmengründer und CEO Carsten Koerl ist Mehrheitsaktionär von Sportradar.

Über 600 Kunden in mehr als 80 Ländern auf fünf Kontinenten vertrauen auf Sportradar und seine hochwertigen Dienstleistungen und Lösungen. Mehr Informationen auf: www.sportradar.com

Diese Informationen wurden von Sportradar bereitgestellt, die allein für den Inhalt verantwortlich ist.

Zukunftsweisende Aussagen

Einige in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen sind sogenannte zukunftsweisende Aussagen und basieren auf den aktuellen Erwartungen oder Überzeugungen der Geschäftsleitung. Diese zukunftsweisenden Aussagen sind keine Leistungsgarantie und unterliegen einer Anzahl von Ungewissheiten und anderen Faktoren, auf die Level 3 in vielen Fällen keinen Einfluss hat und aufgrund derer die tatsächlichen Ereignisse maßgeblich von den ausdrücklichen oder implizierten Darstellungen dieser Aussagen abweichen könnten. Die wichtigen Faktoren, aufgrund derer Level 3 seine erklärten Ziele verfehlen könnte, schließen ein, sind aber nicht beschränkt auf die Fähigkeit des Unternehmens, das übernommene Unternehmen tw telecom erfolgreich zu integrieren und die daraus erwarteten Vorteile zu realisieren; die mit der ungewissen globalen Wirtschaftslage einhergehenden Risiken zu minimieren; das Datenaufkommen auf seinem Netzwerk aufrechtzuerhalten oder zu steigern; effektive Geschäftsunterstützungssysteme zu entwickeln und instand zu halten; System- oder Netzwerkfehler bzw. Störungen zu beheben, die Sicherheit seines Netzwerks und seiner Computersysteme aufrechtzuerhalten; neue Dienste zu entwickeln, die den Kundenanforderungen gerecht werden und akzeptable Margen generieren; seine Rechte an geistigem Eigentum und anderen Unternehmensrechten zu verteidigen; sein Netzwerk in Zukunft erfolgreich auszuweiten oder anzupassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben; anhaltende oder beschleunigte Preisrückgänge im Markt für Kommunikationsdienste zu bewältigen; Kapazitäten für sein Netz von anderen Anbietern zu günstigen Bedingungen zu erhalten und seine Netze mit anderen zu verbinden; qualifizierte Führungskräfte und anderes Personal anzuwerben und an sich zu binden; zukünftige Übernahmen erfolgreich zu integrieren; seine Risiken im Zusammenhang mit politischen, juristischen, regulatorischen, wechselkursbedingten und sonstigen Entwicklungen, die mit seinen umfangreichen Auslandstätigkeiten einhergehen, effektiv zu handhaben; sein Risiko von Eventualschulden zu minimieren und alle Bedingungen seiner Darlehen zu erfüllen. Weitere Informationen zu diesen und anderen wichtigen Faktoren finden sich in den Unterlagen, die Level 3 bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht hat. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen sind unter Berücksichtigung dieser wichtigen Faktoren zu beurteilen. Level 3 ist in keiner Weise zur Aktualisierung oder Überarbeitung seiner zukunftsweisenden Aussagen infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Gründe verpflichtet und lehnt jede solche Verpflichtung ausdrücklich ab.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 875 Wörter, 7221 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Level 3 Communications GmbH lesen:

Level 3 Communications GmbH | 17.09.2014

Level 3 feiert bedeutenden Meilenstein bei der Bereitstellung von Videoinhalten

Frankfurt, Deutschland / Broomfield, Colorado, 17.09.2014 - Level 3 Communications, Inc. (NYSE: LVLT) feiert seine 4-millionste Vyvx®-Netzwerk Broadcast-Reservierung mit einer Buchung von CNN, dem weltweit führenden Sender für Online-Nachrichten u...
Level 3 Communications GmbH | 21.08.2014

Level 3 eröffnet neues Rechenzentrum in Nordamerika

Frankfurt am Main / Broomfield, 21.08.2014 - Level 3 Communications, Inc. (NYSE: LVLT) gab heute den Ausbau seines weltweiten Rechenzentrum-Netzwerks mit dem neuesten Standort 524 Van Buren Street in Herndon, Virginia, bekannt. Die Premier Elite Anla...
Level 3 Communications GmbH | 30.07.2014

Satellite Information Services setzt die Level 3 Video Cloud-Lösung zur Unterstützung von Live-Streaming ein

Frankfurt am Main / Broomfield, 30.07.2014 - Level 3 Communications, Inc. (NYSE: LVLT) hat heute bekanntgegeben, dass Satellite Information Services (SIS), ein Anbieter für End-to-End Produkte und Dienstleistungen für die Wett- , Rundfunk- bzw. Fer...