info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Matica Enterprises Inc. |

Matica schließt erfolgreiche Tests der GlobalEx-Tabletten ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Matica schließt erfolgreiche Tests der GlobalEx-Tabletten ab

TORONTO, ONTARIO - 19.08.2014 -- Matica Enterprises Inc. (CSE: GRF) (FRANKFURT: 39N). Das Unternehmen ist erfreut, im Anschluss an seine Pressemitteilung vom 25. Juli 2014 die erfolgreichen ersten Tests seiner exklusiven GlobalEx-Chlordioxid-Tabletten zur Verwendung in der kanadischen und US-amerikanischen Gartenbau- sowie Landwirtschaftsbranche bekanntzugeben. Matica und ChroniCare führten kontrollierte Studien zum Einsatz von GlobalEx-Chlordioxidtabletten bei Marihuanapflanzen mit Spinnmilbenbefall durch.

Die Pflanzen wurden nach Anwendung für 14 Tage beobachtet. Es wurde festgestellt, dass die Pflanzen im Anschluss an diesen Zeitraum bei bester Gesundheit waren und keine nachteiligen Auswirkungen aus dem Einsatz der Chlordioxidlösung erfahren haben. Darüber hinaus waren die Pflanzen weiterhin frei von Milbenbefall. Als Folgemaßnahme organisiert Matica gegenwärtig weitere Tests in Zusammenarbeit mit einer kanadischen Universität, um die Wirksamkeit der GlobalEx-Tabletten weiter zu prüfen.

Joe Lu von ChroniCare sagte: 'Ich war erstaunt, wie schnell und effektiv die GlobalEx-Chlordioxidtabletten gewirkt haben. Eine einzige Anwendung reichte aus. Die Pflanzen wurden nachmittags besprüht und am nächsten Morgen waren sie milbenfrei. Nach zwei Wochen waren die Pflanzen immer noch gesund und wiesen keine Anzeichen eines Befalls auf. Die Anwendung des Produkts war zudem einfach und schnell und ist daher für großflächige Anbauten ideal. Wie gesagt, das Potenzial dieses Produktes für die Branche des medizinischen Marihuanas ist immens. Es könnte schnell zu einem Industriestandard werden.'

Matica beabsichtigt, die Absichtserklärung mit Bellerosa Distributing Ltd. ('Belleroas') zum Exklusivvertrieb der vollständigen Produktreihe an GlobalEx-Chordioxid-Tabletten für den Einsatz im kanadischen und US-amerikanischen Gartenbau- und Landwirtschaftssektor abzuschließen. Matica wird sich zunächst auf die medizinische Marihuana-Industrie konzentrieren, wo die Tabletten zur Beseitigung von Schimmel, Biofilm und Schädlingen in kontrollierten Zuchtbetrieben eingesetzt werden, wodurch schädliche oder von Health Canada eingeschränkt zugelassene Pestizide überflüssig werden sollen.

Matica beabsichtigt zudem den Vertrieb der Tabletten im kanadischen und US-amerikanischen Gartenbau- sowie Landwirtschaftssektor auszubauen. Im Jahr 2006 gab es in Kanada nahezu 9.000 Gewächshäuser und insgesamt 229.373 landwirtschaftliche Betriebe. Kanada verfügt über insgesamt 239,3 Millionen Quadratfuß Gewächshausflächen, die Hälfte hiervon in Ontario. Biobetriebe, bei denen der Einsatz von Pestiziden unzulässig ist, sind von besonderem Interesse.

Über GlobalEx

GlobalEx vertreibt seine Chlordioxidtabletten derzeit in über 25 Ländern. Nach Angaben des GlobalEx-Managements unterstützt GlobalEx den Kampf gegen den Ebolavirus und bereitet derzeit den Versand von 88 Tonnen an Tabletten für die Bevölkerung und Krankenhäuser sowie von mehr als 100 Tonnen Pulver für Trinkwasser- und Kläranlagen vor. GlobalEx ist in 7 vom Ebolavirus betroffenen Ländern aktiv und ist bereit, jeden Tag mehr als 25 Tonnen Tabletten und die gleiche Menge Pulver auszuliefern. Weitere Informationen zu den GlobalEx-Chlordioxidtabletten finden Sie unter www.globalex-world.com.

Gemäß den Richtlinien von Health Canada darf medizinisches Marijuana vor, während oder nach der Trocknung nicht mit einem Schädlingsbekämpfungsmittel, das nicht laut dem Pest Control Products Act für den Einsatz bei Marijuana für den medizinischen Gebrauch zugelassen ist, behandelt werden. Die GlobalEx-Chlordioxidtabletten sind von der NSFTM (www.nsf.org) vollständig getestet und zertifiziert, um sicherzustellen, dass jeder Aspekt der Tablettenentwicklung und -verwendung strenge Standards und Verfahren erfüllt. Matica wird die Tabletten in medizinischen Marihuanazuchtbetrieben mit dem Ziel testen, von Health Canada zertifiziert und zum Produkt der Wahl aller Marijuanazüchter zu werden.

Über Matica Enterprises Inc.

Das Unternehmen wird auch weiterhin Geschäftschancen in den Bereichen medizinisches Marihuana und Industriehanf sondieren. Neben der Auffindung alternativer Projekte wird Matica auch die Exploration in seinen Rohstoffprojekten fortsetzen. Matica besitzt in Buckingham (Quebec) Graphitkonzessionen. Buckingham ist ein historisches Graphitproduktionsgebiet, in dem  in letzter Zeit wieder verstärkt Explorationsaktivitäten stattfinden. Die Aktien von Matica werden an der CSE unter dem Börsensymbol GRF gehandelt. Nähere Informationen über Matica finden Sie auf der Website www.maticaenterprises.com.

Für das Board of Directors

MATICA ENTERPRISES INC.

Boris Ziger, CEO & Chairman

Matica Enterprises Inc.

Suite 700 - 350 Bay Street

Toronto, ON, M5H 2S6

Tel.: (416) 304-9935  

E-Mail: info@maticaenterprises.com

Website: www.maticaenterprises.com

GRF - (CSE)

39N - (Frankfurt)

Die Berichterstattung des Unternehmens kann auf www.sedar.com und www.thecse.com eingesehen werden.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an den Vorstandsvorsitzenden Boris Ziger:  Tel: 416-304-9935, E-Mail: info@Maticaenterprises.com, Website: www.maticaenterprises.com

Risikohinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Informationen darstellen. Solche Informationen basieren auf aktuellen Erwartungen, die eine Reihe von bedeutenden Risiken und Ungewissheiten beinhalten und schwer vorauszusagen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den im Rahmen dieser zukunftsgerichteten Aussagen angenommenen Ergebnissen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die zukunftsgerichteten Aussagen bzw. die Gründe, warum sich die tatsächlichen Ergebnisse von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen den kanadischen Wertpapierbehörden vorlegen muss. Diese Unterlagen wurden auf den Webseiten www.sedar.com und www.thecse.com. veröffentlicht.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Matica Enterprises Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1242 Wörter, 19062 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Matica Enterprises Inc. lesen:

Matica Enterprises Inc. | 26.08.2014

MATICA unterzeichnet Vertrag hinsichtlich Vermarktung und Vertrieb von Chlordioxidtabletten an medizinische Mahrihuanaindustrie

Toronto (Ontario), 26. August 2014. Matica Enterprises Inc. (CSE: GRF) ('Matica' oder das 'Unternehmen') freut sich bekannt zu geben, dass es mit Bellerosa Distributing Ltd. ('Bellerosa') ein definitiven Vertrag hinsichtlich der Vermarktung des gesam...
Matica Enterprises Inc. | 25.08.2014

MATICA schließt Standortbesichtigung und Absichtserklärung für zweite Marihuanaanlage ab

Toronto (Ontario), 25. August 2014. Matica Enterprises Inc. (CSE: GRF; Frankfurt: 39N) meldet den erfolgreichen Abschluss seiner Standortbesichtigung und -inspektion der Zuchtanlage der West Coast Medical Marijuana Group ('WCMMJ') in Langley (British...
Matica Enterprises Inc. | 12.08.2014

MATICA unterzeichnet Absichtserklärung mit Produzenten von medizinischem Marihuana

Toronto (Ontario), 12. August 2014 - Matica Enterprises Inc. (CSE: GRF; Frankfurt: 39N) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine unverbindliche Absichtserklärung hinsichtlich der Gründung eines Joint Ventures mit der West Coast Medica...