info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Amphi Festival GmbH |

Amphi Festival 2015: Neue Location, erste Acts und Start des Ticketvorverkaufs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


"Das Amphi Festival zieht um, wir ziehen mit!"

Das Amphi Festival in Köln geht vom 25. bis 26. Juli 2015 mit der 11. Ausgabe in eine neue Runde. Mit einem Standortwechsel von nur wenigen hundert Metern zum - exklusiv für das Amphi Festival kreierten - Lanxess Eventpark in und um die Lanxess Arena, erschließen sich viele Vorteile für die Festivalbesucher. Einige große Acts wie VNV Nation, Front 242, The Mission, Diary of Dreams, OOMPH!, DAF, Goethes Erben, Agonoize, Samsas Traum und viele weitere konnten bereits bestätigt werden. Ab sofort startet der Ticketvorverkauf für das familiäre und liebevoll gestaltete Festival.



Das gemeinsame Motto für Veranstalter und Festivalbesucher heißt im kommenden Jahr: "Amphi zieht um, wir ziehen mit!" Nur einen Katzensprung entfernt vom bisherigen Veranstaltungsort, dem Tanzbrunnen, liegt die neue Heimat des Amphi Festivals. Bei der Anreise wird sich deshalb für die zahlreichen Festivalbesucher, 2014 waren es über 16.000, wenig ändern. Doch bei der Parkplatzsuche gibt es bereits die erste freudige Überraschung. Dank des Parkhauses direkt am Gelände sind weite Wege passé. Mit einer Tramstation gleich um die Ecke ist eine gute Anbindung zur Innenstadt und dem Kölner Hauptbahnhof gewährleistet. Das neue Areal selbst bietet unzählige Annehmlichkeiten, allen voran ein deutliche Steigerung des Platzangebots. Dadurch wird allen Gästen ein Besuch ohne nerviges Gedränge ermöglicht. Dies gilt auch für die Eingänge zum Festival und den Hauptbühnen: Einlassstopps und lange Wartezeiten werden so vermieden.



Auch 2015 wird es wieder eine große Open Air Bühne geben, daneben wandert die Main Stage, ohne Sperrstunde, nach drinnen in die Lanxess Arena und bietet somit auch tagsüber atemberaubende Shows. Diese können dank vieler Sitzplätze und einer klimatisierten Halle entspannt verfolgt werden. Generell wird viel Wert auf gute Sicht für Jedermann gelegt, auch der Komfort für Besucher mit körperlichen Einschränkungen wurde deutlich erhöht. Dazu wird es noch eine dritte kleinere Indoor-Stage geben. Durch die größere Fläche wird das Angebot für Händler und Gastronomie erweitert. Die Preise für Speis und Trank konnten gesenkt werden. Die inhaltlichen Komponenten, wie zum Beispiel das Amphi-Café in der Magistrale und die Händlermeile bleiben erhalten und trotz des großzügigen Platzangebots dicht beisammen.



"Uns war es besonders wichtig die gute und familiäre Atmosphäre, die besonders geschätzt wird, zu wahren. Durch unsere Umfragen wissen wir, was die Besucher bewegt und ihre Wünsche sind. Mit dem Standortwechsel haben wir versucht den vielen Vorschlägen und Anregungen gerecht zu werden und sind selbst sehr zufrieden mit dem Ergebnis," erklärt der Veranstalter und Geschäftsführer des Amphi Festivals Kai Lotze.



Die ersten Künstler sind bestätigt



Passend zum Vorverkaufsstart der Tickets am Montag gibt das Amphi Festival die ersten Acts für 2015 bekannt. Neben dem Hamburger Duo VNV Nation, den Alternativ-Rockern von The Mission, der Darkwave und Gothic Band Diary of Dreams und den Wolfsburgern von OOMPH!, stehen viele weitere Künstler und DJs aus den Bereichen Elektro, Future Pop und den verschiedensten Spielarten des Rock auf den Bühnen des Amphi Festivals 2015. Limitierte Early Bird Weekendtickets gibt es ab heute ausschließlich im Amphi Shop mit weltweitem Versand für 60,00 Euro zzgl. VVK-Gebühr unter: www.amphi-shop.de. Tagestickets folgen in Kürze.



Bereits bestätigte Künstler:



VNV Nation - Front 242 - The Mission - Diary of Dreams - OOMPH! - DAF - Goethes Erben - Agonoize - Samsas Traum - Welle:Erdball - The Crüxshadows - [:SITD:] - Das Ich - Wesslesky - Zeraphine - Neuroticfish - Diorama - QNTAL - S.P.O.C.K. - Stahlmann - Rabia Sorda - Chrom - Darkhaus - Centhron - Schöngeist - Patenbrigade Wolff



Weitere Informationen zum Line-Up und Rahmenprogramm auf : www.amphi-festival.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Kai Lotz (Tel.: +49 (0)5131 - 462090), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 597 Wörter, 4266 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema