info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Avaya |

Avaya bereits im sechsten Jahr in Folge Leader im Gartner Magic Quadrant für Unified Communications

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


o Avaya steht bereits seit über einem Jahrzehnt an der Spitze der mobilen Unternehmenslösungen o Gartner Magic Quadrant für Unified Communications konzentriert sich auf Lösungen für große Unternehmen

Frankfurt am Main, 18. August 2014 - Gartner stuft Avaya erneut als Leader im Gartner Magic Quadrant für Unified Communications 2014¹ ein. Damit unterstreichen die Marktforscher bereits im sechsten Jahr in Folge die Kompetenz von Avaya im Bereich Unified Communications und Collaboration.



Für den Magic Quadrant bewertet Gartner die Anbieter entlang zweier Achsen nach der Fähigkeit zur Umsetzung, der erwiesenen Wirkungskraft und dem Erfolg und der Vollständigkeit ihrer Visionen. Die Unternehmen zeigen damit einen Plan und das Verständnis für die künftigen Kundenbedürfnisse und die Ausrichtung des Marktes. Für den Leaders Quadrant müssen die Unternehmen neben einem vollständigen UC-Portfolio auch eine starke Präsenz in den Märkten und den erfolgreichen Einsatz ihrer Lösungen demonstrieren. Gemeinsam mit ihren Vertriebspartnern haben Leader Erfahrung im Bereitstellen von UC-Lösungen für eine breite Palette an Unternehmen und in den meisten geographischen Regionen. Auf Basis dieser starken Marktpräsenz können sie ihr UC-Geschäft künftig noch weiter ausbauen.



Laut dem Bericht von Gartner hat das Thema UC den Sprung zwar in die breite Masse geschafft. Zudem gibt es mehr bewährte Verfahren zur Implementierung und die Akzeptanz durch den Endnutzer wird größer. Trotzdem arbeiten viele große Unternehmen noch mit Lösungen, die nicht aus dem Bereich Unified Communications stammen. Das kann möglicherweise auf den verhältnismäßig hohen Druck zurückzuführen sein, der auf IT-Entscheidern lastet. Neue Technologien haben, gemessen an den Kosten, eine große Auswirkung im Unternehmen und sind deutlich sichtbar.



Fünf Charakteristika sind für Gartner entscheidend für den Erfolg einer neuen UC-Lösung und zufriedene Kunden: Nutzererfahrung, Mobilität, Interoperabilität, Cloud und Hybrid sowie die breite Aufstellung der Lösungen.



Für Avaya stehen diese fünf Charakteristika weiter im Zentrum des Produktportfolios. Bereits seit mehr als einem Jahrzehnt steht das Unternehmen an der Spitze der mobilen Unternehmenslösungen und gehörte zu den ersten Anbietern, die eine nahtlose Bring Your Own Device (BYOD)-Erfahrung möglich gemacht haben. Heute lassen sich fast alle mobilen Endgeräte problemlos für Web- und Videokonferenzen nutzen. Auch die Nachfrage nach der Avaya Collaborative Cloud steigt deutlich, weil Cloud Service Provider und Kunden mehr und mehr auf die Fähigkeiten von Avaya Aura setzen.



Zahlreiche Unternehmen müssen heute mit einer ganzen Reihe an unterschiedlichen Anbietern arbeiten. Avayas offene und mobile Plattformen ermöglichen daher die Integration von Systemen, Geräten und Applikationen von verschiedenen Herstellern und tragen damit der unternehmerischen Realität Rechnung. Selbstverständlich bietet das Unternehmen auch ganzheitliche Lösungen aus einer Hand an. Avaya Aura nutzt dabei die Vorteile der SIP-Architektur um Netzwerke zu vereinfachen, Applikationen zu integrieren und Nutzer an jedem Ort einzubinden.



Zitate:

"Die erneute Einstufung als Leader im Gartner Magic Quadrant für Unified Communication unterstreicht die Kompetenz und die Innovationskraft, mit der Avaya das UC-Portfolio ausbaut und im Markt etabliert. Mit effizienten und effektiven Werkzeugen zur Kommunikation und Zusammenarbeit, können Mitarbeiter einen entscheidenden Vorteil bei der täglichen Arbeit erzielen."

HOLGER MAY, GESCHÄFTSFÜHRER, AVAYA DEUTSCHLAND GMBH



Link zum Gartner Magic Quadrant (Englisch)



Gartner does not endorse any vendor, product or service depicted in its research publications, and does not advise technology users to select only those vendors with the highest ratings. Gartner research publications consist of the opinions of Gartner's research organization and should not be construed as statements of fact. Gartner disclaims all warranties, expressed or implied, with respect to this research, including any warranties of merchantability or fitness for a particular purpose.



¹ Quelle: Gartner Inc., Gartner Magic Quadrant for Unified Communications; Bern Elliot, Steve Blood; July 31, 2014


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau -- -- (Tel.: --), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 568 Wörter, 4229 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Avaya


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Avaya lesen:

Avaya | 22.04.2016

Abschaltung des ISDN-Netzes - Was passiert Ende 2018?

Frankfurt am Main, 22. April 2016 - Mit der Abschaltung des ISDN-Netzes in zwei Jahren müssen alle Anschlüsse auf IP umgestellt sein. Was im privaten Bereich relativ problemlos läuft, stellt Unternehmen vor größere Herausforderungen. Das liegt...
Avaya | 22.10.2014

Christian Oertzen ist neues Mitglied des European Boards bei Avaya und Vorsitzender der Geschäftsführung

Frankfurt am Main, 22. Oktober 2014 - Christian Oertzen (51) ist seit dem 1. Oktober Vorsitzender der Geschäftsführung von Avaya in Deutschland. Zudem verantwortet er in seiner Position als Vice President für Central Europe das weitere Wachstum im...
Avaya | 07.08.2014

Gezielter Kundenkontakt: Avaya unterstützt die Berge & Meer Touristik GmbH mit moderner Call-Center-Technologi

o Deutschlands führender Reisedirektanbieter Berge & Meer nutzt die Kundendialog-Lösung Avaya Aura, das Avaya Voice Portal und die IP-Telefone von Avaya o Berge & Meer strafft mit den Avaya-Lösungen seine Kommunikationsprozesse und erfüllt die U...