info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hummingbird |

Hummingbird e-GATEWAY 1.1 mit erweiterter Server-Unterstützung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ab sofort Unterstützung der Plattformen Sun Solaris 2.6 und 2.7


Hummingbird Ltd. (NASDAQ: „HUMC” und TSE: „HUM”), ein weltweit führender Anbieter von Unternehmenssoftware, hat Hummingbird e-Gateway™ 1.1 angekündigt, die portal-fähige Web-to-Host-Lösung mit DHTML. Die neue Version e-Gateway 1.1 verfügt über verbesserte Funktionalität und Skalierbarkeit. Neben den Plattformen Windows NT und Windows 2000 kann e-Gateway 1.1 nun auch unter Sun Solaris 2.6 und 2.7 betrieben werden und modernisierte Legacy-Anwendungen über die grafische Oberfläche eines Browsers bzw. des Hummingbird EIP™- (Hummingbird Enterprise Information Portal) veröffentlichen und zugänglich machen.

Hummingbird e-Gateway ist eine Anwendung, die über das Web dezentral tätigen oder freien Mitarbeitern den schnellen und kostengünstigen Zugriff auf ihre Hostsysteme ermöglicht und nur geringen administrativen Aufwand erfordert. Über e-Gateway können Mainframe- oder AS/400-Applikationen dargestellt werden, die mithilfe von Hummingbird e-Toolkit™, einer umfangreichen Tool-Sammlung für Software- und Web-Entwickler, modernisiert wurden.

„Mit e-Gateway 1.1 weiten wir die Server-Unterstützung im Bereich Host-Publishing nochmals aus, indem wir das Produkt sowohl für Firmenkunden verfügbar machen, die mit Sun Solaris-Plattformen arbeiten, als auch für Anwender von Windows 2000 und NT“, so Xavier Chaillot, Produktmanager für Hummingbird e-Gateway. „e-Gateway ist das einzige Produkt, das eine echte, schlanke Green-Screen-Emulation ermöglicht. Sobald eine Session mit dem Host aufgenommen wurde, stellt der Browser den Host-Screen in Form einer DHTML-Webseite (Dynamic HTML) dar. Mit DHTML und der zum Patent angemeldeten Funktion Remote Page Control (RPC) passt der e-Gateway-Server bestimmte Bereiche der Browser-Darstellung grafisch an und ermöglicht eine dynamische Datenaktualisierung. Dadurch sind nur geringe Bandbreiten erforderlich, während der Effekt einer echten Terminal-Emulation erzielt wird. e-Gateway in der Version 1.1 nutzt herkömmliche Emulationsfunktionen wie Tastatur-Mapping, Farb-Mapping oder Makro-Aufzeichnung über beliebige Browser und stellt sie in optimierter Form zur Verfügung.

Die neuen Funktionen des Hummingbird e-Gateway im Überblick:

· Unterstützung jetzt auch für die Plattformen Solaris 2.6 und Solaris 2.7

· Unterstützung für Load-Balancing zwischen mehreren Plattformen und mehreren Hummingbird e-Gateway-Servern

· Unterstützung für Session-Logging

· SSL-Verbindungen zwischen e-Gateway und Host für TN3270-, TN5250- und VT-Terminals

· Weiterentwickelte G2G-Display-Engine mit neuen Funktionen zur Modernisierung von Anwendungen

· Verbesserter Tastatur-Mapper ermöglicht die Generierung neuer Tastatursequenzen

· Reduzierter Speicherbedarf

· Überarbeitete Benutzeroberfläche

Hummingbird e-Gateway 1.1 ist ab sofort verfügbar. Preise auf Anfrage.

Web: http://www.hummingbird.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Krannich, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 254 Wörter, 2265 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hummingbird lesen:

Hummingbird | 26.09.2006

Stadt Luzern entscheidet sich für Informationsmanagement mit Hummingbird Enterprise

Zürich - 26. Juli 2006 - Mit einer neuen Enterprise Content Management-Lösung auf Basis von Hummingbird Enterprise bringt die Stadt Luzern ihr Informationsmanagement auf den neuesten Stand der Technik. Die Schweizer ImageWare AG, ein langjähriger ...
Hummingbird | 22.08.2006

Hummingbird, RedDot und Partner auf der DMS Expo 2006

München - 22. August 2006 - ECM-Experte Hummingbird (NASDAQ: HUMC, TSX: HUM) zeigt gemeinsam mit seinem Tochterunternehmen RedDot sowie einer Auswahl von Partnerunternehmen Lösungen für integriertes Informationsmanagement. eMail- und Vertragsmanag...
Hummingbird | 17.08.2006

Hummingbird stellt 'Desktop Remote Access Application Solution for Linux®' auf der LinuxWorld Konferenz in San Francisco vor

Mit der steigenden Popularität und Akzeptanz von Linux als alternativem Betriebssystem für Desktops wächst auch die Nachfrage nach einer Remote Access-Lösung. Bisher waren Linux-Anwender durch die IT-Infrastruktur eingeschränkt und konnten die S...