info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Globex Mining Enterprises Inc. |

Globex erwirbt die Goldlagerstätte Santa Anna

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


Globex erwirbt die Goldlagerstätte Santa Anna

Rouyn-Noranda, Quebec, Kanada. GLOBEX MINING ENTERPRISES INC. (GMX - Toronto Stock Exchange, G1M - Frankfurt, Stuttgart, Berlin, München, Xetra und GLBXF - OTCQX International) ist erfreut, bekanntzugeben, dass es eine 100 %-Beteiligung an der Goldlagerstätte Santa Anna im Township La Reine (Quebec) in der Nähe der Ortschaft La Sarre erworben hat.

Die Goldlagerstätte Santa Anna umfasst zahlreiche goldhaltige Quarzerzgänge innerhalb des Granitstocks Manley. Die historischen Arbeiten, zu denen eingehende Bohrungen, Abraumbeseitigungsaktivitäten, Grabungen und die Entnahme von Großproben zählten, haben eine historische, nicht NI 43-101-konforme Ressource von 1.278.532 Tonnen mit 2,97 g/t Au (122.098 Unzen) einschließlich von 356.721 Tonnen mit einem Gehalt von 2,42 g/t Au (27.764 Unzen), die möglicherweise im Tagebau gefördert werden können, abgegrenzt (Quelle: NI 43-101-konformer technischer Bewertungsbericht für das Projekt Santa Anna im Township La Reine (Quebec) von Pierre O?Dowd (P.Geo.) vom Mai 2008 im Auftrag von Vantex Resources Limited (GM 63742), der sich auf Arbeiten, die von AltaVista Mines im Jahr 1998 durchgeführt wurden, bezieht). Anmerkung: Historische Ressourcen gehen der Einführung des Regelwerks in der kanadischen Vorschrift NI 43-101 voraus und dürfen nicht als verlässlich betrachtet werden, da sie nicht unbedingt den aktuellen NI 43-101-Regelungen entsprechen.

Eine Reihe von Tests, die von AltaVista und anderen Unternehmen an Großproben durchgeführt wurden, ergaben unter Anwendung gängiger Gewinnungsverfahren Goldgewinnungsraten von bis zu 95,3 %. Die Goldzone ist über eine Allwetterstraße, die das Konzessionsgebiet durchquert, leicht zugänglich.

Zum Erwerb des Konzessionsgebiets wurden zwei separate Transaktionen abgeschlossen. Die zwei Verkäufer erhielten insgesamt 450.000 Aktien und 150.000 Aktienkauf-Warrants. Die Aktien unterliegen einer viermonatigen Haltefrist und die Warrants können für einen Zeitraum von zwei Jahren zu einem Preis von 0,45 $ pro Aktie in Globex-Aktien ausgeübt werden. 

2013 erwarb Globex weitere Claims durch Abstecken, die den Teil des potenziellen goldhaltigen Granitstocks Manley, der nicht vom aktuellen Erwerb erfasst ist, abdecken.

Die Gesamtkosten für den Erwerb (ausschließlich der Warrants) belaufen sich auf rund 112.500 $, was einem Kaufpreis von weniger als 1,00 $ pro historischer Unze Gold im Boden entspricht. Die Großprobenahmen und Analysen zeigten zudem einen Silbergehalt von mehr als einer halben Unze pro Tonne an.

Diese Pressemeldung wurde von Jack Stoch, P. Geo., President und CEO von Globex, in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift NI 43-101 erstellt.

Wir bemühen uns um das Safe-Harbour-Zertifikat. 

Ausländischer Emittent 12g3 - 2(b)             

Wertpapierkennziffer: 379900 50 9

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner:

Jack Stoch, P.Geo., Acc.Dir.              

President & CEO

Globex Mining Enterprises Inc.

86, 14th Street

Rouyn-Noranda, Quebec, Kanada  J9X 2J1             

Tel.:  +1.819.797.5242

Fax:  +1.819.797.1470

info@globexmining.com

www.globexmining.com

Aktien in Umlauf: 41.243.755

Zukunftsgerichtete Aussagen

Abgesehen von historischen Informationen kann diese Pressemitteilung auch 'zukunftsgerichtete Aussagen' enthalten. Diese Aussagen können eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten sowie andere Faktoren beinhalten, welche möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten und Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die von Globex Mining Enterprises Inc. ('Globex?) erwartet und geplant wurden. Es kann nicht garantiert werden, dass Ereignisse, die in den zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden, tatsächlich eintreten bzw. kann bei deren Eintreten nicht abgeleitet werden, welche Vorteile sich für Globex daraus ergeben.  Eine ausführlichere Beschreibung der Risiken ist im Jahresbericht von Globex ersichtlich, welcher auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurde.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Globex Mining Enterprises Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 906 Wörter, 14116 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Globex Mining Enterprises Inc. lesen:

Globex Mining Enterprises Inc. | 29.07.2016

Globex vollzieht Erwerb der Goldminen Francoeur und Arntfield

Globex vollzieht Erwerb der Goldminen Francoeur und Arntfield 28. Juli 2016 - Rouyn-Noranda, Québec, Kanada. GLOBEX MINING ENTERPRISES INC. (GMX - Toronto Stock Exchange, G1M - Frankfurt, Stuttgart, Berlin, München, Tradegate, Lang & Schwarz Stock...
Globex Mining Enterprises Inc. | 29.07.2016

Korrekturmeldung: Globex vollzieht Erwerb der Goldminen Francoeur und Arntfield

Globex vollzieht Erwerb der Goldminen Francoeur und Arntfield 28. Juli 2016 - Rouyn-Noranda, Québec, Kanada. GLOBEX MINING ENTERPRISES INC. (GMX - Toronto Stock Exchange, G1M - Frankfurt, Stuttgart, Berlin, München, Tradegate, Lang & Schwarz Stock...
Globex Mining Enterprises Inc. | 04.03.2016

Globex erwirbt die Goldminenkonzessionsgebiete Francoeur und Arntfield

Globex erwirbt die Goldminenkonzessionsgebiete Francoeur und Arntfield Rouyn-Noranda, Quebec, Kanada. GLOBEX MINING ENTERPRISES INC. (GMX - Toronto Stock Exchange, G1M - Frankfurt, Stuttgart, Berlin, München, Xetra Stock Exchanges und GLBXF - OTCQ...