info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
net mobile AG |

net mobile AG: Ergebnisse der ordentlichen Hauptversammlung 2014

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates und des Vorstands / Hiroyiki Sato zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt


Der Vorstand der im Freiverkehr der Börsen München und Frankfurt gelisteten net mobile AG (ISIN: DE0008137852) (net-m), hat auf der gestrigen ordentlichen Hauptversammlung über das abgelaufene Geschäftsjahr und die erfolgreiche Neustrukturierung des Konzerns...

Düsseldorf, 27.08.2014 - Der Vorstand der im Freiverkehr der Börsen München und Frankfurt gelisteten net mobile AG (ISIN: DE0008137852) (net-m), hat auf der gestrigen ordentlichen Hauptversammlung über das abgelaufene Geschäftsjahr und die erfolgreiche Neustrukturierung des Konzerns berichtet.

Hiroyuki Sato neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Hajime Kii, Managing Director of Human Resources des net-m Mutterkonzerns NTT DOCOMO, legte sein Amt zum Ablauf des 31. Juli 2014 nieder. Herr Hiroyuki Sato, CEO der DOCOMO Tochter DOCOMO Deutschland GmbH, wurde zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. "Die Wahl Hiroyuki Satos zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates freut mich besonders, da ich mit Herrn Sato seit Jahren vertrauensvoll zusammenarbeite. Ich hoffe, dass es uns durch die guten Verbindungen von Herrn Sato im NTT DOCOMO Konzern gelingt, weiteres Geschäft und weitere Innovationen mit NTT DOCOMO zu entwickeln", so Edgar Schnorpfeil. Des Weiteren wurde Hideki Ebisawa, COO der DOCOMO Deutschland GmbH, als Aufsichtsratsmitglied berufen. Der Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates und des Vorstands stimmten die Anteilseigner mit der erforderlichen Mehrheit zu. Auch die übrigen Vorschläge der Verwaltung wurden von der Hauptversammlung mehrheitlich angenommen. So stimmte die Hauptversammlung unter anderem zu, die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zum Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2014 zu ernennen.

Gesteigerter Umsatz bei hohem Verlust

Vorstandsvorsitzender Edgar Schnorpfeil ging in seiner Rede auf die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Geschäftsjahres ein, zu denen die Neuausrichtung des Konzerns gehörte. Obwohl die net mobile AG auch in 2013 ihren Umsatz um weitere 5% auf 130,5 Mio. EUR steigern konnte, machte das Unternehmen ein negatives EBIT von 47,6 Mio. EUR, wie Schnorpfeil in seiner Rede ausführte. Er begründete den Großteil der Einbußen mit dem Zahlungsausfall eines Kunden der net-m Privatbank 1891 AG aus dem Bereich B2B Factoring. So hatte der tatsächliche operative Verlust nur einen verhältnismäßig kleinen Anteil. Dieser lag bei ca. 7 Mio. EUR, so der net-m CEO.

Weltmarktführer im Bereich "Direct Carrier Billing"

Als Highlight des letzten Geschäftsjahres stellte Edgar Schnorpfeil den Ausbau der Payment-Aktivitäten in den Vordergrund der Hauptversammlung. Durch weitere erfolgreiche Anbindungen internationaler Mobilfunkanbieter, wie beispielsweise der Telefónica Tochter O2 UK, war net-m in der Lage, ihre internationale Marktführerschaft im Bereich Direct Carrier Billing auszubauen. Der durch die Abrechnungssysteme der net mobile AG generierte Endkundenumsatz stieg in 2013 auf rund 1,65 Milliarden Euro, betonte der CEO in seinen Ausführungen.

Tenor der Hauptversammlung: Umstrukturierung ein voller Erfolg

"Das erste Halbjahr 2014 war das erfolgreichste in der Geschichte des Unternehmens. Die Zahlen bestätigen unseren vollzogenen Strategiewechsel und motivieren meine Kollegen und mich weitere Kostenoptimierungen voranzutreiben und profitables Geschäft auszubauen", freut sich Edgar Schnorpfeil.

Vom Grundkapital der Gesellschaft waren 88,02% auf der Hauptversammlung vertreten. Alle Beschlüsse wurden mit großer Mehrheit im Sinne der Verwaltungsvorschläge gefasst.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 427 Wörter, 3384 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von net mobile AG lesen:

net mobile AG | 27.10.2014

net mobile AG ermöglicht Bouygues Telecom Kunden mobiles Bezahlen im Windows Phone Store

Düsseldorf, 27.10.2014 - Ein Jahr nach der erfolgreichen Anbindung für das mobile Bezahlen im Google Play Store, das sogenannte Direct Carrier Billing, ergänzt der drittgrößte französische Mobilfunkanbieter Bouygues Telecom sein Mobile Payment ...
net mobile AG | 26.09.2014

net mobile AG präsentiert Direct Carrier Billing und Anyscreen erstmalig in der MENA-Region

Düsseldorf, 26.09.2014 - Die erstmalige Ausstellerteilnahme an der "Telecoms World Middle East", welche vom 29. bis 30. September 2014 im "The Conrad Hotel" in Dubai stattfindet, bildet für die net mobile AG den Startschuss zur Expansion in die wic...
net mobile AG | 05.09.2014

net mobile AG stellt preisgekrönte Social TV Lösung auf der IBC erstmals der Öffentlichkeit vor

Düsseldorf, 05.09.2014 - Die net mobile AG (net-m) stellt an ihrem Stand auf der IBC, welche vom 12. bis 16. September 2014 in Amsterdam stattfindet, erstmalig ihre neueste Innovation für den rasant wachsenden Multiscreen TV Markt der Öffentlichke...