info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
3CX |

3CX WebMeeting: Webkonferenzen weltweit einfach per Mausklick über WebRTC

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
5 Bewertungen (Durchschnitt: 4.6)


Unified Communication: 3CX pusht mit WebRTC-Technologie die Unternehmenskommunikation


London, 28. August 2014 3CX, internationaler Hersteller des gleichnamigen IP-Telefonsystems für Microsoft Windows, bietet ab sofort mit der Markteinführung von 3CX WebMeeting eine der ersten vollständig integrierten IP-PBX-und Client Videokonferenzlösungen an, die auf der zukunftsweisenden WebRTC-Technologie basieren. 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3CX WebMeeting (www.3cx.com/web-conferencing) ist nahtlos in das 3CX Phone System integriert, mehrmandantenfähig und wird als gehostetes Add-On angeboten. Dadurch wird es 3CX-Kunden ermöglicht, die Webkonferenzfunktion einzusetzen und an WebMeetings teilzunehmen, ohne zusätzliche Software oder Plug-ins herunterladen zu müssen. Auch zusätzliche Server Hardware oder Bandbreite wird nicht benötigt. Mit 3CX WebMeeting können Anwender ihre Standardtelefonate mit Videokonferenzen ergänzen, gemeinsam im Internet surfen und Präsentationen sowie Webinare mit virtueller Klassenzimmerfunktion durchführen.

 

Mühelos und weltweit: Webkonferenzen durchführen über WebRTC

Kunden von 3CX können ohne zusätzliche Hardware oder Bandbreite die Konferenz Funktion von 3CX WebMeeting nutzen. Während Einrichtung und Aufbau einer solchen Konfiguration lokal erfolgen, wird das eigentliche Meeting über die 3CX-Rechenzentren gestreamt. Somit wird für Unternehmen keine zusätzliche Bandbreite benötigt. Teilnehmer können an einem 3CX WebMeeting teilnehmen, ohne zusätzliche Programme installieren zu müssen. Mit 3CX WebMeeting sind alle 3CX Kunden automatisch für die Nutzung von Webkonferenzen lizenziert.

 

Genial einfach: Unified Communication mit WebRTC-Lösung 

3CX WebMeeting ist die einfach zu handhabende Videokonferenzlösung von 3CX und kann Unternehmen durch den Einsatz von gehosteten, virtuellen Meetings, Zeit und Kosten sparen. 3CX WebMeeting kann bei einer Vielzahl von Anforderungen der täglichen Kommunikation eingesetzt werden und zu einer Steigerung der Produktivität und Effizienz in der Unternehmenskommunikation beitragen. So können beispielsweise Standard Telefonate durch Video ergänzt werden, die Visualisierung von Angeboten durch Produktpräsentationen während des Gesprächs, das gemeinsame Surfen im Internet um Teilnehmer der Konferenz auf bestimmte Einträge hinzuweisen oder die Übernahme des Desktops eines Teilnehmers zwecks Fehlerbehebung oder Durchführung von Schulungen und Web-Seminaren in virtuellen Klassenräumen, inklusive Whiteboard, Chat und Melde-Funktion. 

 

 

Nick Galea, CEO von 3CX sagt dazu:

Mit der Einführung unserer - in das 3CX Phone System - voll integrierten Web-Conferencing-Lösung, 3CX WebMeeting, legen wir die Messlatte für die IP-PBX-und Unified Communications-Industrie wieder deutlich höher. Der innovative Einsatz von WebRTC-Technologie macht Web-Conferencing nun für jeden erreichbar. Darüber hinaus festigt die Einführung von 3CX WebMeeting unsere Position als Technologieführer in der Telekommunikationsbranche und im IP-PBX-Markt.

 

Charles Ambrosecchia, 3CX Partner & CEO von SigmaVoIP sagt:

Mit 3CX WebMeeting, dem neuen Web-Conferencing-Tool, hebt sich 3CX wieder einmal deutlich von der Konkurrenz ab. Die darin integrierte WebRTC-Technologie signalisiert einen Wandel in der Business-Kommunikation und ist beispiellos bei der Erfüllung von Unified Communication für die Unternehmen. Mit 3CX WebMeeting können wir unseren Kunden die Vorteile der Echtzeit-Kommunikation (face-to-face), Screen Sharing und vieles mehr bieten, ohne das zusätzliche Kosten für unsere Kunden entstehen. Ich kann 3CX Phone Systeme nur empfehlen und freue mich auf diese innovative neue Funktion für unsere Kunden.

 

Einführungsangebot und Preisliste 3CX WebMeeting:

Allen 3CX IP-Kunden gewähren wir den kostenfreien Zugang für bis zu drei Nutzer.

Als Einführungsangebot bieten wir Ihnen zusätzlich für weitere Nutzerlizenzen im September 2014 einen Nachlass auf die untenstehende Preisliste in Höhe von 30 Prozent.

            10  Nutzer -   395   (September 2014 Einführungsangebot   277)

            25  Nutzer -   795   (September 2014 Einführungsangebot   557)

            50  Nutzer - 1395   (September 2014 Einführungsangebot   977)

          100  Nutzer - 2395   (September 2014 Einführungsangebot 1677)

 

Hinweise für Redakteure:

 Für weitere Informationen über 3CX WebMeeting besuchen Sie bitte: www.3cx.com/web-conferencing/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über 3CX

3CX ist ein internationaler Hersteller von Telekommunikationssoftware mit Niederlassungen in Großbritannien, den USA, Deutschland, Zypern, Malta, Australien und Hong Kong. 3CX ist Microsoft Gold Certified Partner. Das softwarebasierte 3CX VoIP-Telefonsystem für Microsoft Windows wurde speziell auf die Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen (KMUs) zugeschnitten. Das CRM-Modul integriert das 3CX Telefonsystem mit Microsoft Outlook, Salesforce, SugarCRM, Dynamics CRM und Sage ACT. Die mobilen Apps 3CXPhone für iPhone und für Android-basierte Smartphones sorgen auch unterwegs für eine nahtlose VoIP-Kommunikation. Im deutschsprachigen Raum ist 3CX durch vier Distributoren vertreten: die ADN Advanced Digital Network Distribution GmbH und die ALLNET Networks GmbH in Deutschland, die net-point ag in der Schweiz sowie die headON Communications GmbH in Österreich. Zu den Kunden von 3CX zählen unter anderen Boeing, Mitsubishi Motors, Intercontinental Hotels & Resorts, Harley Davidson, Kommune der Stadt Wien und Pepsi. Weitere Informationen: www.3cx.de



Web: http://www.3CX.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Hamacher (Tel.: +49(0)69 8600 79 81), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 717 Wörter, 6632 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema