info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ClassWare GmbH |

Neues Employee Relationship Management System HRworks wird erstmals auf Systems vorgestellt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


HRworks integriert Personalinformationssystem, Reisemanagement, , Urlaubsplanung und Arbeitszeiten.


Freiburg, September 2001: HRworks, vormals www.reisekosten.de, ist eines der ersten auf dem Markt verfügbaren Employee Relationship Management Systeme. Der Anbieter ClassWare stellt HRworks auf der Systems vom 15. bis 19. Oktober in Halle 3, Stand 351-17 vor.

Derzeit in HRworks verfügbar sind ein Personalinformationssystem und
Reisemanagement. Kurzfristig wird auch die Urlaubsplanung, mittelfristig die Verwaltung von Arbeitszeiten möglich sein. Neu ist auch die Mehrsprachigkeit des Systems, die auf der Systems erstmals vorgestellt wird.

Am 17.10. um 12.10 Uhr hält Thomas Holzer, Geschäftsführer der ClassWare GmbH, auf der Systems einen Vortrag mit dem Thema "Mit www.reisekosten.de Prozesskosten senken - mit HRworks erst recht".

Während ein Customer Relationship Management (CRM) System der Pflege der Kunden dient, ist das Employee Relationship Management(ERM) System ganz den Belangen des Mitarbeiters gewidmet. Das ERM System begleitet den Mitarbeiter während seiner gesamten Zugehörigkeit zum Unternehmen und stellt ihm die Funktionalitäten zur Verfügung, die er für das Erledigen seiner administrativen Aufgaben im Unternehmen benötigt.

Der Grundgedanke von HRworks ist, dass jeder Mitarbeiter gemäss seiner
Rolle im Unternehmen am System teilnimmt und dabei die Verantwortung für einen Teil seiner eigenen Daten übernimmt. Jeder Mitarbeiter bedient sich nach dem Prinzip des Employee Self Service (ESS) zu jeder Zeit und an jedem Ort am System und hat dabei nur auf die Daten Zugriff, die für seine Arbeit relevant sind. Vorgänge, die den Mitarbeiter betreffen, werden vereinfacht und somit Kosten und Durchlaufzeiten reduziert.

Der Claim "Alles, was Ihr Mitarbeiter braucht" steht für das Ziel von
ClassWare, HRworks zu einem umfassenden System zu entwickeln, mit dem der Mitarbeiter sämtliche administrativen Tätigkeiten, die er mit seinem Unternehmen zu tun hat, erledigen kann.

Die ClassWare GmbH ist mit HRworks (vormals www.reisekosten.de) seit 1998 online. Mittlerweile nutzen über 22.000 Geschäftsreisende von über 400 Kunden wie z.B. NEC, Intershop oder Tom Tailor den Service, der nach dem Prinzip des Application Service Providing angeboten wird.

(2330 Zeichen, 322 Worte)

Kontakt: Sabine Knöfel
knoefel@classware.de
ClassWare GmbH, Jechtinger Str. 11,
79111 Freiburg,
Tel.: 0761/47954-15, Fax: 0761/4761202.


Web: http://www.hrworks.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Knöfel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 274 Wörter, 2128 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ClassWare GmbH lesen:

ClassWare GmbH | 19.03.2007

ClassWare gewinnt auf der CeBIT Strenesse als 500. Kunden

ASP-Lösung HRworks wird für die wirtschaftlichere und komfortablere Reisekostenabrechnung eingesetztGeschäftsreisen nutzen. Allein im Bereich der Reisekostenabrechnungen konnten die Kunden von ClassWare im letzten Jahr über sechs Millionen Eur...
ClassWare GmbH | 09.03.2007

Reisekostenabrechnungen immer noch auf Papierformularen

(Freiburg, 08.03.2007) Die Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter zwar in steigendem Maß auf Dienstfahrten und beklagen dabei einen hohen manuellen Aufwand für die Reisekostenabrechnungen. Trotzdem hält die Mehrheit der Firmen an den herkömmlichen...
Classware GmbH | 07.02.2007

Automatische Reisekostenabrechnung sparte 2006 über 6 Millionen Euro

(Freiburg, 07.02.2007) Im vergangenen Jahr haben die Kunden des ASP-Anbieters ClassWare über sechs Millionen Euro allein bei ihren Reisekostenabrechnungen gespart, indem sie statt einer klassischen manuellen Verbuchung die automatischen Funktionen d...