info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
p-manent consulting GmbH |

Globetrotter: Gute Ausrüstung auch im Personalmanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit dem Persis Personalmanager will Globetrotter anforderungsgerecht wachsen


Globetrotter Ausrüstung ist in 35 Jahren zu einem der größten Outdoor-Händler Europas herangewachsen und beschäftigt heute rund 1.400 Mitarbeiter. Eine Zahl, die auch im Personalmanagement ein gutes Rüstzeug erfordert. Bereits im Jahr 2011 hat man daher...

Düsseldorf/Hamburg, 20.08.2014 - Globetrotter Ausrüstung ist in 35 Jahren zu einem der größten Outdoor-Händler Europas herangewachsen und beschäftigt heute rund 1.400 Mitarbeiter. Eine Zahl, die auch im Personalmanagement ein gutes Rüstzeug erfordert. Bereits im Jahr 2011 hat man daher bei Globetrotter angefangen, die marktführenden Anbieter von Personalmanagement-Softwares zu prüfen und zu testen. Zuletzt fiel die Entscheidung auf den Personalmanager von Persis. "Der modulare Aufbau der Software ermöglicht es uns, anforderungsgerecht und miteinander zu wachsen", so Katharina Benson, Leiterin Personal bei Globetrotter. "Der Personalmanager bildet dabei die Grundlage für Standort-übergreifendes Arbeiten und die Einbindung der Führungskräfte."

Besonders wichtig war den Entscheidern von Globetrotter, eine hohe Datenqualität zu erreichen und Doppeleingaben, die durch Mehrfachpflege an unterschiedlichen Stellen entstehen können, zu vermeiden. Mit der Einführung des Personalmanagers von Persis, der auch an der Schnittstelle zum bestehenden Abrechnungs- und Zeiterfassungstool die relevanten Personaldaten automatisch einliest, soll dieses Ziel erreicht und gleichzeitig für mehr Transparenz gesorgt werden. Parallel sollen in diesem Zuge die Prozesse standardisiert und beschleunigt werden.

"Durch die direkte Einbindung der Mitarbeiter und Führungskräfte in Prozesse wie zum Beispiel Urlaubsplanung kann enorm viel Zeit gespart werden", fasst Andreas Schönfeld die Vorzüge der Software zusammen. Mithilfe der rollenbasierten Zugriffsrechte lasse sich das sicher und professionell umsetzen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 200 Wörter, 1641 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von p-manent consulting GmbH lesen:

p-manent consulting GmbH | 01.09.2014

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen baut auf Persis

Düsseldorf, 01.09.2014 - Das 1965 gegründete Diakonische Werk im Kirchenkreis Recklinghausen beschäftigt rund 1700 Mitarbeitende in neun Städten des Kreises Recklinghausen. Die Personalverwaltung des Wohlfahrtsverbandes der evangelischen Kirche w...