info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Artec Group |

Artec Scanning SDK: Mehr Möglichkeiten zur Integration der hochauflösenden Artec 3D-Scanner mit spezialisierter Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Entwickler-Kit ermöglicht Software-Anpassung und -Neuentwicklung für die professionellen 3D-Scanner von Artec; ideal für medizinische Anwendungen, industrielle Qualitätskontrolle und Reverse Engineering


Die Artec Group, ein führender Entwickler und Hersteller von professioneller 3D-Hard- und Software, gibt heute die Einführung des Artec Scanning Software Development Kit (SDK) bekannt. Das Artec Scanning SDK ermöglicht die Anpassung vorhandener Software-Produkte...

Luxembourg, 21.08.2014 - Die Artec Group, ein führender Entwickler und Hersteller von professioneller 3D-Hard- und Software, gibt heute die Einführung des Artec Scanning Software Development Kit (SDK) bekannt. Das Artec Scanning SDK ermöglicht die Anpassung vorhandener Software-Produkte ebenso wie die Entwicklung neuer Lösungen für spezifische Anforderungen - und sorgt so für eine umfassende Kontrolle über den Scan-Prozess. Mit dem neuen Entwickler-Kit erweitert sich das Anwendungs- und Funktionsspektrum der hochauflösenden, tragbaren 3D-Farbscanner in den Bereichen Medizin, Industrie, Ingenieurswesen und 3D-Druck erheblich.

Mit der Erstveröffentlichung des Artec Scanning SDK kann der Nutzer den Scanprozess nun vollständig in die Hand nehmen. Das Kit bietet zudem Zugriff auf einzelne Bilder, einschließlich der 3D-Polygonnetze und der Farben. Die Bilder können ausgerichtet und zu einem farbigen 3D-Modell zusammengeführt werden. Dank der Flexibilität des Artec Scanning SDK lassen sich jetzt Software-Lösungen für die marktführenden Artec-Scanner anpassen oder neu entwickeln.

Artec Group bietet zwei hochwertige, tragbare 3D-Profiscanner an: Artec Eva und Artec Spider, die innerhalb kürzester Zeit Scans in erstklassiger Qualität erzeugen. Beide Geräte sind sehr erfolgreich und können zum Scannen vieler verschiedener Objekte eingesetzt werden. Sogar bei beweglichen Objekten oder Objekten mit scharfen Kanten und kleinen Teilen erzielen sie Ergebnisse von gleichbleibender Präzision.

"Wegen ihrer hervorragenden Qualität und ihrer Tragbarkeit sind unsere 3D-Scanner perfekt für die verschiedensten Bereiche von Medizin bis Unterhaltung geeignet", erklärt Artyom Yukhin, Präsident und CEO der Artec Group. "Sie sollen also für ein breites Spektrum branchenspezifischer Anwendungen eingesetzt werden, die individuelle Software-Lösungen erfordern. Mit dem Artec Scanning SDK möchten wir sichergehen, dass unsere Scanner mit nahezu jeder Software kompatibel sind, die derzeit verwendet wird."

Das neue SDK gewährleistet optimale Scan-Resultate, unabhängig vom verwendeten System. Die Software kann unter folgender Adresse heruntergeladen werden: https://my.artec3d.com/login


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 279 Wörter, 2322 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Artec Group lesen:

Artec Group | 28.05.2014

Neues von Artec: 3D-Selfies von Shapify.pro jetzt selbst drucken

Luxembourg, 28.05.2014 - Der innovative 3D-Spezialist Artec macht Shapify, seinen Online-3D-Scan-Service für Kinect-Besitzer, mit einem umfassenden Update noch attraktiver. Nutzer des Partnerprogramms Shapify.pro können die 3D-Modelle erstmals heru...
Artec Group | 09.10.2013

Olympische Spiele 2014: Biometrische Zugangskontrolle der Artec Group sichert Flughafen von Sotschi

Luxembourg, 09.10.2013 - Die Mitarbeiter des internationalen Flughafens von Sotschi, dem Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2014, zeigen Gesicht: Seit kurzem ist das Zugangskontrollsystem Broadway 3D von Artec ID im Einsatz. Der Spezialist f...