info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intellicomp GmbH |

Security im Fokus: Intellicomp startet Webinar-Reihe zu Comodo-Produkten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Erläuterung der Comodo-Containerization-Technologie und mehr


Die Intellicomp GmbH, Value-Added-Distributor (VAD) und seit kurzem Partner von IT-Security-Experte Comodo, startet diese Woche eine kostenlose Webinar-Reihe zu den Lösungen des Herstellers. Am 28. und 29. August erläutert das Intellicomp-Team die Lösungen...

Großostheim, 26.08.2014 - Die Intellicomp GmbH, Value-Added-Distributor (VAD) und seit kurzem Partner von IT-Security-Experte Comodo, startet diese Woche eine kostenlose Webinar-Reihe zu den Lösungen des Herstellers. Am 28. und 29. August erläutert das Intellicomp-Team die Lösungen Mobile Device Management, SecureBox, Endpoint Security Manager 3.0 Professional Edition und MyDLP. Eine abschließende zusammenfassende Präsentation gibt einen Überblick über das komplette Comodo-Portfolio beim VAD. Teilnehmen können neben Partnern alle Interessierten.

Intellicomp ist exklusiver Vollsortimenter der Comodo-Security-Lösungen und zeigt in den kostenfreien Webinaren die Möglichkeiten für umfassenden Unternehmensschutz auf. Unter dem Credo "Creating Trust Online" hält Comodo Virenschutzlösungen für Server und Clients (Comodo Endpoint Security Manager, C-ESM), Anti-Spam-Gateways (C-ASG), Mobile Device Management-Lösungen für iOS und Android (C-MDM) sowie eine vollwertige Enterprise Data Leakage Prevention (MyDLP) bereit. MyDLP lässt sich in die Cyberoam Next Generation Firewall-Serie einbinden und ermöglicht damit den Informationsschutz am Perimeter.

Applikationen in unsicheren Umgebungen ausführen

Eine bislang einzigartige Lösung stellt Intellicomp mit der Comodo SecureBox zur Verfügung, die die sichere Ausführung geschäftskritischer Anwendungen auf infizierten Systemen durch spezielle Kapselung (Containerization) ermöglicht. In den Webinaren erfahren die Teilnehmer zudem mehr über die Comodo Containment-Technologie, die mittels "Default Deny"-Ansatz nur bekannten Elementen Netzwerkzugriffe erlaubt. Dieser Ansatz ist konträr zu anderen Systemen, die bekannten sowie unbekannten und noch nicht als Gefährdung identifizierten Elementen Zugang gewähren, was die Netzwerksicherheit erheblich gefährden kann.

Übersicht Comodo-Webinare bei Intellicomp:

Am Donnerstag, 28.8., und Freitag, 29.8.2014, jeweils um:

09:00 Uhr: Comodo Mobile Device Management

11:00 Uhr: Comodo SecureBox

14:00 Uhr: Comodo Endpoint Security Manager 3.0 Professional Edition

16:00 Uhr: Comodo MyDLP

19:00 Uhr: Comodo - das komplette Portfolio in 30 Minuten

Wer sich für ein oder mehrere Webinare anmelden möchte, schickt die Bezeichnung des/der gewünschten Veranstaltung(en) per E-Mail an comodo@intellicomp.de und erhält daraufhin die Zugangsdaten. Der Login für die Online-Sitzungen erfolgt unter https://join.me/ubiquetechnologies.

Weitere Informationen zu den Produkten sind auf der Intellicomp-Website zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2778 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intellicomp GmbH lesen:

Intellicomp GmbH | 23.09.2014
Intellicomp GmbH | 15.07.2014

IndependenceKeys zentral verwalten: Commander vereint Kontroll- und Backupfunktion

Großostheim, 15.07.2014 - Mit dem USB-Verschlüsselungsstick IndependenceKey hat Mehrwertdistributor Intellicomp bereits für Aufsehen am deutschen Markt gesorgt. Denn der Stick kann Datenordner, Cloud-Speicher, Videos, Streams, Telefonate etc. 10...
Intellicomp GmbH | 08.07.2014

Intellicomp hat Aktivitätskontroll-Plattform WhiteOPS im Portfolio

Großostheim, 08.07.2014 - Auf Unternehmensnetzwerke greifen eine Vielzahl interner als auch externer Benutzer zu. Bei dieser Masse an Zugriffen geht oftmals der Überblick verloren. Unternehmen müssen jedoch wissen, wer, wann, wie auf interne Infor...