info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HappyWorkers - Feel Good Management Heindl |

Feel Good Management-Beratung in München gegründet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


In Zeiten von zunehmendem Fachkräftemangel bietet Feel Good Management eine innovative Möglichkeit zur Mitarbeiterbindung. Münchener Unternehmen werden dabei ab sofort von "HappyWorkers" unterstützt.

Endlich Montag! So heißt es ab sofort in Münchens Unternehmen. Dafür sorgt in der bayerischen Landeshauptstadt seit diesem Sommer die Unternehmensberatung HappyWorkers - Feel Good Management Heindl. Die Diplom-Betriebswirtin (FH) Manuela Heindl bietet Unternehmen Beratung und Services an, um eine positive Arbeitsatmosphäre zu schaffen, die Mitarbeiter motivieren und auf Dauer ans Unternehmen binden soll.



Fachkräftemangel, hohe Fluktuation, Dienst nach Vorschrift - so oder so ähnlich lauten die Probleme, denen sich Unternehmen in der modernen Arbeitswelt gegenüber sehen. Feel Good Management bietet eine Möglichkeit, leichter Mitarbeiter zu rekrutieren, zu mehr Leistung zu motivieren und auf Dauer im Unternehmen zu halten. Langfristig profitieren Unternehmen von Feel Good Management durch weniger Fehlzeiten, geringerer Fluktuation und höherer Arbeitgeberattraktivität.



Doch was genau ist Feel Good Management? Feel Good Manager kümmern sich um das Wohlergehen der Mitarbeiter im Unternehmen. Sie sind Ansprechpartner für deren persönliche Belange, nehmen Kritik und Wünsche entgegen oder vermitteln bei Konflikten. Sie setzen Teambuilding-Maßnahmen um, organisieren gesundheitsfördernde Angebote und schaffen eine ideale Arbeitsumgebung, die stressfreies, effizientes Arbeiten ermöglicht. Auch die Optimierung der internen Kommunikation gehört zum Aufgabengebiet.



Manuela Heindl, Gründerin von HappyWorkers: "Feel Good Manager werden oft als Animateure für Mitarbeiter dargestellt. Das ist so nicht richtig. Studien zeigen immer wieder, dass sich Unternehmen etwas einfallen lassen müssen, um die besten Nachwuchskräfte für sich zu gewinnen. Ein gutes Gehalt zahlen die Mitbewerber ja auch. Deshalb wird Feel Good Management in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen. Es geht um Wertschätzung, ein echtes "Wir"-Gefühl und eine gesunde Arbeitsumgebung. Mein Ziel ist es, dass jeder Mitarbeiter zufrieden ist und mit einem Lächeln zur Arbeit kommt. Das zahlt sich auf lange Sicht für jedes Unternehmen aus, auch wirtschaftlich."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Manuela Heindl (Tel.: 089/23888179), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 296 Wörter, 2410 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema