info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RINCA-INVEST GmbH |

Auf dem Weg zur eigenen Rinderherde- Rinca GmbH Vertriebsleiter auf dem Weg nach Paraguay

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der erste Rinder-Direkt-Investment Vertrieb Deutschlands, verkauft erfolgreich erste, von deutschen Investoren finanzierte Rinderherde.

Die Idee, Rinder als Direktinvestment und damit als Sachwerte auch Deutschen, Schweizer und Österreichischen Anlegern zu vermitteln gab es schon länger. Hans-Peter Friedebach: "in Südamerika ist es auch heute durchaus üblich, dass sich Anwälte, Architekten, Ärzte oder Händler, in Rindern bezahlen lassen. Sozusagen ein lebendes Sparbuch und noch dazu eine einfache rentable Anlageform. Denn der Rindfleischmarkt steigt jährlich an und Paraguay zählt zu den Top 10 Rindfleischexporteuren dieser Welt." Rinder als Sachwertinvestment vermittelt http://rinder-investment.com



Keine Beteiligung - echte Rinder - von echten Gauchos!

Anders als bei Beteiligungsfonds oder Genussscheinen, kauft der Investor tatsächlich mehrere Tiere. Hans-Peter Friedebach: "Nach Rücksprache können die Rinder auf den Vertragsweiden in Paraguay besichtigt werden." Das Übertragen von Eigentum ist daher eine ganz klar und eindeutig definierte Sache. Die Anlage ist dadurch einfach verständlich und im eigentlichen Sinne (an-)fassbar.



Rindereigentümer werden - mit einem Vorzugsgewinn von 8% p.a.



Der Ablauf des Investments ist simpel und ganz klar. Die Rinder werden als Kälber mit einem Durchschnittsgewicht von ungefähr 200kg gekauft und auf den riesigen Haciendas in freier Natur bei erfolgreichen Züchtern herangezogen. Nach eineinhalb Jahren sind die Tiere ausgewachsen und werden dem meistbietenden Abnehmer verkauft.



Investitionsbetrag: 5000,- Euro, CHF, USD (davon können ca. 10-15 Kälber gekauft werden)

Laufzeit: maximal 22 Monate (Typische Weidezeit beträgt 15 bis 18 Monate)



Alle Infos:

Deutschland: Hans-Peter Friedebach +49 (0) 30 860 083 16

Schweiz: Jean-Paul Messerli +41 (0) 44 266 88 59



Rinca GmbH

Ludwigkirchstrasse 2

D-10719 Berlin



http://rinder-investment.com

Email: berlin@rinca.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jean-Paul Messerli (Tel.: +49 (0) 30 860 083 16 ), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 285 Wörter, 2435 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RINCA-INVEST GmbH lesen:

RINCA-INVEST GmbH | 04.09.2014

Rinca GmbH feierte mit: Staatsfeiertag in Paraguay - Gründung der Hauptstadt Asuncion

Die Hauptstadt von Paraguay feierte Geburtstag. Und die Kunden des ersten deutschen Rinder-Direkt-Investments http://rinder-investment.com, feierten die ersten erfolgreich verkauften Rinder. Die vor ca. einem Jahr mit einem Durchschnittsgewicht von c...