info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ascential Software |

Digitale Asset Management Lösung mit innovativen Neuerungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Media360 von Ascential Software bietet neben verbesserter Performance auch Integration und Interoperabilität


München, 24. September 2001 – Ascential Software, der führende Anbieter von kompletten Information Asset Management Lösungen, präsentiert mit der Version 2.1 von Media360 eine verbesserte Funktionalität bei Performance, Integration und Interoperabilität. Die intelligente Information Asset Management Lösung erlaubt Unternehmen, Daten und Informationen in zuverlässige und wiederverwertbare Information Assets umzuwandeln. Media360 sammelt, organisiert und verteilt verschiedenste Datenformate wie Video, Audio, Web- und Desktop-Publishing Content. Zusätzlich bietet die end-to-end DAM Lösung Workflow-Management von Inhaltserstellung über Genehmigung bis hin zur Verteilung und garantiert einen Zugriff auf alle Inhalte, Meta Daten und Associated Information. Auf diese Weise lassen sich jederzeit Geschäftsentscheidungen schnell und effektiv treffen. Damit können Entscheider flexibel auf Veränderungen reagieren und so den wirtschaftlichen Erfolg langfristig sichern.

Verbesserte Media360 Features

Die Version 2.1 von Media360 ist die einzige DAM Lösung, die neben erweitertem Workflow-Management auch Real-Time Zugang zu Video und Audio Daten bietet. Media360 von Ascential ist modular aufgebaut und zeichnet sich unter anderem durch folgende Funktionalitäten und Erweiterungen aus:

· Core Modul bietet als Grundlage von Media360 das Speichern von Inhalten, flexible Meta-Daten, Workflow, Versioning und Verschieben von Assets. Eine wesentliche Neuerung ist die Möglichkeit der direkten Anbindung von Avalon oder SGL.

· Video/Audio Modul beschleunigt das Auffinden, Editieren und Verteilen von Video und Audio Assets.

· Image Modul ermöglicht dem Anwender Bilder und Associated Content zu formatieren und reformatieren.

· Desktop Publishing Modul bietet jetzt auch Textsuche in QuarkXPress Files, verbesserte Seitenvorschau und das Versioning von QuarkXPress Dokumenten.

· Web Publishing Modul ermöglicht durch die Integration von Web Authoring und Web Content Managements Tools die Wiederverwendung von Inhalten.

· Newsroom Edition gestattet als gebündelte Lösung bestehend aus Core Modul, Video/Audio Modulen, einem spezifischen Newsroom User Interface und einer Integration von ENPS und Avid iNews die uneingeschränkte Wiederverwendung von Inhalten über Archiv, Newsroom, Produktion und Web System hinweg.

Zu den Zielmärkten von Media360 gehören Finanzdienstleistung, Werbung, Medien, Unterhaltung, Verlagswesen, Produktion, Bildung, Verwaltung und Gesundheitswesen.

Verfügbarkeit

Media360 Version 2.1 ist ab sofort verfügbar und wird über Ascential Software direkt sowie deren Partner vertrieben.

Das Unternehmen

Ascential Software Corporation ist der führende Anbieter von kompletten Information Asset Management Lösungen für Global 2000 Unternehmen. Mit den leistungsfähigen, plattformunabhängigen Produkten lassen sich riesige Volumen unterschiedlicher, strukturierter und unstrukturierter Daten in wieder verwendbare Informationswerte umwandeln. Das einzigartige Framework für Information Asset Management von Ascential erlaubt das einfache Sammeln, Strukturieren, Administrieren und analysegerechte Aufbereiten von Daten. Auf diese Weise erhöhen Unternehmen ihren Geschäftserfolg, reduzieren Kosten und steigern die Profitabilität.
Das Unternehmen mit Hauptsitz in Westboro, Massachussetts, ist mit Niederlassungen weltweit vertreten und unterstützt mehr als 1.800 Kunden, darunter Alcatel, Vodafone, Fujitsu-Siemens, Dresdner Bank, Gerling, Winterthur, Novartis, Pfizer, Daimler Chrysler, CNN, BBC und Bosch in Branchen wie Telekommunikation, Finanzdienstleistungen, Versicherungen, Gesundheitswesen, Medien/Unterhaltung sowie Industrie.

Informationen zum Unternehmen und den Produkten finden Sie unter www.ascentialsoftware.com. Deutsche Pressemitteilungen sind zudem abrufbar unter www.commcreativ.de.

Weitere Informationen

Ascential Software
Lothar Hänle
Oskar-Messter-Str. 22
85737 Ismaning
Tel.: +49 / 89 / 207 07 - 0
Fax: +49 / 89 / 207 07 - 311
lothar.haenle@ascentialsoftware.com
www.ascentialsoftware.com

COMMcreativ
Public Communications oHG
Schießstättstr. 30
80339 München
Tel.: +49 / 89 / 502 27 55
Fax: +49 / 89 / 502 24 73
info@commcreativ.de

Screenshots zu Media360 befinden sich im Webarchiv unter www.commcreativ.de.


Web: http://www.commcreativ.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Holl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 492 Wörter, 4370 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ascential Software lesen:

Ascential Software | 29.03.2005

Ascential Software sorgt bei CNP Assurances für kompletten Überblick

München, 29. März 2005 – Die renommierte französische Versicherung CNP Assurances vertraut ab sofort auf Ascential DataStage, eine Kernkomponente der Ascential Enterprise Integration Suite von Ascential Software. Auf diese Weise reduziert das Unt...
Ascential Software | 14.03.2005

IBM kauft Ascential Software

IBM und Ascential Software haben vereinbart, dass IBM den Eigenkapitalanteil des Spezialisten für unternehmensweite Datenintegrationslösungen für rund 1,1 Milliarden US-Dollar oder 18,50 US-Dollar pro Aktie aufkaufen wird. Die Akquisition bedarf n...
Ascential Software | 04.02.2005

Ascential Software auch 2004 mit kräftigem Plus

Ascential Software wächst trotz allgemein schwieriger wirtschaftlicher Lage: Der Spezialist für unternehmensweite Da­tenintegrationslösungen hat sowohl das vierte Quartal als auch das gesamte Geschäftsjahr 2004 mit deutlichem Umsatzplus abgeschl...