info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GID |

GID geht mit neuer Version der Enterprise Content Management Suite OnBase an den Markt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Alles neu macht der Mai!


Köln – Die neue Version 5.2 der Enterprise Content Management Suite OnBase stellt jetzt die Global Information Distribution GmbH (GID) vor, Vertriebspartner des OnBase-Herstellers Hyland Software, Inc. Diese ermöglicht unter anderem eine direkte Integration des Online Citrix-Dienstes „GoToMeeting“, eine erweitere Volltextrecherche, die nun auch im eMail-Archiv recherchiert, sowie Werkzeuge zur Erstellung bzw. Modifikation von Berichten.

„OnBase ist für uns das strategische Produkt, wenn es um unternehmensweites Enterprise Content Management geht“, erläutert Günter Heissler, CTO bei GID, „das System verwaltet alle elektronisch vorliegenden Dokumente in einem zentralen Datenpool, auf den die Mitarbeiter unternehmensweit Zugriff haben.“. Auf Basis offener Technologien finden sich Funktionalitäten von der Office Integration bis zum weltweiten Workflow über Windows Clients oder den integrierten Web Client sowie verschiedene offline-Verfahren zur Integration mobiler oder schwer erreichbarer Standorte. Ein spezielles Modul, der ApplicationEnabler, ermöglicht die programmierfreie Einbindung von DMS-Funktionalität in bestehende Windows-, Web- und zeichenorientierte Programme. Die verwendete Speichertechnologie erlaubt die Nutzung einfacher Raid-Systeme bis hin zu HSM-Systemen mit weltweit verteilten Archiven.

Den online Citrix-Dienst „GoToMeeting“ integriert die neue Version in dem Modul OnBase Collaboration. Damit können berechtigte Anwender/innen online-Meetings effizient planen. Sowohl im Thick-Client als auch im Web-Client bietet dieser Dienst größere Flexibilität in der Bearbeitung sowohl von ad-hoc als auch von Dokumenten-bezogenen Aufgaben.

Darüber hinaus können OnBase-Anwender/innen nun die Volltextsuche auch im eMail-Archiv nutzen und dortnach Schlüsselwörtern oder ganzen Phrasen recherchieren. Dabei durchsucht OnBase den Nachrichtenkopf, den eMail-Text und sogar die Datei-Anhänge. Alle Treffer werden farbig markiert.

Neu ist außerdem ein im Report Services Dienst integriertes Werkzeug zur Berichtskonfiguration. Mit diesem lassen sich neue Berichte erstellen oder bereits vorhandene bearbeiten. Darüber hinaus ist die Einrichtung von Berichtsgruppen und die Zuweisung von Rechten für bestimmte Benutzergruppen möglich.

Ein unternehmensweites Organisationsdiagramm kann für spezielle Workflow Lebenszyklen angelegt werden. Dies ist insbesondere nützlich, wenn diese sich ausweiten oder neu zugewiesen werden müssen. Abgerundet wird die neue Version durch den OnBase Connector for eCopy ShareScan OP. Mit diesem neuen Modul können gescannte Dokumente von einem Multifunktionskopierer im Netzwerk indiziert und dem Datenpool zugeführt werden.

Leserkontakt:
GID GmbH
Im MediaPark 5
50670 Köln
Tel: 0221-4543333
FAX 0221-4543330
E-Mail: info@gid-it.de

Über Global Information Distribution GmbH (GID):
GID bietet integrierte Gesamtlösungen für das Management von Informationen über den gesamten Lebenszyklus hinweg – Information Lifecycle Management. GID ist Consultant und Systemintegrator und deckt die Funktionsbereiche Input, Management, Speicherung, Archivierung, Output und Zugriff ab. Die Lösungen werden international vertrieben, installiert und gewartet. GID ist tätig in Europa und USA.

Ihre Redaktionskontakte:

GID
Global Information Distribution GmbH
Peter Seiler
Tel: 0821 25849-14
FAX : 0821 25849-10
E-Mail: pseiler@gid-it.de
www.gid-it.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Tel: 0451-88199-12
FAX: 0451-88199-29
E-Mail: Nicole@goodnews.de
www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 3144 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GID lesen:

GID | 01.06.2010

GID und FAST vereinbaren Vertriebspartnerschaft für USA

Silent Cube ist das erste Speichersystem, das konsequent und von Grund auf für die sichere, langfristige Speicherung von Permanentdaten entwickelt wurde. Jede Speichereinheit ist mit Festplatten von drei verschiedenen Herstellern ausgestattet, was d...
GID | 11.03.2010

GID veranstaltet Business Breakfast zum Thema Datendeduplizierungv

Die Deduplizierung von Daten gehört nach Untersuchungen des Marktforschungsunternehmens Gartner derzeit zu den wichtigsten neueren Technologien im Rahmen von Festplatten-basierten Backup- und Disaster Recovery-Strategien, da sie hier zu erheblichen ...
GID | 07.07.2009

GID zeigt auf der DMS EXPO Lösungen für die Verfügbarkeit und Erhaltung von unternehmensrelevanten Daten

Bei den Präsentationen der GID dreht sich in diesem Jahr alles um das ECM-System OnBase, die E-Mail-Archivierung mit EnterpriseVault sowie das Thema On-Demand-Publishing auf CD/ DVD/ Blu-ray-Datenträgern. Alles im Griff mit OnBase Die Enterp...