info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Prairie Mining Limited |

PRAIRIE erweitert sein Führungsteam

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


HIGHLIGHTS:

- Wichtige Neubesetzungen im Prairie-Führungsteam im Hinblick auf die Erschließung des Kohleprojekts Lublin: Project Project Development Manager, Exploration and Geoscience Manager, Coal Marketing Consultant und Environmental Consultant

- Nick Edmunds, ein erfahrener Ingenieur und Berater im Kohlebergbau, wurde zum Project Development Manager ernannt.

- Herr Edmunds war 15 Jahre lang bei British Coal als Bergbauingenieur und in führenden Positionen im Bergbau tätig. Danach war er mehr als 20 Jahre lang für internationale Beratungskonzerne wie Wardell Armstrong, Parsons Brinckerhoff und Royal Haskoning als Bergbauberater im Einsatz.

- Der Kohlebaugeologe Jonathan O?Dell wurde zum Exploration and Geoscience Manager bestellt.

- Steve Williams wurde zum Coal Marketing Consultant ernannt.

- Die Umweltwissenschafterin Kate Harcourt wurde als Environmental Consultant beauftragt.

- Artur Kluczny wurde in Anerkennung seiner großartigen Verdienste im wirtschaftlichen und regulatorischen Bereich zur Unterstützung des Führungsteam in das Board der polnischen Prairie-Tochter PD Co berufen.

Prairie Mining Limited ('Prairie' oder 'Unternehmen') gibt bekannt, dass zur Unterstützung der Erschließung des Kohleprojekts Lublin ('LCP' oder 'Projekt') im Südosten von Polen eine Reihe von Neubesetzungen im Führungsteam vorgenommen wurden. Prairie hat sein Führungsteam im Hinblick auf die laufenden Arbeiten zur Erstellung einer Machbarkeitsstudie für das LCP - einschließlich der Vormachbarkeitsstudie ('PFS'), die in den kommenden Wochen beginnt und voraussichtlich in der 1. Jahreshälfte 2015 abgeschlossen wird - verstärkt.

Prairie-CEO Ben Stoikovich erklärte: 'Ich bin von diesem hochkarätigen Führungsteam, das wir hier zusammengestellt haben, begeistert. Wir befinden uns kurz vor der PFS-Phase und ich glaube, dass dies der Beweis für die Qualität und Größe des Kohleprojekts Lublin ist. Das Projekt hat ausreichend Potenzial, die erste neue Kohlemine zu werden, die in Polen seit Mitte der 1980er Jahre erschlossen wird und die als erste internationale Finanzpartner anziehen wird. Die Mitglieder unseres Führungsteams sind internationale Experten in geologischer Berichterstattung, technischen und wirtschaftlichen Bewertungen, Kohlemarketing, Umweltverträglichkeitsprüfungen und sozialen Verträglichkeitsprüfungen und können langjährige Erfolge im Internationalen Bergbau vorweisen. Unser Team wird sich darauf konzentrieren, Studienergebnisse auf höchstem internationalen Niveau zu liefern, um den Weg für zukünftige internationale Finanzgeber zu ebnen.'

Project Development Manager: Nick Edmunds

Herr Edmunds wurde zum Project Development Manager, der für die Leitung der technischen Studienprogramme für das LCP verantwortlich zeichnet, bestellt. Herr Edmunds ist konzessionierter Bergbauingenieur mit 35 Jahren Erfahrung im Kohlebau, im Nichtmetall-Bergbau und in der Entsorgung von radioaktivem Abfall. Seine ersten Jahre der Ausbildung zum Leiter von Bergbauförderbetrieben absolvierte er bei British Coal; anschließend bekleidete er Führungspositionen im Kohlebergbau in Großbritannien.

Edmunds ist eine qualfizierte Führungskraft im unterirdischen Kohlebergbau mit Fachkenntnissen im 'Longwall'-Abbauverfahren und Schachtbau. Er war in den späten 1980er Jahren auch an der Einführung der modernen 'Roof-Bolt'-Technologie im britischen Kohlebergbau beteiligt. Herr Edmunds wechselte 1990 in den Bereich Beratung und war in leitender Funktion bei Wardell Armstrong als Partner/ Technical Director und bei Parsons Brinkerhoff als Director of Mining and Energy Support Services tätig. Zuletzt leitete Herr Edmunds bei Royal Haskoning den Bergbaubereich für die Region Europa.

Herr Edmunds ist ein erfahrener Projektleiter, Manager und Ingenieur, der unter anderem für die Leitung von Machbarkeitsstudien, Programmerstellung, Planung, technische Anforderungen, Gesundheit und Sicherheit, Entwurf von Verträgen, Rechtsstreitigkeiten und Auslieferung zuständig ist. Er war in die Vorbereitung von Due-Diligence-Verfahren und Sachverständigenberichten für Börsenlistings eingebunden und arbeitete zuletzt an großen Bergbauprojekten in Großbritannien, Kasachstan, Mosambik und Südafrika. Er hat umfangreiche internationale Erfahrung und war bereits in Osteuropa, Indien, Südostasien, Nordafrika, Subsahara-Afrika und Nahost tätig.  Herr Edmunds ist laut den einschlägigen Vorschriften (JORC, NI 43-101 und SAMREC) Sachverständiger für die Erstellung von Machbarkeitsstudien im Kohlebergbau.

Herr Edmunds wird für die Leitung der technischen Studienprogramme für das LCP verantwortlich zeichnen, wozu auch die bevorstehende PFS gehört.

Geoscience Manager: Jonathan O?Dell

Herr O?Dell ist ein ehemaliger Chief Coal Geologist der Parsons Brinckerhoff Mining Services Group und war dort vor allem für die Ressourcenschätzung zuständig. Er ist eine 'kompetente Person' für Kohleressourcenschätzungen gemäß dem JORC Code. Er kann in der Bohr- und Kohlebergbaubranche eine Erfahrung von über 40 Jahren vorweisen, die er zunächst bei British Drilling and Freezing sammelte, wo er in den Bereichen Tunnelbau, Schachtsanierung sowie Bohrung von tiefen Kern- und hydrogeologischen Bohrlöchern tätig war. Er war unter anderem als Techniker für die Schachtabteufung beim Minenprojekt Selby New tätig, wo er für bis zu fünf Bohrgeräte für die Bohrung und Verlegung von Ground-Freezing-Leitungen verantwortlich war.

Herr O?Dell avancierte zu einem Minengeologen für die Western Area des National Coal Board/British Coal, wo er eine umfassende Erfahrung in der Geologie tiefer Kohleminen sammeln konnte. Seit seiner Zeit bei British Coal arbeitete Herr O?Dell in einer Reihe unterschiedlicher Positionen für zahlreiche Beratungs- und Junior-Bergbauunternehmen aus dem Vereinigten Königreich, bei denen er zumeist für die Ressourcenbewertung und Explorationen verantwortlich war. Herr O?Dell kann eine umfassende Erfahrung bei Ressourcenbewertungen anhand neuer Explorationsdaten und historischer sowjetähnlicher/GKZ-Meldedaten vorweisen, wie dies beim LCP der Fall ist.

Herr O?Dell wird für alle Aspekte von Prairies Explorationsprogramm und die Ressourcenschätzung für das LCP verantwortlich sein, einschließlich der Planung und der Leitung der aktuellen und zukünftigen Bohrprogramme und Ressourcenhochstufungen.

Coal Marketing Consultant: Steve Williams

Herr Williams war früher als Executive Director von Coal Recovery Investments tätig, einem Unternehmen, das Kohle vom Haldenabbau in Polen und dem Vereinigten Königreich produzierte. Herr Williams kann bei der CHPP-Planung, dem Management und der Kohlevermarktung in Europa eine Erfahrung von über 20 Jahren vorweisen. Zuvor fungierte Herr Williams als Managing Director von Ryan Mining, einem Unternehmen aus dem Vereinigten Königreich, das eine Reihe von Abteilungen im Mineralabbau, dem Mineralhandel, dem Management von Hafeneinrichtungen sowie der Mineralverarbeitung unterhielt. In dieser Zeit war Herr Williams für die Errichtung einer neuen Untertage-Anthrazitkohlemine in Wales verantwortlich.

Herr Williams wird für die Leitung von Prairies Kohlevermarktungsprogramm verantwortlich sein, einschließlich der Aufsicht von Wood Mackenzie, der kürzlich mit der Durchführung von Kohlevermarktungsstudien für das LCP beauftragt wurde, um die vorläufige Machbarkeitsstudie zu unterstützen (siehe ASX-Pressemitteilung vom 7. August 2014). Er wird auch einen wichtigen Teil zur CHPP-Planung, zur Produktvermarktungsstrategie und zu den Abnahmeverhandlungen beitragen.

Environmental Consultant: Kate Harcourt

Frau Harcourt ist ein Independent Environmental Advisor, die Bergbauunternehmen bei den umwelttechnischen und sozialen Aspekten deren Aktivitäten, einschließlich Genehmigungen, Umwelt- und Sozialverträglichkeitsstudien ('ESIA'), Community Relations und der Zusammenarbeit mit Geldgebern, mit strategischen oder spezifischen Beratungen zur Seite steht. Sie ist ein Chartered Environmentalist ('CEnv') sowie ein Mitglied der Institution of Environmental Scientists ('MIEnvSc') und besitzt ein MSc-Diplom in Environmental Technology. Sie kann bei der umwelttechnischen Beratung von internationalen Bergbauprojekten, einschließlich Rio-Tinto-Projekte in Guinea (Simandou), Serbien und Mosambik, eine Erfahrung von über 20 Jahren vorweisen.

Frau Harcourt wird mit dem Team von Prairie zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Umwelt- und Community-Angelegenheiten bei allen Phasen des LCP-Projektzyklus berücksichtigt und die Anforderungen der Geldgeber sowie der besten Praxis der Branche erfüllt werden. Frau Harcourt wird auch bei der Entwicklung fertiger Managementpläne behilflich sein, um sicherzustellen, dass die ESIA-Verpflichtungen von allen an der Errichtung und dem Betrieb beteiligten Parteien eingehalten werden.

Aufnahme von Artur Kluczny in das Management Board von PD Co

Abgesehen von den oben aufgelisteten neuen Ernennungen nahm Prairie Herrn Artur Kluczny in das Management Board von Prairies polnischem 100-Prozent-Tochterunternehmen PD Co auf. Diese Ernennung erfolgte als Anerkennung für die bedeutsamen Beiträge von Herrn Kluczny als Mitglied des Supervisory Board von PD Co zu kommerziellen und behördlichen Aspekten von Prairies Betrieben in Polen.

Bevor er zu Prairie ging, fungierte er im Büro des Premierministers als Sekretär für zwei Premierminister und war leitender Regierungsvertreter im polnischen Rat für Entwicklung des Finanzmarktes ('RRRF'). Er fungierte auch als Deputy Chairman des Board der polnischen Finanzaufsichtsbehörde (KNF), war für die Kapitalmarktaufsicht (Warschauer Börse) zuständig und ist ein ehemaliges Mitglied der European Securities Regulators in Paris (2011 durch ESMA ersetzt).

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Ben Stoikovich

Chief Executive Officer

+44 207 478 3900

info@pdz.com.au

Hugo Schumann

Business Development

+44 207 478 3900

Anastasios Arima

Executive Director

+61 8 9322 6322

Das Management- und Führungsteam von Prairie im Überblick

Im Folgenden finden Sie einen Überblick auf das erstklassige Management- und Führungsteam von Prairie:

Ben Stoikovich

Chief Executive Officer

- Renommierter Bergbautechniker aus London, der als Investment-Banker bei BHP Billiton eine achtjährige Erfahrung bei Untertage-Strebbau-Kohlebetrieben sammeln konnte Besitzt ein australisches Kompetenzzertifikat (NSW) als Untertage-Kohleminen-Manager

- Ehemaliger Director von Metals & Mining Corporate Finance der Standard Chartered Bank in London

Ian Middlemas

Chairman

- Renommierter Ressourcenmanager mit umfassender Erfahrung in den Bereichen Finanz, Geschäft und Kapitalmärkte

- Aktueller Chairman von Papillon Resources Limited, Equatorial Resources Limited und Berkeley Resources Limited sowie ehemaliger Chairman von Coalspur Mines Limited und Mantra Resources Limited

Anastasios Arima

Executive Director

- Gründer und ehemaliger Executive Director von Coalspur Mines Limited, der maßgeblichen Anteil an der Entwicklung von Coalspur von einer Marktkapitalisierung von drei Millionen A$ zu einer Marktkapitalisierung von 1,2 Milliarden A$ hatte

- Aktueller Director von Paringa Resources Limited, das an der ASX notiert und Kohleprojekte in den USA erschließt

Janusz Jakimowicz

President of PD Co

- Geologe mit einer Erfahrung von über 30 Jahren und einer beachtlichen Erfolgsbilanz bei der Identifizierung, Erkundung und Bewertung internationaler Ressourcenprojekte

- Maßgeblicher Anteil bei der Identifizierung, Ausverhandlung und Beantragung der Konzessionen sowie bei der Erschließung des Kohleprojektes Lublin

Nick Edmunds

Group Executive - Project Development Manager

- Chartered Mining Engineer mit einer Erfahrung von über 35 Jahren in der Kohle- und Nichtmetall-Bergbaubranche sowie bei der Abwicklung von radioaktivem Abfall

- Qualifizierter Untertage-Kohleminen-Manager mit beträchtlichem Know-how im Strebbau-Kohlebergbau, der Schachtplanung und der Schachtabteufung

Jonathan O?Dell

Group Executive - Exploration and Geoscience Manager

- Kohlegeologe mit einer Erfahrung von über 40 Jahren in der Kohleexploration und Ressourcenschätzung

- Zuständig für Kohleressourcenschätzungen gemäß dem JORC Code.

- Erfahren bei der Ressourcenbewertung mit neuen Explorationsdaten und historischen sowjetähnlichen/GKZ-Meldedaten

Artur K. Kluczny

Management Board of PD Co

- Wichtiges Mitglied des polnischen Führungsteams, zuletzt Beförderung vom Supervisory Board in das Management Board of PD Co

- Fungierte im Büro des Premierministers als Sekretär für zwei Premierminister und war leitender Regierungsvertreter im polnischen Rat für Entwicklung des Finanzmarktes ('RRRF')

- Fungierte als Deputy Chairman des Board der polnischen Finanzaufsichtsbehörde (KNF) und war für die Kapitalmarktaufsicht (Warschauer Börse) zuständig; ehemaliges Mitglied der European Securities Regulators in Paris (2011 durch ESMA ersetzt)

Jacek Jezierski

Supervisory Board of PD Co

- Ehemaliger polnischer stellvertretender Umweltminister (2007 bis 2011), Staatssekretär, Chief Nationa- Geologist, Deputy Director von Polish Oil and Gas Company Inc. und sachkundiger Berater der Weltbank

- Früherer Director im Supervisory Board von Kompania Weglowa SA, dem größten Kohlebergbauunternehmen Polens

- Besitzt ein PhD-Diplom in Geologie und machte sein Master-Diplom in Geologie an der Universität Warschau, wobei das Thema seiner Diplomarbeit das Kohlebecken Lublin war

Witold Woloszyn

Environmental Manager

- Über 20 Jahre Erfahrung bei Umweltverträglichkeitsstudien in Polen für lokale, regionale und nationale Behörden; ehemaliger Chair der Lublin Regional EIA Commission und Mitglied der polnischen National Commission for EIA's

- Besitzt ein MSc-Diplom in EIA Assessment aus dem Vereinigten Königreich und einen Doktortitel von der Marie-Curie-Universität Sklodowska; jüngste Tätigkeit im Schiefergasbereich in Polen

Hugo Schumann

Group Executive - Corporate Development

- Fast zehn Jahre Erfahrung bei der Erschließung und Finanzierung von globalen Bodenschatzprojekten mit Schwerpunktlegung auf Kapitalmärkte und Investor Relations

- Besitzt ein MBA-Diplom von INSDEAD, ist ein CFA Charterholder und besitzt ein Bachelor-of-Business-Science-Diplom von der Universität Kapstadt mit akademischen Ehren in Finance (CA)

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Prairie Mining Limited, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 3892 Wörter, 60861 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Prairie Mining Limited lesen:

Prairie Mining Limited | 29.11.2016

Prairie beginnt mit Rahmenuntersuchung bei kürzlich erworbenem Hartkokskohleprojekt Debiensko

PRAIRIE BEGINNT MIT RAHMENUNTERSUCHUNG BEI KÜRZLICH ERWORBENEM HARTKOKSKOHLEPROJEKT DEBIENSKO HÖHEPUNKTE: - Prairie hat mit Arbeiten an Rahmenuntersuchung beim Hartkokskohleprojekt Debiensko begonnen - Rahmenuntersuchung wird Optionen für kurzfri...
Prairie Mining Limited | 02.11.2016

PRAIRIE und CHINA COAL unterzeichnen Kooperationsabkommen über die Finanzierung und den Bau der Mine Jan Karski

PRAIRIE UND CHINA COAL UNTERZEICHNEN KOOPERATIONSABKOMMEN ÜBER DIE FINANZIERUNG UND DEN BAU DER MINE JAN KARSKI Prairie Mining und China Coal, der zweitgrößte Kohleproduzent in China und eines der weltweit fortschrittlichsten und erfolgreichsten...
Prairie Mining Limited | 11.10.2016

Prairie Mining: Erwerb des strategischen umfangreichen Hartkokskohleprojektes Debiensko im Süden von Polen

ERWERB DES STRATEGISCHEN UMFANGREICHEN HARTKOKSKOHLEPROJEKTES DEBIENSKO IM SÜDEN VON POLEN Prairie Mining freut sich bekannt zu geben, dass es das Hartkokskohleprojekt Debiensko, ein vollständig genehmigtes, abbaubereites Projekt bedeutsamen Aus...