info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
San Esprit Ltd. |

DO UT DES - DIE 7. HEILERTAGE IM CHIEMGAU AM 20. UND 21. SEPTEMBER 2014 MIT Dr. MASARU EMOTO ALS EHRENGAST

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Alternative Wege zur Lebensgestaltung und Heilung. Der Eintritt ist frei getreu dem Veranstaltungsmotto DO UT DES - ich gebe damit du gibst.

Zum 7. Mal lädt SAN ESPRIT zu einem inspirierenden Wochenende nach Frabertsham ein. Wieder wird einem breiten Publikum die Möglichkeit geboten, Wege zur Gesundheit und außergewöhnliche Möglichkeiten der Lebensgestaltung kennen zu lernen.

In der Villa SAN ESPRIT und im umgebenden malerischen Park stellen rund 80 Pioniere und Visionäre, Therapeuten und Praktiker ihre Wege zu einem gesunden Leben vor, geben in Vorträgen und Vorführungen Einblick in alternative Heilweisen und stellen sich den Fragen der Besucher.

Mit dabei sind u.a. auch wieder der berühmte Arzt, Psychotherapeut und Autor Dr. med. Rüdiger Dahlke sowie der durch mehrere Bücher bekannte Wissenschaftsjournalist Dr. Rolf Froböse.

Erstmalig in diesem Jahr finden ausgewählte Vorträge und ein Teil des Show-Programms in einem Zirkuszelt (Zirkus Boldini) statt.



SAN ESPRIT Gründerin Annette Müller wird die Heilertage in diesem Jahr am Samstag um 10 Uhr gemeinsam mit einem ganz besonderen Gast eröffnen: Dr. Masaru Emoto. Er wird in einem Vortrag seine spektakulären Forschungsarbeiten vorstellen und anschließend seine Bücher persönlich signieren. Die Forschungsarbeiten des japanischen Wissenschaftlers haben den Blick des Menschen auf das Wasser nachhaltig verändert. In zehntausenden von Experimenten hat Emoto bewiesen, dass Wasser nicht nur Informationen, sondern auch Gefühle speichert. Seine Gegenüberstellungen von Aufnahmen gesunder und kranker Eiskristalle sind weltweit bekannt.



Initiiert und organisiert werden die weit über die Grenzen der Region beliebten Heilertage von SAN ESPRIT, dem Zentrum für Geistiges Heilen, das im Jahr 2006 von Annette Müller als Raum für Begegnungen und neue Kontakte gegründet wurde. Das Zentrum beheimatet die erste stationäre Fachklinik für Geistiges Heilen und die daran angeschlossene Heilerschule ÉCOLE SAN ESPRIT.



Mehr Informationen: www.san-esprit.de und www.heilertage.de





Pressekontakt: Annette Bokpe, Telefon 0172 32 33 270

presse@san-esprit.de









Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Annette Bokpe (Tel.: 01723233270), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 310 Wörter, 2575 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema