info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Blackheath Resources Inc. |

Blackheath beginnt im Wolframprojekt Covas mit Phase-3-Bohrungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Blackheath Resources Inc. http://bit.ly/1psc61P (TSXV: BHR) ('Blackheath' oder das 'Unternehmen') gibt bekannt, dass im ehemaligen Wolfram-Produktionsbetrieb Covas in Nordportugal mit den Phase-3-Diamantbohrungen begonnen wurde. Das erste Programm beinhaltet bis zu 15 Diamantbohrungen in geringer Tiefe über insgesamt 1.100 Meter, mit denen die bekannten Zonen der Wolframmineralisierung im Konzessionsgebiet erweitert werden sollen. Die Phase-3-Bohrungen schließen an die erfolgreichen Bohrungen der Phase 1 und 2 an.

Der erste Teil der Phase-3-Bohrungen konzentriert sich auf den östlichen Anteil des Projekts Covas, und hier vor allem auf die Ziele Lapa Grande, Muito Seco, Castelo und Boundary, wo im Rahmen früherer Bohrungen großes Potenzial für die Erschließung von hochgradigen WO3-Ressourcen geortet wurde. Unmittelbares Ziel der Phase-3-Bohrungen wird es sein, die Mineralisierung in den Bereichen der historischen hochgradigen WO3-Ressourcen zu steigern und besser zu definieren bzw. nach Möglichkeit mehrere dieser Bereiche miteinander zu verbinden. Der zweite Teil dieses Programms wird sich auf das Ziel Telheira und andere Ziele im westlichen Anteil der Konzession Covas konzentrieren, wo bereits Anfang des Jahres umfangreiche Explorationsarbeiten stattfanden. Die Prüfung und Auswertung von Daten, zu denen auch geophysikalische Daten aus IP-Widerstandsmessungen und Magnetfeldmessungen über 17 Kilometer zählen, stehen kurz vor Abschluss und das Unternehmen geht davon aus, noch fünf weitere Bohrungen mit insgesamt 200 - 400 Meter zusätzlich durchführen zu können.

Covas war früher ein Wolframproduktionsbetrieb; die historischen Ressourcen des Konzessionsgebiets wurden von Union Carbide im Jahr 1980 auf 922.900 Tonnen mit einem Erzgehalt von 0,78 % WO3 (Wolframtrioxid) geschätzt. Das Datenmaterial dazu lieferten unter anderem 329 Bohrungen auf dem Konzessionsgebiet. Die Mineralisierung ist für eine Erweiterung offen. Der Wolframpreis ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen und liegt derzeit bei rund 36 $ pro Kilogramm enthaltenem Wolframtrioxid. (Diese Ressourcen sind historischer Natur und wurden von Union Carbide Corp. im Jahr 1980 ermittelt; sie gelten als relevant. Es wurden allerdings keine ausreichenden Arbeiten durch einen qualifizierten Sachverständigen durchgeführt. Das Unternehmen betrachtet die historischen Schätzungen daher nicht als aktuelle Mineralressourcen.)

Das Konzessionsgebiet Covas, für das eine drei Jahre geltende Bergbaulizenz (Experimental Mining Licence) gewährt wurde, befindet sich ca. 100 Kilometer nördlich von Porto, der zweitgrößten Stadt Portugals. Blackheath hat die Konzession von Avrupa Minerals Ltd. in Option erhalten, nachdem für Covas zuvor eine Earn-in-Vereinbarung im Rahmen eines Joint Ventures unterzeichnet wurde (siehe Pressemeldung vom 12. Mai 2014).

Zusätzlich zum Beginn der Bohrungen bei Covas setzt Blackheath sein Diamantbohrprogramm im Wolframprojekt Borralha fort (siehe Pressemeldung vom 15. April 2014).

Über Avrupa:

Avrupa Minerals Ltd. ist ein wachstumsorientiertes Junior-Explorations- und Erschließungsunternehmen, das sich intensiv mit der Entdeckung hochwertiger Rohstofflagerstätten in politisch stabilen und aussichtsreichen Regionen Europas (u.a. Portugal, Kosovo und Deutschland) beschäftigt und dabei ein Projektgenerierungsmodell anwendet.

Über Blackheath:

Blackheath Resources Inc. ist ein an der TSX Venture Exchange notiertes Unternehmen, das sich auf die Exploration und Erschließung von Wolframvorkommen in Portugal konzentriert. Das Unternehmen ist in Besitz der ehemaligen Wolframabbaustätten Covas, Borralha, Vale das Gatas und Adoria sowie dem Wolfram-/Zinn-Projekt Bejanca. Die Firmenführung von Blackheath kann über Primary Metals Inc. - das Unternehmen war von 2003 bis 2007 für den Betrieb der Wolframmine Panasqueira verantwortlich - bereits Erfahrungen mit dem Abbau von Wolfram in Portugal vorweisen.

Für nähere Informationen zu den Aktivitäten des Unternehmens besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.blackheathresources.com bzw. das Firmenprofil auf der SEDAR-Website unter www.sedar.com.

Für das Board:

'James Robertson'

                                                       

James Robertson, P. Eng., CEO & Director

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Hrn. Alexander Langer unter der Tel. 604 684-3800 oder per E-Mail unter info@blackheathresources.com.

Für Europa:

Swiss Resource Capital AG

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

Blackheath Resources Inc.

SUITE 306 - 850 W HASTINGS STREET

VANCOUVER BC  KANADA  V6C 1E1   

TEL | 604 669 8988   

FAX | 604 669 2744

Symbole: TSXV - BHR;

Frankfurt - 04B

Diese Pressemitteilung wurde vom Management des Unternehmens erstellt, welches auch die volle Verantwortung für deren Inhalt übernimmt. Barry J. Price, M.Sc., P.Geo. ist ein qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 der kanadischen Wertpapierbehörde. Er hat den technischen Inhalt dieser Meldung geprüft und genehmigt.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.   

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Blackheath Resources Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1103 Wörter, 13623 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Blackheath Resources Inc. lesen:

Blackheath Resources Inc. | 21.07.2016

Blackheath gibt Fortschritte des Arbeitsprogramms 2016 bei den Projekten des Unternehmens bekannt

Blackheath gibt Fortschritte des Arbeitsprogramms 2016 bei den Projekten des Unternehmens bekannt 20. Juli 2016 - Blackheath Resources Inc. (TSXV: BHR) (das Unternehmen - http://rohstoff-tv.net/c/mid,3508,Information_und_amp%3B_Dokumentation/?v=2862...
Blackheath Resources Inc. | 16.02.2016

Blackheath meldet Explorationsergebnisse bei Bejanca

Blackheath meldet Explorationsergebnisse bei Bejanca Blackheath Resources Inc., 16. Februar 2016, (TSXV: BHR Frankfurt: 04B - http://rohstoff-tv.net/c/mid,3508,Information_und_amp%3B_Dokumentation/?v=286299) (Blackheath oder das Unternehmen) freut s...
Blackheath Resources Inc. | 29.07.2015

Blackheath meldet 11 Meter mit 2,09 % WO3 und historische Reserven bei Vale das Gatas

Blackheath meldet 11 Meter mit 2,09 % WO3 und historische Reserven bei Vale das Gatas Blackheath Resources Inc. (TSXV: BHR Frankfurt: 04B) (Blackheath oder das Unternehmen) 29. Juli 2015 freut sich, die Ergebnisse des jüngsten Arbeitsprogramms bei...