info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Big North Graphite Corp. |

Big North veröffentlicht Tetra Tech-Bericht zur Grafitmühle El Tejon - Instandsetzung der Mühle wird mit 2,25 bis 5 Millionen US-Dollar geschätzt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vancouver / 14. August 2014 / BIG NORTH GRAPHITE CORP. (TSX-V: NRT) (OTC : BNCIF) (das 'Unternehmen' oder 'Big North') gibt bekannt, dass das Unternehmen einen Bericht, der von Tetra Tech WEI Inc. ('Tetra Tech') vorbereitet wurde und auf den 13. August 2014 datiert ist, mit dem Titel 'Grafito De Mexico Property Plant Assessment Report' (der 'Bericht') herausgegeben hat, welcher das kürzlich erworbene El-Tejon-Projekt in Oaxaca/Mexiko (das 'El-Tejon-Projekt') betrifft. Big North gab den Bericht als Teil seiner Due Diligence in Auftrag. Es wurde eine Zustandsbesichtigung der Liegenschaft vom 17. bis 20.Januar des Jahres von Andre de Ruujiter, P.Eng, von Tetra Tech durchgeführt.

Als Teil seiner Studie schätzte Tetra Tech die Kosten und den erforderlichen Zeitaufwand, um die El-Tejon-Mühle wieder in Betrieb zu nehmen. Die Highlights beinhalten:

- Die Schätzung der Anfangskosten, um Line 1 betriebsfähig zu machen, liegen bei etwa 2,25Mio. US-Dollar. Dieser Betrag beinhaltet außerdem Voraussetzungen für Infrastruktur, Ausrüstung und Aufräumung der Verarbeitungsanlage.

- Die geschätzten Gesamtinvestitionskosten belaufen sich auf rund fünf Millionen US-Dollar. Dieser Betrag ist nötig, um die volle Leistungsfähigkeit der Anlage zu erreichen.

In dem Bericht erklärt Tetra Tech: 'Nach erfolgter Sichtung und Bewertung der Verarbeitungsanlage und ihren Einrichtungen während der Zustandsbesichtigung können nun die folgenden allgemeinen Empfehlungen ausgesprochen werden. Das anfängliche Ziel sollte es sein, die 'Line 1' wiederherzustellen und in den Produktionsstatus zu bringen mit einem Nominalsatz von 250 t/T innerhalb eines nominalen Zeitraums von (sagen wir mal) 6Monaten nach Erhalt der Entscheidung, mit dem Projekt fortzufahren. Das zusätzliche Ziel ist es, 'Line 2' betriebsbereit zu machen innerhalb der nächsten 18 Monate des Projektverlaufs und dabei die Kapazität der Anlage auf 500 t/T zu erhöhen.

Der komplette Bericht ist erhältlich auf der Unternehmenshomepage www.bignorthgraphite.com und auf der Seite von El Tejon Flake Graphite (http://www.bignorthgraphite.com/s/El-Tejon.asp). Der Bericht beinhaltet eine vollständige Aufgliederung der Instandsetzung aller Teile der Mühle. Er enthält außerdem ein allgemeines Übersichtsdiagramm der Mühle nebst einem Diagramm mit vereinfachten Fließprozessen. Bezüglich der Bilder des Projektes El Tejon besuchen Sie bitte die Gallerie der Unternehmenshomepage http://www.bignorthgraphite.com/s/gallery.asp.

Spiro Kletas, President des Unternehmens, kommentierte: 'Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen des Berichts. Wie wir es bereits dargelegt haben, ist es unser Ziel, unter den ersten TSXV-Grafitunternehmen zu sein, die Grafit produzieren und verkaufen können. Auch wenn noch einige Instandsetzungsarbeiten an der Mühle nötig sind, so ist doch die Infrastruktur auf der El-Tejon-Liegenschaft komplett vorhanden. Das führt zu erheblichen Einsparungen bei Kosten und Zeit in der Anfangsphase. Das Unternehmen gibt die weiteren Pläne bekannt, sobald diese feststehen.'

El Tejon ist eine 500 ha große Liegenschaft, die aus der Lamellengrafitmine El Tejon und der Mühle besteht. Die Liegenschaft befindet sich im Bundesstaat Oaxaca, etwa 38 Kilometer nordwestlich der Stadt Oaxaca, im Gebiet San Francisco Telixtlahuaca.

Die Liegenschaft El Tejon ist die einzige Lamellengrafitmine, die bislang in Mexiko produziert hat. Die Mine und die Mühle wurden damals in den 1980er-Jahren von der mexikanischen Regierung errichtet. Im Jahr 1989 wurde eine zweite Verarbeitungsanlage eingerichtet, um die Kapazität zu erhöhen. El Tejon war eine Tagebaumine und die Mühle wurde genutzt, um zu zerkleinern, zu mahlen, floaten, trocknen, filtern und das Endprodukt abzufüllen.

Das Unternehmen hat noch keinen Nachweis über Mineralienressourcen erbracht und noch keine stichhaltige Studie fertiggestellt (gemäß NI 43-101), um eine Produktionsentscheidung für die Liegenschaft El Tejon zu unterstützen. Historisch betrachtet führt eine Produktionsentscheidung unter den aktuellen Umständen zu viel höheren wirtschaftlichen und technischen Risiken. Außerdem kann ohne eine vorläufige Machbarkeitsstudie, ein Machbarkeitsstudie oder Grafitreserven nicht gewährleistet werden, dass zukünftige Projekte auf El Tejon gewinnbringend sein werden.

Über Tetra Tech WEI Inc.

Tetra Tech ist der führende Anbieter in den Bereichen Beratung, Ingenieurwesen und technischen Serviceleistungen weltweit. Tetra Tech ist eine facettenreiche Gesellschaft, deren Mitarbeiter Expertise in Wissenschaft, Forschungsarbeit, Ingenieurtechnik, Bauvorhaben und Informationstechnologien besitzen. Tetra Tech bietet Bau- und Beratungsleistungen, technische Unterstützung und Sanierungs- und Baumanagement an.

Über Big North Graphite Corp.

Big North ist ein Grafitentwicklungs- und Explorationsunternehmen, dessen Fokus auf ausgewählten Projekten in Mexiko und Kanada liegt. Das Unternehmen hat bislang drei ehemals produzierende Minen für nichtkristallines Grafit in Sonora/Mexiko erworben und arbeitet an der Beschleunigung der Wiederinbetriebnahme der Grafitmine Nuevo San Pedro. Big North befindet sich derzeit in der Minentestphase auf Nuevo San Pedro und hat bis heute Verkäufe von etwa 1.163 Tonnen amorphem Grafit abgewickelt.

Big North Graphite gab kürzlich den Erwerb der ehemals produzierenden Lamellengrafitmine und -mühle El Tejon in Oaxaca/Mexiko bekannt. Big North ist bereit, aus der ansteigenden strategischen und weltweiten Nachfrage nach Grafit Kapital zu ziehen; eine Nachfrage, die durch das Wachstum im Bereich der grünen Technologie (inklusive Lithiumionenbatterien, die in Hybrid- und Elektroautos genutzt werden) vorangetrieben wird.

Big North gehören außerdem prioritäre große Lamellengrafitprojekte im Explorations-stadium in Ontario und Quebec/Kanada.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Spiro Kletas unter 001 (604) 629 8220.

Im Auftrag des Vorstandes

Spiro Kletas

President und CEO

Big North Graphite Corp

350 - 885 Dunsmuir Street

Vancouver, British Columbia

Kanada V6C 1N5

Tel: +1 (604) 629-8220

Fax: +1 (604) 688-7307

Mail: info@bignorthgraphite.com

Web: www.bignorthgraphite.com

Facebook: https://www.facebook.com/bignorthgraphite

Twitter: https://twitter.com/NRTgraphite

YouTube: http://www.youtube.com/bignorthgraphite

Flicker: http://www.flickr.com/photos/bignorthgraphite

Weder die TSX Venture Exchange noch ihre Dienstanbieter (so wie dieser Begriff in den AGB der TSX Venture Exchange gebraucht wird) übernehmen eine Haftung jedweder Art für die Richtigkeit und/oder Vollständigkeit dieser Pressemitteilung.

Das Unternehmen hat noch keinen Nachweis über Mineralienressourcen erbracht und noch keine stichhaltige Studie fertiggestellt (gemäß NI 43-101), um eine Produktionsentscheidung für die Liegenschaft El Tejon zu unterstützen. Historisch betrachtet führt eine Produktionsentscheidung unter den aktuellen Umständen zu viel höheren wirtschaftlichen und technischen Risiken. Außerdem kann ohne eine vorläufige Machbarkeitsstudie, ein Machbarkeitsstudie oder Grafitreserven nicht gewährleistet werden, dass zukünftige Projekte auf El Tejon gewinnbringend sein werden.

Außer den historischen Informationen in dieser Meldung enthält diese Mitteilung zukunftsgerichtete Aussagen, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Tatsächliche Ergebnisse können entscheiden abweichen. Außer nach den Richtlinien der Börsenaufsicht wird das Unternehmen diese zukunftsgerichteten Aussagen nicht aktualisieren, um Umstände oder Vorfälle wiederzugeben, die nach dem Ausstellungsdatum eingetreten sind. Weiterführende Informationen über mögliche Umstände, die einen Effekt auf die finanziellen Ergebnisse haben könnten, sind in den Dokumenten enthalten, die von Zeit zu Zeit von dem Unternehmen gemäß der Vorschriften der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde abgelegt werden.

Value Relations übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit dieser Pressemitteilung und/oder dieser Übersetzung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Big North Graphite Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1446 Wörter, 19340 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema