info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Detzel Marketing |

Neue Marketing-Qualifizierungsreihe für Druck- und Medienunternehmen startet im Herbst

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Gemeinsam mit dem Verband Druck und Medien Bayern und dem Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg hat Detzel Marketing eine Weiterbildungsreihe entwickelt, die im Oktober 2014 in Ismaning und Ostfildern/Kemnat startet. Geschäftsführer sowie Marketing- und Vertriebsverantwortliche der Druck- und Medienbranche erlernen in vier Modulen à zwei Tagen neben den wichtigsten Marketing-Grundlagen vor allem auch neueste Strategien und Umsetzungsmöglichkeiten, die die Online-Medien bieten.



"Im Querschnitt sind kleine und mittelständische Unternehmen der Druck- und Medienbranche nicht gerade Vorreiter bei Marketing-Themen.", erläutert Sylvia Detzel, Inhaberin der Marketingberatung bei Stuttgart. "Das ist gefährlich, weil zu kurz gedacht!", ergänzt sie. "In gesättigten, vielleicht sogar schrumpfenden Märkten muss man heute einfach etwas mehr tun, um sich zu behaupten."


Praxisorientiert zu individuell abgestimmten Marketingkonzepten

Die Branche umfasst viele inhabergeführte Betriebe, die mit eigenem Geld arbeiten. Sie haben keine Budgetausstattung wie in einem Großkonzern. "Diese Unternehmen können sich schlichtweg keine teuren Experimente leisten.", weiß Detzel. Zudem bleibe im Arbeitsalltag kaum Zeit, um Marketingkonzepte zu entwickeln oder marketingstrategische Überlegungen anzustellen. Hier soll die neue Qualifizierungsreihe "Geprüfter Marketing-Experte für die Druck- und Medienindustrie" Abhilfe schaffen. Das Besondere an dem Konzept: Es werden zwar stets die Grundlagen zu den einzelnen Themenkomplexen vermittelt. Gleichzeitig haben aber alle Module Workshop-Charakter. "Die Teilnehmer spiegeln die Strategien und die einzelnen Marketing-Instrumente immer direkt am eigenen Unternehmen. So wächst von Modul zu Modul das eigene, individuell auf das Unternehmen abgestimmte Marketingkonzept, mit dem sich im Unternehmensalltag direkt weiterarbeiten lässt.", freut sich Sylvia Detzel.


4 x 2 Tage + praktische Abschlussprüfung

Die Qualifizierungsreihe besteht insgesamt aus vier Modulen à zwei Tagen. Nach jedem Modul ist ein kurzer Online-Wissens-Check zu absolvieren. An das letzte Modul schließt sich dann eine praktische Abschlussprüfung zum "Geprüften Marketing-Experten für die Druck- und Medienindustrie" an, die das Wissen nachhaltig sichert. Die Inhalte der Module reichen von allen wichtigen Marketing-Basics hin zu den neuesten Ansatzpunkten im klassischen (Dialog-)Marketing sowie den Online-Marketing-Instrumenten. Die Teilnehmer können am Ende jedes Instrument - angefangen von E-Mail-Marketing über Suchmaschinen-Marketing bis hin zu den vielfältigen Social-Media-Kanälen - hinsichtlich Kosten und Nutzen für das eigene Unternehmen beurteilen und gewinnbringend einsetzen. "Oder eben guten Gewissens auch außen vor lassen.", so Detzel, "Denn wenn ich meine Strategie hinsichtlich Zielgruppe, Angebotsmix, Pricing und Budgets sauber definiert und einen guten Gesamtüberblick über die Möglichkeiten und Grenzen der Kommunikationsinstrumente gewonnen habe, kann ich genau beurteilen, was für mich Sinn macht. Und was eben auch nicht - selbst wenn es gerade überall als großes Trend-Thema verkauft wird."

 
Start in Ismaning und Ostfildern/Kemnat im Oktober 2014

Das erste Modul, das mit "Marketing Grundlagen" die Basis für die Entwicklung eines fundierten Marketingkonzeptes legt, startet im Oktober. Anmeldungen für Ismaning (Start: Montag, 6. Oktober 2014) nimmt Lieselotte Brunner (l.brunner@vdmb.de) entgegen, für die Reihe in Ostfildern/Kemnat, die am 9. Oktober 2014 beginnt, kann man sich über Ursula Zöllner (u.zoellner@bildung-bw.de) anmelden.


Die Termine im Einzelnen:

Ismaning, Verband Druck und Medien Bayern (www.vdmb.de/marketing-experte):
- Modul 1: 6.-7.10.2014
- Modul 2: 26.-27.1.2015
- Modul 3: 20.-21.4.2015
- Modul 4: 29.-30.6.2015
- Abschlusspräsentation: 1.7.2015

Ostfildern/Kemnat, Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg (www.bildung-bw.de/marketingexperte):
- Modul 1: 9.-10.10.2014
- Modul 2: 29.-30.1.2015
- Modul 3: 23.-24.4.2015
- Modul 4: 9.-10.7.2015
- Abschlusspräsentation: 11.7.2015


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sylvia Detzel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 468 Wörter, 3787 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Detzel Marketing


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Detzel Marketing lesen:

Detzel Marketing | 22.09.2014

SHK- und Baubranche agiert beim Einsatz von Google Analytics nicht immer datenschutzkonform

"Detzel Marketing hat 25 Händlerseiten, 70 Webseiten von Herstellern und 44 Handwerker-Auftritte analysiert.", erläutert Sylvia Detzel, Inhaberin der Marketingberatung bei Stuttgart. Exakt diese Seiten waren in den vergangenen beiden Jahren bereits...
Detzel Marketing | 01.03.2013

Detzel Marketing ist zertifizierter Google AdWords-Partner

Bezahltes Suchmaschinen-Marketing mit Google AdWords stellt für viele Kunden der Rutesheimer Marketingberatung bereits seit Jahren einen wichtigen Baustein im Online-Marketing-Mix dar. Die Zertifizierung unterstreicht nun offiziell die Kompetenzen i...
Detzel Marketing | 24.08.2012

Benchmarking-Ergebnisse veröffentlicht: Online-Aktivitäten der SHK- und Baubranche

"Die Schere geht bei den untersuchten Auftritten weit auseinander. Während einige Unternehmen mit ihrem Webauftritt vorne dabei sind, entspricht bei vielen das Online-Engagement weder technisch noch inhaltlich dem State of the Art. Noch wird es dem ...