info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sahlberg GmbH & Co. KG |

SAHLBERG auf der TechnoPharm 2014

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Feldkirchen/München, 25. August 2014. Der Spezialist für Schlauch- und Armaturentechnik SAHLBERG GmbH & Co. KG präsentiert auf der TechnoPharm sein Produktsortiment für die Getränke-, Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie. Die internationale Fachmesse für Life Science Prozesstechnologie findet vom 30. September bis 2. Oktober 2014 im Messezentrum Nürnberg statt. SAHLBERG stellt in Halle 9 am Stand 450 gemeinsam mit der Firma Tecno Plast Industrietechnik GmbH aus Düsseldorf sein umfangreiches Produktportfolio vor und informiert über die umfangreichen Dienstleistungen.



Präsentiert werden Weiterentwicklungen der bewährten PTFE-Pharmaschläuche Corroline Plus und Bioflex Ultra. Weiterhin werden am Stand Silikonschläuche mit und ohne Einlage im RE-LINK-System mit wiederverwendbaren Armaturen sowie Manifold Schlauchsysteme präsentiert, die über totraumfreie Schlauchverbindungen verfügen und auf Wunsch gammasterilisiert und doppelt verpackt sind.

SAHLBERG zeichnet sich neben der Produktvielfalt auch durch ein umfangreiches Fachwissen und ein weitreichendes Dienstleistungsangebot im Bereich Schlauchleitungen aus. Im eigenen Fluid Center werden Schlauchleitungen kundengerecht konfektioniert, nach verschiedenen Normen geprüft und zertifiziert. Der mobile Prüfservice, ausgestattet mit Prüfwagen und Endoskop, führt Schlauchprüfungen auch direkt beim Kunden durch. Zudem bietet SAHLBERG verschiedene Schulungen an, die umfassende Einblicke in die gängigen Regelwerke und gesetzlichen Bestimmungen geben, damit Sicherheitsfachkräfte Gefährdungsbeurteilungen und Prüfungen von Schlauchleitungen durchführen können.

 

Über SAHLBERG

SAHLBERG wurde 1907 in München gegründet und ist heute deutschlandweit einer der bedeutendsten Anbieter von Gummi- und Kunststofferzeugnissen für die Erstausrüstung und Instandhaltung sowie von Arbeitsschutz- und Sicherheitsprodukten und Betriebseinrichtung. Als Lösungspartner bietet SAHLBERG seinen Kunden die kundenspezifische Anpassung von Standardprodukten ebenso wie die Entwicklung und Fertigung von Zeichnungsteilen für den Serienbedarf. Das Unternehmen hat langjährige Erfahrung im E-Procurement und betreibt eine Vielzahl unterschiedlicher Versorgungssysteme für Industriekunden.

 

Weitere Informationen unter www.sahlberg.de

 

 

 

Pressekontakt 

SAHLBERG GmbH & Co. KG
Anke Blumauer
Friedrich-Schüle-Str. 20
85622 Feldkirchen/München
Tel. +49/(0)89/99135-213
Fax. +49/(0)89/99135-405
E-Mail: anke.blumauer@sahlberg.de

 

Fortis PR
Tanja Hornig / Monika Riedl
Robert-Koch-Str. 13
80538 München
Tel. +49/(0)89/452278-15 / -16
Fax. +49/(0)89/452278-22
E-Mail: sahlberg@fortispr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Riedl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 235 Wörter, 2403 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sahlberg GmbH & Co. KG lesen:

Sahlberg GmbH & Co. KG | 21.07.2014

Formstabiler Kunststoff

Feldkirchen/München 21.07.2014. Der PET-P-Werkstoff Ertalyte® des Herstellers Quadrant ist über den Technischen Händler und Multispezialisten SAHLBERG GmbH & Co. KG erhältlich. Ertalyte hat teilweise bessere Eigenschaften als das weitverbreitete...
Sahlberg GmbH & Co. KG | 27.05.2014

Kunststoffteile so individuell wie unsere Kunden

Das Custom Cast-Verfahren ist ein Fertigungsverfahren, bei dem der Kunststoff gegossen und nicht gespritzt oder gepresst wird. So lassen sich hochindividuelle Teile aus Polyamid mit einem Gewicht von bis zu 1,5 Tonnen kostengünstig anfertigen. Dabei...
Sahlberg GmbH & Co. KG | 29.04.2014

SAHLBERG vermittelt Wissen rund um Absturzsicherung für Höhenarbeitsplätze

Die Teilnehmer der Veranstaltung erfahren, wie sie den idealen Auffanggurt auswählen und das optimale Verbindungsmittel passend zum Fallfaktor und der Arbeitshöhe bestimmen. Welche Benutzungsdauer die Produkte haben und wann die „Persönliche Schu...