info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Versicherungen online vergleichen |

Versicherungsvergleich im Internet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Es ist gar nicht so einfach, sich im Versicherungstarifdschungel durchzublicken.

Fast ein jeder hat eine KFZ-Versicherung, eine Lebensversicherung, eine Rechtsschutzversicherung oder auch eine private Unfallversicherungen. Aber nur eine Handvoll der Versicherungsnehmer führten vor dem Versicherungsabschluss auch einen Versicherungsvergleich durch. Im Internet gibt es einige Seiten, welche einen kostenlosen Versicherungsvergleich anbieten. Hier hat der Versicherungsnehmer die Möglichkeit, dass er neue Verträge gegenüberstellt oder auch seine alten Verträge überprüft. Denn auch wer jahrelang mit seinen Versicherungen zufrieden ist, sollte zumindest einmal jährlich die Aktualität sowie den Preis seiner Police überprüfen.



Tipps und Tricks



Bei dem Versicherungsvergleich ist es wichtig, dass nicht nur die Kosten gegenüberstellt werden. Viele Versicherungsunternehmen rühmen sich mit günstigen Verträgen, kürzen jedoch die Leistungen. Andere hingegen haben hohe Selbstbehalte im Schadensfall; das sorgt zwar für eine günstige monatliche Prämie, bereitet jedoch im Schadensfall Kopfzerbrechen. Selbstbehalte von mehreren hundert Euro können im Schadensfall sehr wohl zu einer finanziellen Ausnahmesituation werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass der Versicherungsnehmer auch die Leistungen gegenüberstellt. Eine Versicherung ist nur dann tatsächlich preiswert, wenn die Leistungen identisch, der Preis jedoch deutlich günstiger ist.



Informationen sorgen für Geldersparnis



Der Versicherungsvergleich hilft aber auch, im direkten Gespräch mit dem Kundenbetreuer der Versicherungsgesellschaft im Vorteil zu sein. Viele Kundenbetreuer versuchen ihren Kunden mit den besten Angeboten zu überzeugen. Doch sind die Angebote des Betreuers tatsächlich die beste Variante? Wer schon im Vorfeld Informationen eingeholt hat, kann hier entgegenwirken. Spätestens dann, wenn der Betreuer der Versicherung bemerkt, dass sein Kunde eine Ahnung von der Materie hat und gegebenenfalls sogar Angebote vorlegt, die deutlich günstiger sind, präsentiert auch der Kundenbetreuer bessere Konditionen. Es ist mit Sicherheit kein Nachteil, im Vorfeld Informationen über die einzelnen Versicherungen, deren Leistungen und Preise einzuholen und vorzulegen.



Das Fazit des Versicherungsvergleichs



Dank verschiedenen Versicherungsportalen ist die Suche nach dem richtigen Versicherungsangebot denkbar einfach. Wer früher noch bei allen Versicherungsunternehmen anfragen musste, Angebote einholte und diese dann gegenüberstellte, benötigte viel Zeit. Mit dem World Wide Web und den Versicherungsvergleichsportalen, gehört dieser Papierkrieg jedoch endgültig der Vergangenheit an. Viele Portale präsentieren die besten Angebote, die günstigsten Versicherungen und überzeugen mit einer übersichtlichen Aufstellung. So kann der Versicherungsnehmer sicher sein, dass er das für sich beste Angebot abschließt. Des Weiteren lohnt sich der Versicherungsvergleich auch bei bereits bestehenden Verträgen. Es gibt immer wieder neue Angebote, welche deutlich günstiger sind, sodass ein Ersparnis von mehreren hunderten Euro pro Jahr, realistisch ist.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Klaus Brüggemann (Tel.: 0171/6156788), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 420 Wörter, 3807 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema