info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Seamaster Pictures Ltd. |

Erster deutscher FantasyAction Umweltthriller

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Menschen für Umweltschutz gewinnen, die eine komplett andere Sprache sprechen - geht das? Dieser Actionthriller mit "Ökosiegel" hat sich genau das zum Ziel gesetzt.

TNC - THE NUDE CHAINSAW

Ein Fantasy- und Action-Film, welcher sich gegen geldgierige Konzerne und lobbygesteuerte Politik stellt. Für dieses Projekt gibt es schon jetzt viel prominente Unterstützung, sodass einige bekannte Schauspieler/-innen mit einer international weitreichenden Fan-Basis in diesem außergewöhnlichen Projekt mitspielen.



Sanny van Heteren, Anouschka Renzi, Nadia Hilker, Leng Yein, Akira Sun, Giulia Siegel, Katja Bienert sind einige international prominente Namen aus der Besetzung von Alexander MacG`s Spielfilm.



THE NUDE CHAINSAW wendet sich gegen GMO (genetically modified organism). Neben dem kritischen Thema erwartet die Zuschauer ein Werk mit actiongeladenen Szenen in einer Hightech Welt zwischen Fantasie und Realität.



Da sich die Menschen durch die Gentechnik innerlich und auch äußerlich in Zombies verwandeln, können nur noch die kampfbereiten DunkelElfen diesem Treiben ein Ende setzen und die Menschheit vor sich selber retten. Oder steckt vielleicht noch viel mehr dahinter?



"Underworld" bei Tageslicht mit Fantasy und Elfenpower aus Niedersachsen!

So hatten es die Macher bereits 2013 zu Beginn der Dreharbeiten umschrieben,

inzwischen ist sogar eine Darstellerin aus "Underworld Awakening" mit im Team.



Die ersten Szenen des Films wurden im Landkreis Lüneburg an der Elbe gedreht, die Dreharbeiten finden nun ihren Abschluss im Landkreis Göttingen.



Finanziert wird das Projekt durch private Mittel und durch Crowdfunding. Interessierte können das Projekt unter www.startnext.de/tnc mit unterstützen und können sich dafür ein Dankeschön aussuchen, z.B. die Nennung im Abspann des Films, oder eine VIP Premierenkarte.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Friedrichs (Tel.: 05541 90960-120), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2256 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema