info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Goldsource Mines Inc. |

Goldsource erhält für Goldprojekt Eagle Mountain in Guyana die Bergbaubewilligung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 1)


Goldsource erhält für Goldprojekt Eagle Mountain in Guyana die Bergbaubewilligung

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA, 26. August 2014 -- Goldsource Mines Inc. (GXS) (Frankfurt:G5M) ('Goldsource' oder das 'Unternehmen') freut sich mitteilen zu können, dass Kilroy Mining Inc. ('Kilroy') von der Geologie- und Bergbaubehörde in Guyana eine Bergbaubewilligung (Medium Scale Mining Permit Nr. 637/2014, die 'Bewilligung') für den Betrieb auf einer 250 Hektar großen Teilkonzession (die 'Konzession') in der Goldsource-Goldlagerstätte Eagle Mountain erhalten hat. Die Teilkonzession befindet sich innerhalb der rund 5.050 Hektar großen Bergbaukonzession Eagle Mountain ('Eagle Mountain PL'). Die Bewilligung gilt für den Abbau von Gold, Diamanten, Edelmetallen und Edelmineralen innerhalb des Konzessionsgebiets im Potaro Mining District Nr.2.

Die Eagle Mountain PL gehört der 100 %-Tochter von Goldsource in Guyana, Stronghold Guyana Inc. ('Stronghold'). Nachdem eine Bergbaubewilligung dieser Art nach guyanesischem Gesetz nur an ein guyanesisches Unternehmen vergeben wird, hat Stronghold mit Kilroy, einem eigenständigen guyanesischen Privatunternehmen, ein Abkommen unterzeichnet, das den gemeinsamen Betrieb der Konzession durch Stronghold und Kilroy regelt. Kilroy ist Konzessionsinhaber und hat Stronghold die Exklusivrechte zur Durchführung von Bergbauaktivitäten im Konzessionsgebiet bzw. allen weiteren von Kilroy übernommenen Gebieten erteilt. Stronghold wird alle konzessionsbezogenen Investitionen übernehmen und erhält dafür 100 % der Einnahmen. Zu entrichten sind außerdem allfällige Regierungsgebühren sowie eine NSR-Gebühr in Höhe von 2 %, die Kilroy für seine Teilnahme am Projekt zusteht.

Goldsource-President Ioannis (Yannis) Tsitos erklärte: 'Nach den zuletzt veröffentlichten positiven Ergebnissen unserer PEA für die Goldlagerstätte Eagle Mountain freuen wir uns sehr über diese Bergbaubewilligung. Wir haben nun alle erforderlichen Genehmigungen für den Bergbaubetrieb erhalten und sind bereit, die in unserer Pressemeldung vom 31. Juli 2014 beschriebene Errichtung und erste Phase der Erschließung zu finanzieren. Das Unternehmen und sein Führungsteam arbeiten intensiv an der Umsetzung einer Wachstumsstrategie, die eine phasenweise Erschließung und Förderung vorsieht, um für die Aktionäre und alle anderen am Projekt beteiligte Parteien eine reale Wertschöpfung zu gewährleisten.'

Im Rahmen der Vereinbarung hat sich Goldsource bereit erklärt, vorbehaltlich der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange, 250.000 Stammaktien des Unternehmens mit einem Veräußerungsverbot von 12 Monaten auf Kilroy zu übertragen.

ÜBER GOLDSOURCE MINES INC.

Goldsource Mines Inc. (www.goldsourcemines.com) ist ein kanadisches Ressourcenunternehmen, das sich intensiv darum bemüht, in seinem unternehmenseigenen Goldprojekt Eagle Mountain in Guyana, das sich im fortgeschrittenen Explorationsstadium befindet, 2015 mit den ersten Förderaktivitäten zu beginnen. Das Projekt beherbergt NI 43-101-konforme Ressourcen im Umfang von 188.000 Goldunzen in der angezeigten und 792.000 Goldunzen in der abgeleiteten Kategorie, wobei großes Potenzial für eine Erweiterung dieser Ressourcen besteht. Für das Projekt wurde außerdem eine Rahmenstudie (PEA) mit den wirtschaftlichen Parametern für die Erschließung erstellt. Goldsource Mines wird von einem erfahrenen Führungsteam geleitet, das bereits Erfolge bei der Exploration und Entdeckung, der Projekterschließung innerhalb der zeitlichen und finanziellen Vorgaben und der raschen Errichtung eines Förderbetriebs vorweisen kann.

Ioannis (Yannis) Tsitos

President & Direktor

Goldsource Mines Inc.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält 'zukunftsgerichtete Aussagen' im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Solche zukunftsgerichteten Aussagen betreffen die von Goldsource erwarteten Konzernergebnisse und zukünftigen Entwicklungen in den Betrieben von Goldsource, die geplanten Explorations- und Erschließungsarbeiten im Goldprojekt Eagle Mountain, sowie die Pläne hinsichtlich des Geschäftsbetriebs und anderer Angelegenheiten, die in Zukunft eintreten könnten. Diese Aussagen beziehen sich auf Analysen und andere Informationen, die auf den Erwartungen zukünftiger Leistungen basieren. Dazu zählen auch die Goldproduktion und die geplanten Arbeitsprogramme. Aussagen, die sich anhand von Mineralressourcenschätzungen ergeben, könnten insofern auch zukunftsgerichtete Aussagen darstellen, als sie Schätzungen der Mineralisierung, die im Rahmen der Erschließung des Konzessionsgebiets Eagle Mountain gefunden wird, beinhalten.

Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Vielzahl an bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, auf die explizit oder implizit in den zukunftsgerichteten Aussagen Bezug genommen wird. Dazu zählen unter anderem: Risiken in Zusammenhang mit Edelmetall- und Basismetallpreisschwankungen; Risiken in Zusammenhang mit den aktuellen Währungsschwankungen (vor allem dem guyanesischen Dollar, kanadischen Dollar und US-Dollar); Risiken in Zusammenhang mit den typischen Gefahren des Bergbaus (einschließlich Umstände und Ereignisse, die nicht im Einflussbereich von Goldsource liegen); betriebliche oder technische Schwierigkeiten im Rahmen der Mineralexploration, -erschließung und -förderung; Unsicherheiten bei der Beschaffung von Finanzmittel und der Finanzierung der Erschließung des Goldprojekts Eagle Mountain; Unsicherheiten in Bezug auf die tatsächlichen Investitionskosten, Betriebskosten, Produktionskosten und wirtschaftlichen Erträge; die Ungewissheit, ob die Erschließungsaktivitäten zu einem profitablen Abbaubetrieb im Goldprojekt Eagle Mountain führen werden; Risiken in Zusammenhang mit dem Datenmaterial zu den Mineralressourcen, das auf Schätzungen und Annahmen beruht; Risiken in Zusammenhang mit den Regierungsvorschriften und dem Erhalt der erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen; Risiken in Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit, die Umweltgesetzen und -bestimmungen unterliegt; Risiken in Zusammenhang mit einer unzureichenden Deckung bzw. Haftungsverweigerung durch Versicherungen; Risiken in Bezug auf mögliche Rechtsstreitigkeiten; Risiken im Hinblick auf die Weltwirtschaft; und Risiken in Bezug auf die Lage des Goldprojekts Eagle Mountain in Guyana, einschließlich der politischen, wirtschaftlichen, sozialen und regulatorischen Instabilität. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken und Ungewissheiten eintreten oder sich die zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, dann könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben wurden. Die zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den Meinungen, Erwartungen und Annahmen der Unternehmensführung zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Aus den oben genannten Gründen sollten sich Investoren nicht ohne Vorbehalte auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Ansprechpartner: Goldsource Mines Inc. Ioannis (Yannis) Tsitos, President Fred Cooper, Investor Relations +1 (604) 694-1760 / gebührenfreie Telefonnummer: 1-866-691-1760 (Kanada & USA) +1 (604) 694-1761 (FAX) info@goldsourcemines.com www.goldsourcemines.com

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Goldsource Mines Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1200 Wörter, 12754 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Goldsource Mines Inc. lesen:

Goldsource Mines Inc. | 13.10.2016

Goldsource meldet Produktionsergebnis für das 3. Quartal 2016

Goldsource meldet Produktionsergebnis für das 3. Quartal 2016 VANCOUVER, BC - 13. Oktober 13, 2016 - Goldsource Mines Inc. (Goldsource oder das Unternehmen) freut sich, das Produktionsergebnis für das dritte Quartal (3. Quartal) und die neun Mona...
Goldsource Mines Inc. | 26.08.2016

Goldsource korrigiert Produktionsziel 2016

Goldsource korrigiert Produktionsziel 2016 - VANCOUVER, BC - 25. August 2016 - Goldsource Mines Inc. (Goldsource oder das Unternehmen) hat heute bekannt gegeben, dass sich die Witterungsverhältnisse, die Verzögerung bei der Anlieferung eines 40t-L...
Goldsource Mines Inc. | 20.04.2016

Goldsource Mines Inc.: Update der Phase-1-Inbetriebnahme des Goldprojektes Eagle Mountain, Ergebnisse des bisherigen Jahres

Update der Phase-1-Inbetriebnahme des Goldprojektes Eagle Mountain, Ergebnisse des bisherigen Jahres VANCOUVER (BRITISH COLUMBIA), 20. April 2016. Goldsource Mines Inc. (Goldsource oder das Unternehmen) freut sich, über die Arbeiten der Phase-1-In...