info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PowerManagement GmbH |

Gute Mitarbeiterführung hilft Unfälle zu vermeiden.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Reinigungschemie in Getränkeflaschen kann tödlich enden.

Ein Chaossystem lässt sich oft schwer durchbrechen; daher gehören auch unaufgeräumte Reinigungswägen und Chemikalien in Getränkeflaschen zu den wiederkehrenden Ereignissen.

"Führungskräfte tragen eine große Verantwortung für die Gesundheit des Personals und der Kunden. Das ist den Reinigungskräften mit Nachdruck klarzumachen und auch Sanktionen bei Nichtbefolgen der Vorschriften sind hier unerlässlich" macht Rudolf Pusterhofer von der Powermanagement GmbH - die Unternehmerlotsen für die Gebäudereinigung - deutlich.

Erweiterte Verantwortung für Objektleiter



Wiederholte Schulungen und Kontrollen können jedoch nicht ständig von der Unternehmensleitung persönlich durchgeführt werden. Daher ist es für jedes größere Unternehmen wesentlich, kompetente Objektleiter auszubilden, die vor Ort wichtige Koordinationsaufgaben durchführen.



Ein gutes Praxisbeispiel für die Kompetenz von Objektleitern stellen die zweckentfremdeten Getränkeflaschen dar.



Frau H., eine Objektleiterin einer mittelgroßen Reinigungsfirma, ging an das Trinkflaschenproblem mit aller Strenge heran. In einer gemeinsamen Schulung warnte sie alle Reinigungskräfte vor den großen Gesundheitsgefahren, die diese Schlampereien mit sich bringen. Ihre Stimme und ihre Körpersprache waren dabei stets klar und streng. Frau H. machte damit deutlich, dass sie in solchen Fällen kein Pardon kennt Regelmäßige Weiterbildung für Führungskräfte.



"Wichtig ist, dass die Aufgabenbereiche im Vorfeld mit den Objektleitern genau abgesprochen werden. In jedem Fall sollte man bedenken, über welche Führungskompetenzen der künftige Objektleiter verfügt, welche Weiterbildungen bereits gemacht wurden und welche Führungskompetenzen weiter vertieft werden sollen" empfiehlt Edith Karl abschließend.



Mehr Infos zum Thema Mitarbeiterführung in der Gebäudereinigung finden Sie im

kostenlosen E-Book http://www.erfolgs-wissen.at



Seminar:

Führen wie ein Admiral in der Gebäudereinigung





Einverständniserklärung:

"Sie können diese Pressemitteilung - auch in geänderter oder gekürzter Form - mit Quelllink auf unseren Blog http://www.ausderpraxis.eu auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Edith Karl (Tel.: 0043386222580), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 308 Wörter, 3093 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PowerManagement GmbH lesen:

PowerManagement GmbH | 23.08.2014

Einkaufscheckliste für Arbeitsmittel reduziert nachhaltig ungeplante Kosten und Stress

Wenn der in die Jahre gekommene Schrubberautomat plötzlich den Geist aufgibt kann man einer spontanen Neuanschaffung kaum aus dem Weg gehen. Die Termine drängen, die Kunden fordern bereits ungeduldig die bezahlte Reinigungsleistung ein. Es gibt Mom...
PowerManagement GmbH | 23.08.2014

DAS Seminar "Erfolgs-Check Kundenauftrag" und "Objektaudit als Führungsinstrument"

Lebenslanges Lernen gehört heute zu den wichtigsten Punkten in einer beruflichen Biographie, um auf dem aktuellsten Wissensstand in der jeweiligen Branche zu bleiben. Das haben sich bereits viele Führungskräfte zu Herzen genommen. "Das Seminar um...
PowerManagement GmbH | 23.08.2014

Normen und Verträge in der Reinigungsbranche, wer hat da noch den Durchblick?

Internationale Normen und Vertragstexte haben es meistens in sich. Mit dieser Art von Texten wird man in der Regel nicht täglich konfrontiert; umso wichtiger ist es jedoch, diese im "Ernstfall" korrekt interpretieren zu können. Im Seminar "Objekta...