info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
U.T.E. Electronic GmbH & Co KG |

Anlagenüberwachung via SMS, E-Mail oder Telefon

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Com 6.2 von U.T.E. ist die neue Kompaktlösung zur Fernüberwachung von elektrischen Anlagen


Das Wittener Distributionsunternehmem U.T.E. Electronic stellt mit den neuen Com-6/2 ein anspruchsvolles Überwachungsgerät für elektrischen Anlagen und Systeme vor. Zusätzlich zu der Alarmierung per SMS / E-Mail oder Anruf ist auch die Aufzeichnung von...

Witten, 27.08.2014 - Das Wittener Distributionsunternehmem U.T.E. Electronic stellt mit den neuen Com-6/2 ein anspruchsvolles Überwachungsgerät für elektrischen Anlagen und Systeme vor. Zusätzlich zu der Alarmierung per SMS / E-Mail oder Anruf ist auch die Aufzeichnung von historischen Daten und die Durchführung von Schalthandlungen möglich. Neben 2 Temperatureingängen und 4 digitalen Eingängen stehen auch 2 Relaisausgänge zur Verfügung. Mithilfe von bis zu 4 Erweiterungsmodulen (Com-Extension) können nochmals bis zu 16 analoge und 16 digitale Eingänge dazugeschaltet werden.

Der Zustand der Eingänge kann sowohl zum Versand von Alarmmeldungen als auch zum Schalten der Relaisausgänge verwendet werden.

Historische Daten und Konfigurationsdaten können auf einem USB-Stick abgelegt werden. Zusätzlich können die historischen Daten automatisch per E-Mail versendet oder per GPRS minutenaktuell in eine Datenbank im Internet geschrieben werden.

Optional kann eine kleine, kostengünstige Webcam an die USB-Schnittstelle angeschlossen, und die Bilder per Email übertragen werden. Das Com-6/2 wird so in Verbindung mit einem Bewegungssensor zur einfachen Überwachungsanlage. Auch der Zustand von Anlagen oder Geräten lässt sich so optisch erfassen.

Die Konfiguration erfolgt bequem über den integrierten Webserver. Das DHCP-Protokoll ermöglicht den raschen Einstieg über die Ethernet-Schnittstelle, ohne Umstellung von IP-Adressen. Optional besteht auch die Möglichkeit wichtige Einstellungen über SMS zu ändern. Durch die Dual-SIM-Technologie kann die Ausfallsicherheit erhöht werden und / oder es besteht die Möglichkeit, die Betriebskosten zu optimieren. Die Com6/2 Geräte sind ab sofort lieferbar, Preise und weitergehende technische Information für Anwender und Wiederverkäufer werden auf Anfrage zur Verfügung gestellt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 235 Wörter, 1890 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von U.T.E. Electronic GmbH & Co KG lesen:

U.T.E. Electronic GmbH & Co KG | 11.10.2016

Audio und Videoverteilsystem für gehobene Ansprüche - UH-44-3X

Witten, 11.10.2016 - Der UH-44-3X von U.T.E. Electronic® ist ein neuer 4x4 HDBaseT Matrix Switch mit vier HDMI-Eingängen und vier Ausgängen für beliebige Displays. Ein Display wird unmittelbar per HDMI angeschlossen, die anderen drei können abge...
U.T.E. Electronic GmbH & Co KG | 07.08.2014

Digitales Video über vorhandene Stromleitungen übertragen

Witten, 07.08.2014 - Die neuen HoP Extender, ab sofort erhältlich bei der U.T.E. Electronic, nutzen die vorhandenen Stromleitungen zur verlustfreien Übertragung von HDMI-Signalen. Hiermit wird die Verteilung von High-Definition-Bild und -Ton im gan...
U.T.E. Electronic GmbH & Co KG | 31.07.2014

Neuer Partner für Network Technologies Produkte in der Schweiz

Witten, 31.07.2014 - Network Technologies Inc., Cleveland (OH) gibt bekannt, dass die deutsche U.T.E. Electronic aus Witten ab sofort den Vertrieb und damit die Zusammenarbeit mit Anwendern und Resellern aus der Schweiz übernimmt. Damit übergibt d...