info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Meliá Hotels International S.A. |

Klein und Fein: Gran Meliá Fénix eröffnet Thailändischen Luxus-Spa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Spa-Tipp in Madrid

Madrid. - Madrid ist auf vielfache Weise faszinierend. Großartige Architektur, beeindruckende Paläste, weltberühmte Museen und Kunstsammlungen, Fashion, Kulinarik und kulturelle Events locken die Besucher an. Perfekter Ausgangspunkt für spannende Entdeckungen ist das zentral im Edelviertel Salamanca in einem historischen Palast errichtete Fünf-Sterne-Hotel Gran Meliá Fénix. Hinter der denkmalgeschützten Fassade des seit 2003 in den renommierten Kreis der "Leading Hotels of the World" aufgenommenen Hauses bilden altehrwürdiger Charme und modernes Design eine reizvolle Synthese.



Wunderbar entschleunigen lässt es sich in dem neu etablierten "Thai Room Spa" - einem exklusiven Wellnesskonzept, das Mitglied der International Spa Association und der Thai Spa Association ist. Nicht nur optisch, sondern vor allem auch inhaltlich verwöhnt es durch erfahrene thailändische Therapeuten auf höchstem Niveau. Allein schon das authentische, asiatische Interieur mit birmanischen Lackarbeiten, üppigen Goldverzierungen oder chinesischen Antiquitäten lässt einen sanft abtauchen in ein himmlisches Wohlfühlambiente. Sauna, Dampfbad, Ruheraum und unterschiedlich eingerichtete Suiten mit goldschimmernden Wannen oder sprudelnden Jacuzzis laden zu Behandlungen in exklusiver Privatsphäre ein. Für die Thai-, Java- oder Ayurveda-Massagen und Anwendungen kommen unter anderem Naturprodukte aus Tamarinden, Plai oder Kurkuma zum Einsatz. Seidenkokons und Gelee Royal verwöhnen das Gesicht, Flötenmusik aus dem Himalaya oder das beruhigende Murmeln tibetanischer Bäche hüllen die Seele ein.



Das Luxushotel bietet 210 Zimmer und Suiten in verschiedensten Kategorien mit modernem Komfort und exquisitem Design. Ein Highlight ist die exklusive RedLevel-Etage mit ihrer Lounge, stylischen Zimmern und Suiten mit traumhaftem Panoramablick, privatem Butler-Service und Open-Bar am Nachmittag mit Champagner & Co zum Nulltarif sowie Extras wie dem Whirlpool mit Relax-Zone auf der VIP-Terrasse. Ganz privat gibt`s den Whirlpool übrigens auf den Terrassen der Grand Premium Zimmer (ab ca. 380 Euro inkl. Frühstück).



Weithin bekannt ist der Genuss aus Küche und Keller im Gran Meliá Fénix, das zur spanischen Gruppe Meliá Hotels International gehört. Echter Hotspot - man spricht sogar vom "Vatikan der Madrider Cocktailszene" - ist die DRY Cosmopolitan Bar by Javier de las Muelas: Die hippe Lobbybar mit Terrasse zur Plaza Colón zieht Nachtschwärmer und Fans von Autoren-Cocktails in ihren Bann.



Übernachtungen im Gran Meliá Fénix Madrid sind je nach Zimmerkategorie ab 190 Euro möglich, Doppelzimmer RedLevel ab ca. 297 Euro inkl. Frühstück. Weitere Informationen, Sonderangebote und eine Bestpreisgarantie auf tagesaktuelle Raten gibt es über

http://www.melia.com/de/hotels/spanien/madrid/gran-melia-fenix oder

http://www.gran-melia.com



Videolinks zum Hotel: http://www.youtube.com/watch?v=5dlbzH-SmCs oder

http://www.youtube.com/watch?v=Whmm0tiyaLo



Adresse:

Gran Meliá Fénix

Calle de Hermosilla, 2

Madrid 28001, Spanien

Tel: +34 91 4316700

gran.melia.fenix@melia.com



Fotos: Meliá Hotels International


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Klaus J. Wäschle (Tel.: + 34 971 22 44 64), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 427 Wörter, 3652 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Meliá Hotels International S.A.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Meliá Hotels International S.A. lesen:

Meliá Hotels International S.A. | 22.02.2017
Meliá Hotels International S.A. | 13.02.2017

Kreative Meetings statt traditioneller Konferenzen

Frankfurt am Main/Ratingen. - das im Oktober 2016 direkt gegenüber der Europäischen Zentralbank im Gebäudekomplex "The East" eröffnete Innside by Meliá Frankfurt Ostend ist das erste Hotel in Deutschland, in dem das neue Tagungskonzept "Creative...
Meliá Hotels International S.A. | 19.01.2017

Luxusoase an Traumbucht in Rio de Janeiro

Mit der offiziellen Eröffnung des Gran Meliá Nacional Rio im März 2017 (Soft-Opening-Phase ab Januar) startet die spanische Kette Meliá Hotels International ihr erstes Luxushotel auf dem brasilianischen Markt und zugleich ihr aktuelles Flaggschif...