info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
W. Meißner Bagger- und Abbrucharbeiten |

W. Meißner- Bagger- und Abbrucharbeiten ist Ihr Profi auch für schwierige Aufträge inklusive Entsorgung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bagger- und Abbrucharbeiten gehören in die Hände von Profis. W. Meißner Bagger- und Abbrucharbeiten ist ein kompetenter Partner für alle Arten von Aufträgen inklusive der Entsorgung.

Die Durchführung von Bagger- und Abbrucharbeiten erfordert ein umfassendes Know-How. In erster Linie ist es wichtig, den Umfang, die Reihenfolge und die Art der Abbrucharbeiten festzulegen. Darüber hinaus muss eine Gefährdung benachbarter Objekte oder der Mitarbeiter und Anwohner ausgeschlossen werden. Schließlich müssen auch gesundheitsgefährdende Wirkungen, z.B. durch Staub- und Gasentwicklung, vermieden werden. W. Meißner Bagger- und Abbrucharbeiten ist ein kompetenter Partner für alle Arten von Abbruch- und Baggerarbeiten inklusive der notwendigen Entsorgungs- und Renaturierungsarbeiten. Zu den Leistungen gehören u.a. Industrie- und Schornsteinabbruch, Sprengungen, Spezialabbruch, Asbestabbruch und Entsorgung, Entkernung, Ausgleichmaßnahmen und Erdbau. "Unsere Firma verfügt über jahrelange Erfahrungen", sagt Winfried Meißner, Inhaber der Firma aus Limbach-Oberfrohna". "Bei uns bekommen die Kunden alles aus einer Hand. Wir arbeiten zuverlässig, schnell und zu einem fairen Preis." Mit dem Abriss baulicher Anlagen ist sowohl der kontrollierte Abbruch kompletter Gebäude als auch von An- und Umbauten sowie von Etagen gemeint. Im Gegensatz zum früheren unkontrollierten Abbruch mit der Abrissbirne oder durch Sprengung erfolgt der Abriss von Gebäuden heute fast immer als planmäßiger Rückbau. Die einzelnen Baustoffe werden getrennt und weitgehend recycelt, da die Entsorgung von Baumischabfällen überaus teuer ist. "Wir haben das Ziel, den Abriss für den Bauherren so kostengünstig wie möglich zu gestalten", sagt Herr Meißner. Zum Service gehört daher auch eine erste Besichtigung des Objektes mit dem Bauherren und/oder Planer und eine Beratung hinsichtlich der nötigen Formalitäten, die (falls noch nicht vorhanden) für eine Abrissgenehmigung der zuständigen Behörde notwendig sind. Auf der Webseite sind einige Referenzen und entsprechende Fotos zu finden, u.a. ein Industrieabbruch in Limbach-Oberfrohna oder der Spezialabbruch "Hotel Goldener Löwe" in Hainichen sowie die Kontaktdaten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Winfried Meißner (Tel.: 03722/527563), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2217 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema