info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
folz. communication & networks GmbH |

folz macht IntelliArchive fit für Red Hat Enterprise Linux

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Kaiserslauterner Systemhaus zeichnet Distributionsvertrag mit Ubique Technologies: E-Mail-Archivierung als Service oder Appliance


Die folz. communication & networks GmbH hat die E-Mail-Archivierungslösung IntelliArchive von Technologiepartner Ubique für den Enterprise-Betrieb gerüstet. Die kreativen Köpfe des Kaiserslauterner Systemhauses portierten das revisionssichere E-Mail-Archiv...

Kaiserslautern, 14.08.2014 - Die folz. communication & networks GmbH hat die E-Mail-Archivierungslösung IntelliArchive von Technologiepartner Ubique für den Enterprise-Betrieb gerüstet. Die kreativen Köpfe des Kaiserslauterner Systemhauses portierten das revisionssichere E-Mail-Archiv auf das Betriebssystem Red Hat Enterprise Linux (RHEL) und bieten insbesondere Großkunden dadurch einen Mehrwert. Die Archivierungslösung von Ubique steht als Service des folz-eigenen Rechenzentrums sowie als physische und virtuelle Appliance bereit.

Das Systemhaus folz. communication & networks GmbH ist in der IT-Landschaft für unkonventionelle und kreative Lösungswege bekannt. Der "All-In-One-Lieferant" erstellt unter Leitung von Geschäftsführer Rüdiger Folz Lösungen für Unternehmen jeder Größe. Diese lassen sich nahtlos in die bestehende Infrastruktur integrieren. Das Portfolio beinhaltet Hard- und Softwarelösungen, die vor allem in puncto Nachhaltigkeit überprüft und ausgewählt werden. Diese kreativen Lösungsansätze verbinden das Systemhaus folz mit seinem ähnlich agierenden Technologiepartner Ubique Technologies.

Geschäftsmails verschlüsselt archivieren

Dessen E-Mail-Archivierungslösung IntelliArchive erfüllt die hohen Anforderungen des Systemhauses in jeder Hinsicht. Die in bestehende Infrastrukturen integrierbare Technologie ermöglicht Unternehmen jeder Größe, ihre E-Mails automatisch zu archivieren und dauerhaft nachweisbar aufzubewahren. Die vollautomatische Archivierung kann Mailserver deutlich entlasten und erfüllt zusätzlich die Forderungen des Gesetzgebers. Mitarbeiter sind in der Lage, das Archiv jederzeit nach ihren eigenen E-Mails zu durchsuchen, diese zu lesen und bei Bedarf wiederherzustellen; sie können sogar ohne eine Wiederherstellung auf Mails antworten. Die Möglichkeit der phonetischen Suche nach ähnlich klingenden Begriffen oder Schreibweisen optimiert die Arbeit mit dem Archiv zusätzlich und erleichtert das Finden gesuchter Informationen. Dass die digitalen Nachrichten nicht verändert wurden, belegen Zeitstempel und digitale Signaturen. Die Gerichtsfestigkeit der archivierten E-Mails ist damit jederzeit gegeben.

Integration in Enterprise-Betriebssysteme

Diese Vorteile von IntelliArchive können folz-Kunden nun auch mit Red Hat Enterprise Linux nutzen. Auf dessen sicheres und flexibles Umfeld vertrauen vor allem Großkunden, die auf einen extrem stabilen und nachhaltigen Betrieb angewiesen sind, wie z.B. Unternehmen aus Wissenschaft und Forschung. Ihnen stellt folz die revisionssichere E-Mail-Archivierungslösung IntelliArchive als physische und virtuelle Appliance sowie als Cloud-Service aus dem sicheren, eigenverwalteten Rechenzentrum zur Verfügung.

"In der folz. communication & networks GmbH und insbesondere in Herrn Folz haben wir einen Technologiepartner gefunden, der das Verständnis sicherer und nachhaltiger IT-Lösungen in jeder Hinsicht mit uns teilt", erklärt Christian Nowitzki, Geschäftsführer Ubique Technologies. "Als einer der wenigen verbliebenen echten Systemintegratoren ist die lösungsorientierte Arbeitsweise des Unternehmens ein herausragendes Beispiel für kundenorientierte Technologieunternehmen. Ich bin stolz, folz zu unseren Partner zählen zu können, und freue mich auf die Zusammenarbeit mit einem hochprofessionellen und hochmotivierten Team."

"Mit IntelliArchive haben wir ein Produkt gefunden, das alle Anforderungen an die revisionssichere Archivierung von E-Mails erfüllt", erläutert Rüdiger Folz, Geschäftsführer folz. communication & networks GmbH. "Neben der technischen Qualität hat die Anwenderfreundlichkeit der Lösung uns dabei besonders überzeugt. Die Portierung auf Red Hat Enterprise Linux ermöglicht uns, mit dem System auch unsere Großkunden in gewohnter Servicequalität bedienen zu können."

Weitere Informationen zu IntelliArchive sind auf der folz-Webseite zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 466 Wörter, 4131 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von folz. communication & networks GmbH lesen:

folz. communication & networks GmbH | 28.10.2014

Systemhaus folz holt Eindringlinge aus dem IT-Gebäude

Kaiserslautern, 28.10.2014 - Mit der Unternehmens-IT ist es wie mit der Gebäudesicherheit: Man kann ein Haus mit den modernsten Alarmanlagen absichern; es gibt immer einen schlauen Einbrecher, der ein offenes Fenster oder eine Schwachstelle an der H...
folz. communication & networks GmbH | 08.10.2014

folz setzt Maßstäbe im Firewall- und Zugangsmanagement

Kaiserslautern, 08.10.2014 - Das Kaiserslauterner Systemhaus folz. communication & networks GmbH reagiert auf die steigenden Kunden-ansprüche im Bereich sicherer Unternehmensanbindungen und erweitert sein Lösungsangebot um zentrale Firewall-Dienst...
folz. communication & networks GmbH | 16.09.2014

folz nimmt Unternehmen die Angst vor E-Mail-Archivierung

Kaiserslautern, 16.09.2014 - Nahezu jedes Unternehmen wurde bereits mit dem Thema E-Mail-Archivierung konfrontiert. Alle wissen von der Notwendigkeit, allein der Respekt und die Bedenken hinsichtlich der Umsetzung sind weiterhin groß. Die folz. comm...